1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Carl Zeiss verhilft Nokia zum Durchblick

Carl Zeiss...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Carl Zeiss...

    Autor: rollins 28.04.05 - 11:24

    ...kann mit seiner Optik leider nichts gegen die furchtbaren Nokia-Händies ansich tun. Schade eigentlich.

  2. Re: Carl Zeiss...

    Autor: :-) 28.04.05 - 11:50

    rollins schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...kann mit seiner Optik leider nichts gegen die
    > furchtbaren Nokia-Händies ansich tun. Schade
    > eigentlich.


    Nun, Kleinvieh macht auch Mist, was sich jetzt auf die Stückzahl und die Größe der Linse bezieht. Ein "besonderes" Objektiv braucht man erst ab 6MP.

    Unter 1MP genügt eine Plastiglinse von Fielmann.

  3. unter 1 MP vielleicht

    Autor: ekagi 28.04.05 - 13:48

    VGA und so (640x480 = 0,3 MP), aber bei 1 oder 2 MP dürfte es schon was ausmachen. allein die größe der optik beim nokia 6230 (habe selbst eins) ist ein witz.

    richtig gute fotos wird man wohl auch in den nächsten 2-3 jahren nicht mit einer im handy eingebauten cam machen können. aber wenn die jetzt langsam das level erreichen, dass 1600x1200 fotos gut werden, dann wirds interessant. für einfache schnappschüsse reicht dieses format nämlich. meistens werden diese bilder eh nur per mail, bzw. rein elektronisch ausgetauscht. kaum einer hat einen monitor mit mehr als 1600x1200 punkten auflösung. und zur not kann man diese bilder dann doch noch akzeptabel auf 15x10 cm ausbelichten.

    für richtig gute bilder braucht man eine ordentliche digicam. die würde ich immer nutzen wenn ich vorher weiss ich will bilder machen die besser werden.

    kagi

  4. Re: unter 1 MP vielleicht

    Autor: Wurstpott 28.04.05 - 16:58

    Ihr habt´s immer noch nich verstanden, oder?
    Bei Fotohandies geht´s gar nich darum, echten (und auch fast durchweg besseren) Digitalkameras Konkurrenz zu machen oder sie gar vom Markt zu verdrängen, sondern einfach, wie schon mal kurz erwähnt, sie für Schnappschüsse zu verwenden, sowohl im privaten als auch im dienstlichen Bereich.
    Genau dafür sind die gedacht. Und so nutze ich selber diese Technik auch. Für bessere Fotos nutze ich dann ne echte Digi-Cam oder noch besser (zumindest was die Qualität angeht) ne analoge Spiegelreflex (und jetzt kommt mir nicht mit "böööh, analog, wie veraltet...").
    N Fotohandy hat man immer dabei, die Qualität reicht mittlerweile allemal aus, um eben SCHNAPPSCHÜSSE anderen Leuten zu zeigen.
    Oder ein anderes Beispiel aus meiner Lokalzeitung:
    Ein Mann wurde von ner Spinne gebissen, hat sicherheitshalber mit seinem "immer paraten Fotohandy" gemacht. Wie sich ein paar Stunden später herausstellte, war das lebensrettend, da seine Hand stark anschwoll. Nun konnte aber dem Arzt das Foto von der Spinne zeigen, fix zu nem Spezialisten gemailt und schon konnte die entsprechende Behandlung eingeleitet werden.

    Is doch doll, oder? So macht das Sinn...

  5. Kratzfeste Handydisplays

    Autor: erfinder 28.04.05 - 22:35

    Und ab wann gibt es endlich kratzfeste Handydisplays wie man sie von Uhren her kennt?
    Sowas wäre doch mal eine viel nützlichere Erfindung als die Optimierung von diesen Gimmiks.

  6. Re: unter 1 MP vielleicht

    Autor: dot. 29.04.05 - 08:01

    > Ein Mann wurde von ner Spinne gebissen, hat
    > sicherheitshalber mit seinem "immer paraten
    > Fotohandy" gemacht. Wie sich ein paar Stunden
    > später herausstellte, war das lebensrettend, da
    > seine Hand stark anschwoll. Nun konnte aber dem
    > Arzt das Foto von der Spinne zeigen, fix zu nem
    > Spezialisten gemailt und schon konnte die
    > entsprechende Behandlung eingeleitet werden.
    >
    > Is doch doll, oder? So macht das Sinn...

    super beispiel - das kommt vielleicht unter 10000 leuten einmal vor - total absurd ...

    bei einer digicam ist nicht nur die pixelzahl entscheidend sondern die optik spielt eine sehr große rolle - und die ist bei handys zurzeit relativ schrottig
    und mal ehrlich, wer braucht bitte fotos mit einer auflösung von 1600x1200 - da kann ich mir ja poster drucken lassen

    und das ganze schicken mir dann die DAUs per mail - ich freu mich immer über ISDN 20 MB für drei bilder runterzuladen ...

    dot.


