Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sun Storage 7310 - 12 bis 96 TByte

OT: Sicherheit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Sicherheit

    Autor: OT: Sicherheit 28.05.09 - 10:36

    Ganz abgesehen um das Produkt um das es hier geht.

    Mal eine frage allgemein zu solchen Speichersystemen.

    Wie sicher sind eigentlich die Daten auf solchen Systemen.

    Ich kann mir nicht vorstellen das hier alle Daten gespiegelt werden.

    Das würde die kosten ja nochmal enorm in die höher bringen.


    Wie gehen Kunden mit solchen Systemen um?

  2. Re: OT: Sicherheit

    Autor: Picco 28.05.09 - 10:46

    Naja meistens kannst du da selbst das Raidlevel konfigurieren. Raid 0/1/5 sind meist standard. Dazu kannst du dann noch HotSpare und bei modernen System auch raid6 konfigurieren.

    Für einen richtigen sicheren Rechenzentrumsbetrieb benötigst du alerdingst meist eh eine 2 Standord Strategie über mind. 2 Brandabschnitte. Ob das so ne Dose unterstützt mag ich mal bezweifeln.

    Meistens ist das teure an solchen Systemen aber nicht die Hardware sondern die dazu kommenden Lizenzen zum Beispiel fürn Spiegel oder Snapshot Technologien.

    Die Kosten steigen mit der Sicherheit & der Performance. Das ist ganz normal.

    Man arbeitet desshalb oft mit versch. TIER Klassen und solch ein Speicher wäre eher nur so eine Art Datengrab.

  3. Re: OT: Sicherheit

    Autor: md666 28.05.09 - 10:47

    Zur Zeit wird meist RAID 6 genutzt, also Gesamt Kapazität minus 2 Platten, evtl. noch minus 1 oder 2 HotSpare, je nach Anforderung. Also Sicherheit ist vorhanden.

  4. Re: OT: Sicherheit

    Autor: AtomicBitHunter 28.05.09 - 10:47

    Mal ernsthaft:
    Was glaubst du denn ist auf solchen System drauf? Man kann auch was anderes als heruntergeladene Filmchen auf Platten speichern.. glaubst du nicht? Doch das geht. Und meinst du nicht die Daten sind ein Vielfaches der Hardware wert?

  5. Re: OT: Sicherheit

    Autor: zenogra 28.05.09 - 11:02

    Ich installiere für meine Kunden Speicher der IBM, EMC und LSI.

    Hier handelt es sich um Systeme die je nach Ausbaustufe mehr als 3 Millionen pro Stück kosten.

    Davon stehen bei meinem momentanen Kunden circa 45 Stück EMC, 22 mal IBM und ein Sack voll LSI/SUN rum.

    Wenn diese Speichersysteme nicht sicher wären, warum werden sie dann wohl eingesetzt.

    Natürlich werden diese Speicher nur virtualisiert betrieben.

  6. Re: OT: Sicherheit

    Autor: tubeli 28.05.09 - 11:11

    unnötiger beitrag. bitte um löschung!

  7. Re: OT: Sicherheit

    Autor: SAN Guru 28.05.09 - 11:18

    OT: Sicherheit schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mal eine frage allgemein zu solchen
    > Speichersystemen.
    >
    > Wie sicher sind eigentlich die Daten auf solchen
    > Systemen.
    >
    > Ich kann mir nicht vorstellen das hier alle Daten
    > gespiegelt werden.

    Hä? Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand in einem solchen System ohne jegliche Redundanz arbeitet. Mindestens RAID 5 oder 6 ist immer drin, ich habe aber - abgesehen von Billich-Systemen mit 6 oder noch weniger Platten - noch nirgendwo in freier Wildbahn was anderes als RAID 10 gesehen. Bei so 20 Platten, was selbst die kleineren Systeme mindestens haben, fällt schon mal eine aus und so ein RAID-5 Rebuild kann echt lange dauern.

    > Das würde die kosten ja nochmal enorm in die höher
    > bringen.

    Ja und? Wer A sagt, muss auch B sagen. Wem nutzt es, fünstellige Summen für so ein Ding auszugeben und dann russisch Roulette mit der Datensicherheit zu spielen?

    > Wie gehen Kunden mit solchen Systemen um?

    Bestellen, aufbauen lassen, bezahlen, benutzen.

  8. Re: OT: Sicherheit

    Autor: breeze 28.05.09 - 11:22

    RAID Striping, Mirroring, RAID-Z, DP (RAID 5, 6)

    Die Angaben vom großen Bruder ;-)

    http://www.sun.com/storage/disk_systems/unified_storage/7410/specs.xml

  9. Re: OT: Sicherheit

    Autor: AtomicBitHunter 28.05.09 - 11:31

    Findest du? Ich finde die Frage des O.P. ziemlich dumm.

    Auf die Idee das man z.B. die Daten der Fibu sicherlich sicher ablegen wird und die Kosten einer Platte im Verhältnis zur den Kosten beim Verlust der Buchhaltungsdaten (oder egal welcher anderen Daten für die man viel Geld bezahlt hat, die geschäftskritisch sind usw.) vernachlässigbar sind sollte eigentlich mit ein bißchen Nachdenken jeder kommen.

  10. Re: OT: Sicherheit

    Autor: Picco 28.05.09 - 11:40

    Enterprise Speicher wie DMX oder Midrange CX oder was kleineres? Welche Storage Virtualisierung setzt ihr denn da drüber LSI SVM als Out-of-Band Lösung?

    Reine Neugier...!

  11. Re: OT: Sicherheit

    Autor: zenogra 28.05.09 - 11:54

    DMX 3 und 4
    DS8100 und DS8300
    DS5300 und DS4800


    Virtualisierung über IBM SVC

    Virtualisierte Datenmenge > 6 PB

  12. Re: OT: Sicherheit

    Autor: Renton 28.05.09 - 12:06

    Er meinte glaub ich seinen eigenen Post.

  13. Re: OT: Sicherheit

    Autor: Picco 28.05.09 - 13:15

    ja das ist doch mal ne hausnummer...!

  14. Re: OT: Sicherheit

    Autor: lichtan! 28.05.09 - 14:21

    schau dir ZFS, dann geht dir eventuell ein Licht auf -.-


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Bechtle AG, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  2. 49,97€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  4. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es hinter den Kulissen aussehen soll.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15