Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KOffice 2.0 veröffentlicht

Gute KDE 4 Distri

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute KDE 4 Distri

    Autor: jenson 28.05.09 - 16:08

    Welche Distri ist für KDE 4 (.2) zu empfehlen. Ich bin immer noch auf der Suche danach.

    Bereits getestet:
    - Kubuntu: schnell, aufgeräumt; miese Lokalisierung, fehlerhaft
    - openSuse: lahm, aufgebläht, komisches SuSEconfig --> Murks

    Was empfehlt ihr mir?

  2. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: Simon Parzer 28.05.09 - 16:11

    Archlinux oder PC-BSD. Ist allerdings beides nicht für Anfänger geeignet.

  3. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: Archi 28.05.09 - 16:16

    Archlinux http://www.archlinux.de

  4. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: drtux 28.05.09 - 16:16

    Ganz klar OpenSuse Relaoded

  5. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: nicname 28.05.09 - 16:18

    Arch .... anderuend die neusten pakete etc, ist aber nur mit einer dsl600 flatrate angenehm ;-)


    es sei denn du willst immer nur die neusten stable pakete (kde 4.2..), dann sidux (debian sid plus X)

  6. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: chan 28.05.09 - 16:24

    Debian auf Testing gestellt und distupgrade, nach Anleitung kde4 installiert.

    bin glücklich damit, alles funzt, kde4.2 hier derzeit.
    testing is immerhin zu 99% stabil. bei unstable --> absturz

  7. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: jensno 28.05.09 - 16:28

    Leider habe ich es nicht geschafft, Debian bei der Installation zur Nutzung meiner Wlan-Karte zu überreden... :(

  8. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: chan 28.05.09 - 16:33

    benutze ndiswrapper

    sonst wicd
    sonst kwifimanager

    und iwconfig is auch was

    linux is immerhin nicht für Endanwender konzipiert, sondern für Leute, die ihren Rechner kennenlernen wollen

    btw der kernel 2.6.29 muss selber kompiliert werden, dort is nen brandneuer WLAN-stack drinne, der ne menge moderne karten unterstützt.

    sonst ndiswrapper

  9. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: nate 28.05.09 - 16:42

    > testing is immerhin zu 99% stabil. bei unstable
    > --> absturz

    Testing ist aber auch alt :) Ich verwende auf meinem Hauptrechner Unstable und außer dass da mal für ein paar Tage die Abhängigkeitsbäume kaputt sind oder einzelne Anwendungen Bugs haben sind da keine größeren Probleme drin. Leider sind die Pakete auch in Unstable mitunter arg veraltet (GIMP 2.6 und OpenOffice 3.0 haben *Monate* gebraucht!), aber Experimental ist selbst mir zu heiß :)

  10. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: rednex 28.05.09 - 16:43

    archlinux mit kdemod ist nicht schlecht.. das hatt ich auch mal ne ganze zeit am laufen... bin dann aber wieder zu xfce gewechselt.

    arch ist allerdings nichts für blutige anfänger, zumindest nicht ohne das wiki ;)

  11. Debian? Arch? Mandriva!

    Autor: Bendemann 28.05.09 - 16:44

    Bei Debian funktioniert doch wieder die Hälfte nicht. Bei Arch muß man basteln. Also Mandriva, wenn es Suse nicht sein soll. Kubuntu würde ich links liegen lassen.

  12. Re: Debian? Arch? Mandriva!

    Autor: Sepps Rache 28.05.09 - 16:48

    Ja, es kann nur eine geben! Und das ist Mandriva!

  13. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: herRrscher 28.05.09 - 17:07

    Siehe Signatur:

    Gruß, herRrscher
    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php?lang=de
    Arch Linux - Take control!
    --> http://archlinux.de | http://archlinux.org <--

  14. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: m_u 28.05.09 - 17:13

    Nimm dir 6 Distributionen und 6 Wochen Zeit. Teste jede Distribution eine Woche. Aber nicht wiedfer nach einem Tag runterschmeoßen, sondern wirklich testen, die distributionsspezifischen Werkzeuge kennen lernen usw.

