1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Turtle sagt E-Sport-Turnier in…

Mit Dummheit brüsten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Dummheit brüsten

    Autor: Stogoli 26.05.09 - 15:43

    Also ich lese das mit Fassungslosigkeit. Da brüstet sich die CDU mit geballter Unwissenheit.

    Für mich liest sich das so:

    "Zudem wird sich die CDU weiter dafür einsetzen, dass niemand behaupten darf das die Sonne der Mittelpunkt unseres Sonnensystems ist...."

    "Solche Aussagen sind mit dem Werteverständnis der CDU nicht vereinbar. Die Absage ist deshalb die einzig mögliche und richtige Konsequenz. Jeder weiß, die Erde ist der Miitelpunkt unseres Systems"

    Wie weltfremd können Leute, bzw. Parteien sein? Was hat der E-Sport mit dem Ammoklauf zutun? Warum wird eine Sportart diskriminiert? Das zeigt doch eindeutig: Diese Leute verstehen nichts davon und haben sich noch nie ernsthaft mit der Materie auseinander gesetzt. Armes Deutschland

  2. Sieg der Moral

    Autor: Sonnenblume 26.05.09 - 15:52

    > Wie weltfremd können Leute, bzw. Parteien sein?
    > Was hat der E-Sport mit dem Ammoklauf zutun? Warum
    > wird eine Sportart diskriminiert? Das zeigt doch
    > eindeutig: Diese Leute verstehen nichts davon und
    > haben sich noch nie ernsthaft mit der Materie
    > auseinander gesetzt. Armes Deutschland

    Alle Schulamokläufer waren fanatische Killerspieler. Diese Spiele waren vorbild und Handlungsanweisung wie das kriminologische Institut Niedersachsen sehr eindrünglich bewiesen hat.
    Deshalb ist die jetzige Entscheidung ein Sieg der Moral. Es zeigt sich das es in unserem Land genug anständige Menschen gibt die gegen so etwas vorgehen und zu verhindern wissen.

  3. Re: Sieg der Moral

    Autor: Neko-chan 26.05.09 - 15:54

    Falls dass keine Ironie ist (wie ich leider befürchte)

    das gewalttätigste und am meisten verbreitete Medium ist nach wie vor im Umlauf: die BIBEL! Schnell verbieten... hoffentlich schreit der nächste Amokläufer lauthals: GOTT WILL ES!

  4. Re: Sieg der Moral

    Autor: Mullah 26.05.09 - 15:59

    Das sind dann keine Amokläufer dann, sondern Terorristen... *tilt*

  5. Re: Sieg der Moral

    Autor: Mullah^2 26.05.09 - 15:59

    streiche das 2. dann

  6. Cola-Rausch! Da ist ein & zuviel im Satz.

    Autor: So Ne Putzeblume 26.05.09 - 16:00

    > Es zeigt sich das es in unserem Land genug anständige Menschen gibt
    > die gegen so etwas vorgehen und zu verhindern wissen.

    Meinten Sie: Die "gegen so etwas vorgehen" zu verhindern wissen?

  7. Re: Sieg der Moral

    Autor: I.S. 26.05.09 - 16:45

    Sonnenblume schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle Schulamokläufer waren fanatische
    > Killerspieler.

    Das ist eine falsche Aussage! Bewiesen ist nur, dass die Spiele auf einigen(3 von 6) der Rechner der Amokläufer gefunden wurden(die Chronologie hat z.B.: der Focus gebracht 2000 - 2009 -> 6 Amokläufe in Schulen)
    Die schlimmen 2 Amokläufer (Winnenden '09 und Erfurt '02) waren alles andere als fanatische Spieler! Der Amokläufer aus Erfurt hatte das Spiel "Counter-Strike" auf seinem Rechner, jedoch kein Internet(Was das "Fanatische Spielen" schon mal sehr schwierig macht. Eine Aussage zu seiner Spielzeit gibt es nicht.

    Der Amokläufer aus Winnenden hatte unter Anderem, ebenfalls Counter-Strike auf seinem Rechner, welches er 3 Tage vor seiner Tat eine Stunde lang gespielt hat. Was ist daran bitte "fanatisch" oder "exzessiv"?

    80% der Jugendlichen im Alter von 16-18 Jahren haben Counter-Strike auf ihren PC's installiert. Somit ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Spiel vorgefunden wird sehr hoch.

    > Diese Spiele waren vorbild und
    > Handlungsanweisung wie das kriminologische
    > Institut Niedersachsen sehr eindrünglich bewiesen
    > hat.

