1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aspire One 751 - 11,6…

§1 für alle Rechnerkäufer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. §1 für alle Rechnerkäufer

    Autor: Systembuilder 27.05.09 - 11:32

    §1 für alle Rechnerkäufer
    mach erst mal den Rechner platt und installiere alles neu, auch wenns den ganzen Tag dauern sollte.

    §2 Nutze niemals ein Recovery-System.

  2. Re: §1 für alle Rechnerkäufer

    Autor: Lieschen 27.05.09 - 13:30

    §3 Für über 400 EURONEN ein gescheitet Notebook kaufen.

  3. Re: §4 für alle Rechnerkäufer

    Autor: Administer 27.05.09 - 14:10

    §4 Beim Kauf eines Notebooks immer den möglichen Wechsel zu Linux berücksichtigen

  4. Re: §4 für alle Rechnerkäufer

    Autor: HorstKunde 27.05.09 - 15:46

    Administer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > §4 Beim Kauf eines Notebooks immer den möglichen
    > Wechsel zu Linux berücksichtigen

    Das braucht man nur, wenn man es mal verkaufen will, ansonsten kann der Normalsterbliche damit kaum was anfangen...


  5. Re: §4 für alle Rechnerkäufer

    Autor: Lunixer 27.05.09 - 16:11

    > Das braucht man nur, wenn man es mal verkaufen will,
    > ansonsten kann der Normalsterbliche damit kaum was anfangen...

    Mag zwar sein, daß es auf den ersten Blick keinen Vorteil gibt. Dennoch hält sich ein Käufer eine mögliche Option offen, indem er sich nicht von einem einzigen Betriebssystemanbieter abhängig macht. Außerdem läuft man bei einer Hardware, für die es eine breiteren Treibersupport gibt im allgemeinen weniger Gefahr an einen Ladenhüter zu geraten.

  6. Re: §1 für alle Rechnerkäufer

    Autor: Qualitätsbewuster 27.05.09 - 16:49

    Für < 500 € gibt es kein gescheites Notebook!

  7. Re: §4 für alle Rechnerkäufer

    Autor: df-AE-Post#1 27.05.09 - 16:51

    Und wie macht man das!?

    Es ist ja oft nur schwer möglich heruaszufinden wie es mit simplester Hardware, wie USB-Bluetooth-Sticks oder Gamepads, mit der Linux-Unterstützung aussieht. Und dann noch ganze Notebooks!?

  8. Re: §1 für alle Rechnerkäufer

    Autor: EinUnbeteiligterJavaFreund 28.05.09 - 08:53

    jedenfalls kein neues

  9. Re: §4 für alle Rechnerkäufer

    Autor: Lunixer 28.05.09 - 11:14

    > Und wie macht man das!?
    > Und dann noch ganze Notebooks!?

    Wenn man XP schon im Schrank liegen, von Linux aber keinen Schimmer hat, ist es am besten eins mit vorinstalliertem Linux zu kaufen. Das dürfte schon mal billiger sein, als eins mit vorinstalliertem Windows. Wenn man trotzdem Windows XP drauf haben will, kann man es immernoch nachinstallieren.

  10. Re: §4 für alle Rechnerkäufer

    Autor: Anonymer Nutzer 04.11.09 - 20:50

    HorstKunde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Administer schrieb:
    > -------------------------------------------------------
    > > §4 Beim Kauf eines Notebooks immer den möglichen
    > > Wechsel zu Linux berücksichtigen
    >
    > Das braucht man nur, wenn man es mal verkaufen will, ansonsten kann der
    > Normalsterbliche damit kaum was anfangen...
    >

    Kann er mit Windows genauso wenig :-P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer / Softwarebetreuer (m/w/d)
    GovConnect GmbH, Hannover, Oldenburg
  2. Teamleiter:in (m/w/d) Service Management
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) Anwendungsberatung und Customizing PP-PI/MM
    Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg Wandsbek
  4. HR IT (Junior-) Specialist (m/w) für SAP HR Projekte
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Ãœberzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Rockstar Games Offenbar GTA Trilogy Remaster mit Unreal Engine geplant

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Einige Pixel-6-Funktionen laufen nicht auf älteren Pixels
  2. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  3. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen