1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keine Winterpause für den…

Wie lange dauert es eigentlich...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie lange dauert es eigentlich...

    Autor: Hoho 28.05.09 - 13:59

    ... bis man so ein Teil mal einwandfrei zum Laufen gebracht hat??

  2. Re: Wie lange dauert es eigentlich...

    Autor: boerdie 28.05.09 - 14:17

    1 Jahr 13 Tage 5 Stunden 18 Minuten und 42 Sekunden.

  3. Re: Wie lange dauert es eigentlich...

    Autor: 2laky 28.05.09 - 14:42

    Im prinzip so lange, wie man mit geschickt platzierten und ebenso geschickt übersehenen Baumängeln kräftig Geld verdienen kann. Im Winter wird der LHC also ein bischen laufen, bis dann im Sommer verkündet wird, das die Belastungen durch den Betrieb des LHCs das Fundament geschwächt haben und man für 1/3 der ursprünglichen Baukosten Nachbesserungen finanzieren muss. Das Bauunternehmen ist natürlich nicht Haftbar, genausowenig wie der Architekt oder Statiker, das die sich kräftig die Hände reiben täuscht blos.

    Das ist genau so wie mit unseren schönen Berliner Regierungsgebäuden, da ist es ganz selbstverständlich, das da nur ein paar Jahre nach dem Bau wieder Millionen investiert werden müssen, das ist nunmal bei Häusern so, die haben eben keine Jahrzehnte lange Lebensdauer, die gehen Kaputt!! (da frag ich mich blos, warum das Haus in dem ich aufgewachsen bin weit über Hundert Jahre alt ist, naja, wahrscheinlich die Ausnahme von der Regel!)

  4. Re: Wie lange dauert es eigentlich...

    Autor: Bouncy 28.05.09 - 14:56

    rund 20 jahre

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information Systems Manager (m/w/d)
    3B Pharmaceuticals GmbH, Berlin
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Innovatives Printmanagement
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. Digital Service Coordinator (m/w/d)
    Samsung Electronics GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück
  3. Mitarbeiterbewertung in der IT Fair ist schwer

Rollen in Data-Science-Teams: Data Scientist, Data Engineer, Data... was?
Rollen in Data-Science-Teams
Data Scientist, Data Engineer, Data... was?

In vielen Firmen kümmert sich ein Data Scientist darum, Infos aus Daten zu gewinnen. Es gibt aber noch andere "Data"-Rollen - und alle sind sie wichtig.
Von Florian Voglauer

  1. Data Scientists und Data Engineers Die Rockstars alleine machen nicht die Show

Konkurrenz zu Netflix und Disney+: Katalog von Paramount+ in Europa viel kleiner als in USA
Konkurrenz zu Netflix und Disney+
Katalog von Paramount+ in Europa viel kleiner als in USA

Im Dezember 2022 startet Paramount+ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Katalog könnte deutlich kleiner als bei der Konkurrenz ausfallen.
Von Ingo Pakalski

  1. Konkurrenz zu Disney+ Paramount+ kommt für 7,99 Euro pro Monat
  2. Konkurrenz zu Disney+ und Netflix Paramount+ hat rund 40 Millionen Abonnenten
  3. Konkurrenz zu Netflix und Disney+ Paramount+ startet im zweiten Halbjahr 2022