    Das Ergebnis einer Studie ist noch lange nicht als Beweis anzusehen. Besonders nicht wenn nicht-objektive Initiatoren wie Christian Pfeiffer ihre Hände im Spiel haben. Studien sollten von neutralen Institutionen organisiert und implementiert werden.

    Abgesehen davon sagt das Ergebnis dieser Studie nur aus, dass es viele Spiele-Süchtige 9-Jährige gibt, jedoch nicht, dass Spiele ab 16 Jahren (bei denen übrigens NIEMAND stirbt, denn die getroffenen Figuren setzen sich nur kopfschüttelnd hin und das Ganze ohne Blut.Außerdem ist das nicht mal das Ziel des Spiels, sondern das Befreien/Beschützen von Geiseln oder Legen/Entschärfen von Bomben)

    > Deshalb ist die jetzige Entscheidung ein Sieg der
    > Moral. Es zeigt sich das es in unserem Land genug
    > anständige Menschen gibt die gegen so etwas
    > vorgehen und zu verhindern wissen.

    Nein! Das ein weiterer Sieg der Zensur. Weiter nichts...

  8. Re: Mit Dummheit brüsten

    Autor: Galileo 26.05.09 - 17:00

    Und sie bewegt sich doch.... ;-) Nee, ernsthaft, einfach nur behindert so ein Verhalten. Irgendwelche weltfremden alten Säcke kommen nich klar, das is alles. Wieso verbieten sie dann nich auch gleich Oliver Geissen, was da so abgeht is "moralisch" doch viel fragwürdiger :D

    Naja, CDU halt. COMMON DUSSELS UNITED!

    Ps: Das Blut muss spritzen , ob FEAR, Soldier of Fortune oder was weiß ich, je realistischer dat gemetzel, um so geiler. und ICH lauf nich glei amok, es sei denn ich krieg heut nich du quarzen ^^

    that's all, folks.

  9. Re: Sieg der Moral

    Autor: BooN 26.05.09 - 17:14

    Solche an Dummheit und Ignoranz nicht mehr zu überbietenden Aussagen lassen mich irgendwann noch Amok laufen!

    Und ich bin Mitte 30 und kein fanatischer Killerspiele Spieler.

  10. Ihre IP wird gerade ermittelt. Das SEK trifft in kürze bei Ihnen ein.

    Autor: SEK 26.05.09 - 17:28

    Halten Sie sich von der Wohnungstüre fern um verletzungen zu vermeiden

    ;-))

  11. Re: Sieg der Moral

    Autor: derwokann 26.05.09 - 17:37

    den gibts schon lang nannte sich Georg W. oder so...

  12. Re: Sieg der Moral

    Autor: Wolfy 26.05.09 - 17:47

    >Solche an Dummheit und Ignoranz nicht mehr zu überbietenden Aussagen >lassen mich irgendwann noch Amok laufen!
    Du gibst es ja selbst zu das du agressiv bist, sprichst sogar schon von Amok. Nimm Hilfe in Anspruch, sprich mal mit einem Arzt.

    >Und ich bin Mitte 30 und kein fanatischer Killerspiele Spieler.
    Das du es nicht selber merkst ist normal. Psyschich Kranke merken auch nicht selbst das sie krank sind, der Arzt diagnostiziert es.

    Die Karlsruher CDU hat hier nicht nur viele Kinder gerettet sondern auch dich dadurch das du am Turnier nicht vielleicht doch wieder Amok Gedanken bekommen hättest. Sei lieber dankbar statt traurig und nutze die Chance die dir geboten wird für einen Neuanfang ohne das Teufelszeugs.

  13. Re: Sieg der Moral

    Autor: Zerotas 26.05.09 - 18:01

    Der Aspekt der sozialen Isolation wird malwieder komplett aus der Argumentation getrichen...
    Die Amokläufer waren nachweislich sozial-abgeschieden und nun nimmt man den "potentiellen Amokläufern", wenn man mal nach den Politikern geht, eine Möglichkeit sich mit anderen Leuten zu treffen, sich auszutauschen und Spaß zu haben (ja, das geht mit "Killerspielen"!).
    So sitzen alle zu Hause und spielen dort ohne unmittelbaren Kontakt zu anderen Personen zu haben (Voice-Chat jetzt mal außen vor gelassen).
    Außerdem bildet bei den INFG meiner Meinung nach nicht das "Killerspiel" den Schwerpunkt, sondern die Teams und ihre Spieler, die auch Fans haben.