    Danach brauchst du die Frage nicht mehr stellen. :)

  15. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: blarb 28.05.09 - 17:15

    jenson schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welche Distri ist für KDE 4 (.2) zu empfehlen. Ich
    > bin immer noch auf der Suche danach.
    >
    > Bereits getestet:
    > - Kubuntu: schnell, aufgeräumt; miese
    > Lokalisierung, fehlerhaft
    > - openSuse: lahm, aufgebläht, komisches SuSEconfig
    > --> Murks
    >
    > Was empfehlt ihr mir?


    SuSE

  16. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: Der Kaiser! 28.05.09 - 17:41

    > archlinux mit kdemod* ist nicht schlecht.. das hatt ich auch mal ne ganze zeit am laufen... bin dann aber wieder zu xfce gewechselt.

    > arch ist allerdings nichts für blutige anfänger, zumindest nicht ohne das wiki ;)
    *http://kdemod.ath.cx/


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  17. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: Hans Mustermann 28.05.09 - 17:47

    Mandriva 2009.1

  18. Re: Gute KDE 4 Distri

    Autor: syvvs 28.05.09 - 17:48

    Dann ist auch die Distri aus Redmond und die mit dem Apfel nichts für Endanwender.

    Ansonsten einfach OpenSuse nehmen im Networkmanager noch den Router auswählen und den Verschlüsselungscode eingeben und fertig ist die Laube. Dürfte kaum noch einen WLAN Treiber geben der in 11.1 reloaded nicht drin ist.

  19. Re: Debian? Arch? Mandriva!

    Autor: holzi 28.05.09 - 18:05

    Dem stimme ich zu! Ich bin jetzt vor ca. 2 Wochen von Kubuntu zu Mandriva gewechselt und bin rundum zufrieden. Alles funktioniert problemlos und ist gut integriert. Ganz anders als bei Kubuntu gewohnt ;-)

  20. Re: Debian? Arch? Mandriva!

    Autor: Bendemann 28.05.09 - 18:17

    Nein, ich sage nur, wenn man ein funktionierendes KDE will, dann Suse oder Mandriva. Kubuntu und Debian scheiden da aus und Arch hat seine bekannte, systembedingte Besonderheit des hohen Verwaltungsaufwands. Wenn man's mag, soll man's nehmen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,95€
  2. 4,31€
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Marvel's Spider-Man: Wie sich Entwickler in ihrem Spiel verewigen
    Marvel's Spider-Man
    Wie sich Entwickler in ihrem Spiel verewigen

    Gamescom 2019 Fotos von Freunden und der Familie, Anspielungen auf Hobbys und teaminterne Scherze: Jason Hickey von Insomniac Games hat erzählt, wie er und sein Team in Marvel's Spider-Man persönliche und politische Inhalte versteckt hätten.

  2. Erneuerbare Energien: Solarstraße in Frankreich ist ein Flop
    Erneuerbare Energien
    Solarstraße in Frankreich ist ein Flop

    Die erste Straße Frankreichs, die Strom aus Sonnenlicht gewinnen sollte, hat die Erwartungen nicht erfüllt. Sie hat nicht nur viel weniger Strom als erwartet erzeugt, sie fällt auch auseinander.

  3. Smartwatch: Apple Watch Series 5 soll Titan- und Keramikgehäuse erhalten
    Smartwatch
    Apple Watch Series 5 soll Titan- und Keramikgehäuse erhalten

    Einige in der Beta 6 von WatchOS 5 aufgetauchte Animationen verraten etwas über die Apple Watch Series 5. Die noch für dieses Jahr erwartete Smartwatch könnte mit einem Titan- und einem Keramikgehäuse auf den Markt kommen.


  1. 07:50

  2. 07:31

  3. 07:14

  4. 14:34

  5. 13:28

  6. 12:27

  7. 11:33

  8. 09:01