1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mandriva startet Online…

*GÄHN*

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *GÄHN*

    Autor: root86.org 26.05.09 - 10:54

    wie lustig, MobileMe ist 1,30 Euro pro Monat günstiger und 1000 Mal besser ...

  2. Re: *GÄHN*

    Autor: Birdy 26.05.09 - 11:12

    Besser ist relativ.
    MobileMe bietet z.B. keinen Linux-Support.
    Welche echte Alternative zu MobileMe gibt es denn für Linux-User? Mir fällt da bestenfalls Google ein. Einzig die Online-Platte ist da nicht dabei.

  3. Re: *GÄHN*

    Autor: MaX 26.05.09 - 11:35

    Als Alternativen fallen mir noch Dropbox und UbuntuOne ein. Vermute sogar das ist alles das Selbe mit unterschiedlichen Namen.

  4. Re: *GÄHN*

    Autor: Birdy 26.05.09 - 11:49

    DropBox und UbuntuOne sind ja wenig mehr als (zum Teil sehr gute) OnlinePlatten.
    Was fehlt sind Mail, Kontakte, Kalender. Und das über das Netz synchronisiert auf Windows/Apple/Linux/Smartphone. Und natürlich noch ein Web-Frontend.

    Wobei UbuntuOne ja richtig teuer ist - da ist das gesamte MobileMe günstiger.

  5. Re: *GÄHN*

    Autor: lollipop 26.05.09 - 11:57

    MaX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Alternativen fallen mir noch Dropbox und
    > UbuntuOne ein. Vermute sogar das ist alles das
    > Selbe mit unterschiedlichen Namen.

    UbuntuOne funzt aber nur mit Ubuntu, für mich also unbrauchbar :(

  6. Re: *GÄHN*

    Autor: wiZ-art 26.05.09 - 17:44

    Die Online-Festplatte, um die es hier ja schliesslich geht, laesst sich auch von MobileMe unter anderen Systemen nutzen, da es sich ueber verschiedene Standard-Protokolle wie z.B. WebDAV ansprechen laesst.

  7. Re: *GÄHN*

    Autor: TeaAge 26.05.09 - 18:29

    Gemeint war hier bei der Untersützung anderer OS wohl die BackUp Software, die zudem nach der ersten Sicherung nur Snapshots macht um die Leitung und den Platz zu schonen.

    Aber die Online-Festplatte kostet bei Apple doch 99 $ pro Jahr und bei Mandriva nur 89$ (also 78€).

    Gruß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant / Berater (m/w/d)* im Inputmanagement und Outputmanagement
    Alte Leipziger Lebensversicherung a. G., Oberursel
  2. IT-Mitarbeiter für den 1st-Level-Support (m/w/d)
    Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  3. UX Specialist (m|w|d)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen
  4. Softwareentwickler / Fachinformatiker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
    3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  2. ab 89,99€ (versandkostenfrei)
  3. (u. a. MSI GF63 Thin 15,6 Zoll 144Hz i5 16GB 512GB SSD RTX 3050Ti für 999€, MSI Katana GF76 17,3...
  4. (u. a. Lenovo Tab M10 10,1 Zoll 16GB eMCP für 89€, Lenovo Ideapad 3i 14 Zoll FHD i3 8GB 256GB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de