  14. Re: Ihre IP wird gerade ermittelt. Das SEK trifft in kürze bei Ihnen ein.

    Autor: BooN 26.05.09 - 19:03

    Wohnungstüre hab ich angelehnt und bringt doch bitte Bier mit...

  15. Re: Sieg der Moral

    Autor: BooN 26.05.09 - 19:05

    Du bist lustig, wenn du Schirmchengetränke mitbringst darfst du auch kommen. Adresse hat das SEK, eine Etage höher.

  16. Re: Sieg der Moral

    Autor: magic23 26.05.09 - 19:20

    "Bewiesen"? Ich bitte um Anführung des "Beweises". Link, Studie, whatever. Ansonsten ist dass einmal mehr hohles Geschwätz..

    Moral.. In Deutschland.. Ich lach mich schlapp. Welche Moral meinst du denn? Die der Politiker uns gegenüber oder die Moral der Wirtschaft? Sieht man ja zur Zeit deutlich, wie es mit dieser "Moral" bestellt ist. Weiterhin Millionen abkassieren und Leute entlassen. Jawoll! Das ist mal eine Moral im Sinne der CDU Parteigenossen!

    Dummes Stück!

  17. Re: Sieg der Moral

    Autor: lanze 26.05.09 - 19:35

    Wolfy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Solche an Dummheit und Ignoranz nicht mehr zu
    > überbietenden Aussagen >lassen mich irgendwann
    > noch Amok laufen!
    > Du gibst es ja selbst zu das du agressiv bist,
    > sprichst sogar schon von Amok. Nimm Hilfe in
    > Anspruch, sprich mal mit einem Arzt.
    >
    > >Und ich bin Mitte 30 und kein fanatischer
    > Killerspiele Spieler.
    > Das du es nicht selber merkst ist normal.
    > Psyschich Kranke merken auch nicht selbst das sie
    > krank sind, der Arzt diagnostiziert es.
    >
    > Die Karlsruher CDU hat hier nicht nur viele
    > Kinder gerettet sondern auch dich dadurch das du
    > am Turnier nicht vielleicht doch wieder Amok
    > Gedanken bekommen hättest. Sei lieber dankbar
    > statt traurig und nutze die Chance die dir geboten
    > wird für einen Neuanfang ohne das Teufelszeugs.

    Diskussion wird eingeleitet........
    ........ fehlgeschlagen
    Grund: Nutzer "Wolfy" ist verblendeter Fantast. Diskussion nicht möglich

  18. Verbietet Brot, verbietet Windows ...

    Autor: Sonnenblume_Doppelmoral 26.05.09 - 19:50

    Wie wärst denn wieder mit "verbietet Brot", weil nachweißlich alle Attentäter an dem Tag oder kurz zuvor Brot gegessen haben. Also muß das ein Indiz dafür sein.

    Mehr noch Auch die Beiden, die in den Wochen Darauf jeweils ihre Familien umgebracht haben, haben vorher Brot gegessen. Aber bei keinem hat man Killerspiele gefunden (die Presse war zu schnell da, man konnte keine mehr installieren)

    Es sei denn natürlich man interpretier Minesweeper als Killerspiel. Es sind Bomben und das tötet. Demnach müßte man dann aber Windows verbieten (oder eine Deutsche Version forden, bei der Minesweeper deinstalliert ist und sich auch NICHT nachinstallieren läßt.

  19. Aha, das Kriminologische Institut Niedersachsen

    Autor: Sonnenblumes-Prof 26.05.09 - 19:54

    ... deren Aussagen sind wissenschaftlich so wertvoll, wie eine Ü-Ei-Bastelanleitung, nur mal so zur Info.

    Wenn du solche Leute zitierst, entlarvst du dich als ewiggestrigen Wertkonservativen, der nur ideolgisch, aber nicht wissenschaftlich fundiert argumentieren kann.

  20. FAIL

    Autor: ThE_GaMeR 26.05.09 - 19:55

    FAIL

    Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen.

    ICh selbst bemühe mich in meinem umfeld der aufklärun neuer medien und esports usw aber ich treffe nur alzuoft auf solche möchtegern professoren.

    Und wieder ein sieg der zensur wurde hier schonmal genannt!

    Das alles erinnert an den Mai 1933 damals wurde auch das angeblich schlechet aus den medie "entfernt"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Continual Service Improvement Consultant (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Datenbank-Administrator (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart
  3. Storage Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    egf - Eduard G. Fidel GmbH, Pforzheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de