1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Powerline-Mikromodems für…

Programmiertes Chaos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Programmiertes Chaos

    Autor: HehHEh 19.05.09 - 18:36

    Es könnte ja sein, dass einige Leute auf die Idee kommen, Viren dafür zu schreiben.
    Nachher heißt es: Mord durch Brotschneider!!!

  2. Re: Programmiertes Chaos

    Autor: niabot 19.05.09 - 18:39

    Oder auch Tod durch offene Mikrowelle. Geschmolzener Herd...

    Wie auch immer. Solange es für diese Strom-Geschichte keinen einheitlichen Standard gibt, jeder Hersteller was anderes zusammenbaut und die Geräte verschiedener Hersteller folglich nicht alle untereinander kommunizieren können, wird dies wohl nur ein Traum bleiben der nicht akzeptiert werden wird.

  3. Re: Programmiertes Chaos

    Autor: Juppy 19.05.09 - 19:45

    Sehe ich auch so.

    Die Hersteller bekommen es ja noch nicht mal hin, ein wirklich gutes Mediacenter mit allen Ansschlussmöglichkeiten hezustellen.
    Dabei liegt hier der Anwendungsvorteil noch klarer auf der Hand. Statt ein gewirr aus Player, Receiver und Recordern zu haben einfach einen Kasten der alles steuert.

  4. Re: Programmiertes Chaos

    Autor: Alternativvv 19.05.09 - 20:45

    irgendwo auch verständlich dass sich der hersteller dass zubehörgeschäft nicht entgehen lassen will. autohersteller benutzen auch keine genormten ersatzteile...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 49,99€ (Release 7. Mai)
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de