Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschlands Handymarkt bricht ein

Wenn man sich die Preise ansieht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man sich die Preise ansieht...

    Autor: El Marko 02.06.09 - 08:33

    ... die so ein "Smart"phone heute neu kostet finde ich die Entwicklung keineswegs unerwartet. Ich hab eben nicht mal eben 500€ für so ein Teil ohne Vertrag oder will mich mal wieder für 24 Monate an 30-80€ monatliche Kosten binden.

    Irgendwie schaffe ich es heute tatsächlich ohne so ein Teil zu überleben (also nicht ohne Handy, sondern ohne "Internet in der Tasche"). Vielleicht bekomme ich jetzt auch meine eigene Fernsehshow "Survive the urban jungle - only by your wits"

  2. Re: Wenn man sich die Preise ansieht...

    Autor: Infokrieger 02.06.09 - 08:59

    Natürlich kann man ohne Smartphone überleben...

    Aber es ist eben viel praktischer mit!

  3. Re: Wenn man sich die Preise ansieht...

    Autor: Ainer v. Fielen 02.06.09 - 10:17

    Infokrieger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Natürlich kann man ohne Smartphone überleben...

    Stimmt, sogar besser als mit! Es lebt sich sehr viel entspannter ohne dauerndes Geklingel! Wobei Abschalten auch schon genügt! ;-)




    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  4. Re: Wenn man sich die Preise ansieht...

    Autor: Infokrieger 02.06.09 - 11:22

    Ainer v. Fielen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Infokrieger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Natürlich kann man ohne Smartphone
    > überleben...
    >
    > Stimmt, sogar besser als mit! Es lebt sich sehr
    > viel entspannter ohne dauerndes Geklingel! Wobei
    > Abschalten auch schon genügt! ;-)
    >


    Ja stimmt, es können ja nur Smartphones klingeln, deswegen sind sind sie ja so smart *rolleyes*



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  2. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  4. OSRAM GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)
  2. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  3. 277€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  2. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  3. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50