  7. Re: Kratzfeste Handydisplays

    Autor: sappel 29.04.05 - 09:34

    Ne gute Uhr ist aber auch halbwegs für die ewigkeit gebaut,
    magst du in 15 Jahren immer noch mit deiner jetzigen Funke rumlaufen? Viel Spass, die wird nur kein Empfang mehr bekommen, dank neuer Standards.


    erfinder s
    chrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und ab wann gibt es endlich kratzfeste
    > Handydisplays wie man sie von Uhren her kennt?
    > Sowas wäre doch mal eine viel nützlichere
    > Erfindung als die Optimierung von diesen Gimmiks.


  8. Re: unter 1 MP vielleicht / Kratzfeste Handydisplays

    Autor: Wurstpott 29.04.05 - 12:03

    dot. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ein Mann wurde von ner Spinne gebissen,
    > hat
    > sicherheitshalber mit seinem "immer
    > paraten
    > Fotohandy" gemacht. Wie sich ein paar
    > Stunden
    > später herausstellte, war das
    > lebensrettend, da
    > seine Hand stark anschwoll.
    > Nun konnte aber dem
    > Arzt das Foto von der
    > Spinne zeigen, fix zu nem
    > Spezialisten
    > gemailt und schon konnte die
    > entsprechende
    > Behandlung eingeleitet werden.
    >
    > Is doch
    > doll, oder? So macht das Sinn...
    >
    > super beispiel - das kommt vielleicht unter 10000
    > leuten einmal vor - total absurd ...
    >
    > bei einer digicam ist nicht nur die pixelzahl
    > entscheidend sondern die optik spielt eine sehr
    > große rolle - und die ist bei handys zurzeit
    > relativ schrottig
    > und mal ehrlich, wer braucht bitte fotos mit einer
    > auflösung von 1600x1200 - da kann ich mir ja
    > poster drucken lassen
    >
    > und das ganze schicken mir dann die DAUs per mail
    > - ich freu mich immer über ISDN 20 MB für drei
    > bilder runterzuladen ...
    >
    > dot.

    Gut, DER Fall wie von mir oben als Beispiel genannt, kommt vielleicht nicht so oft vor, es geht mir aber mehr ums Prinzip, dass das "immer-bei-sich-haben" einer (natürlich nicht vollwertigen) Digicam verdammt nochmal sinnvoll ist.

    Die Optik reicht NATÜRLICH nicht an die von Digicams heran, DAS SOLLEN SIE JA AUCH NICHT!! Sonst würde man nämlich für ein Standard-Fotohandy nich 1€, sondern schon 100€ oder was-weiß-ich-wieviel-mehr hinlegen...

    Und das Auflösung nicht alles ist, wissen wir doch alle selber. Sollten wir zumindest. Außer natürlich im semi- oder vollprofessionellen Bereich der Fotografie sollte die Auflösung gerade für Printmedien doch ne Naht größer sein, aber auch das ist klar.




    erfinder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und ab wann gibt es endlich kratzfeste
    > Handydisplays wie man sie von Uhren her kennt?
    > Sowas wäre doch mal eine viel nützlichere
    > Erfindung als die Optimierung von diesen Gimmiks.

    Saphirglas ist das Stichwort. Ist auch in meiner Uhr verbaut (ok, is auch ne Festina). Des zerkratzt nur, wenn man da mit nem Diamanten beigeht und sowas liegt ja nich überall im Weg rum.

  9. Re: Kratzfeste Handydisplays

    Autor: Konrad Zuse 06.11.06 - 13:49

    sappel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne gute Uhr ist aber auch halbwegs für die
    > ewigkeit gebaut,
    > magst du in 15 Jahren immer noch mit deiner
    > jetzigen Funke rumlaufen? Viel Spass, die wird nur
    > kein Empfang mehr bekommen, dank neuer Standards.
    >
    > erfinder s
    > chrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ab wann gibt es endlich kratzfeste
    >
    > Handydisplays wie man sie von Uhren her
    > kennt?
    > Sowas wäre doch mal eine viel
    > nützlichere
    > Erfindung als die Optimierung von
    > diesen Gimmiks.
    > ja
    hdzud
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  2. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42