Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Natal: Microsoft und die…

Diskriminierend

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diskriminierend

    Autor: Tekl 02.06.09 - 14:20

    Bislang konnten sich ja bewegungsscheue und überfettete Kinder noch zumindest bei Computerspielen gegen ihre sportlichen Kumpanen behaupten . Mit Natal werden sie bald zu Komplettversagern. Einzig bei Tetris können sie dann noch als Viererblock brillieren.

    Aber auch die soziale Kompetenz wird geschwächt, da die Kamera vermutlich 6 Schlanke aber nur 3 Dicke gleichzeitig erfasst. So müssen die fülligeren Gesellen ein paar Freunde aussortieren.

    Einen großen Vorteil haben sie aber gegenüber Schlanke: Sie sind es gewohnt, dass eine in Gedanken vorbereitete schnelle Bewegungsabfolge sich träger in die Realität überträgt. So müssen Sie ihren Trägheits-Latenz-Ausgleich nur etwas anpassen, wobei Schlanke erst mal eine Latenz erlernen müssen.

    PS: Wer Vorurteile und Verachtung findet, möge sie der Ironie bezichtigen.

  2. Re: Diskriminierend

    Autor: magic23 02.06.09 - 15:16

    "Aber auch die soziale Kompetenz wird geschwächt"

    Naja, solange sie nicht tiefer sinkt als die Deinige ist doch noch alles in Butter..

  3. Re: Diskriminierend

    Autor: jojo_ 06.06.09 - 21:50

    fast lustig

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Dragon Ball FighterZ im Test: Kame-hame-ha!
    Dragon Ball FighterZ im Test
    Kame-hame-ha!

    Man nehme ikonische Kämpfer in schicker 2D-Optik und kombiniere sie mit einer eingängigen Steuerung sowie Anime-typischem Humor: Genau das hat Arc System Works bei Dragon Ball FighterZ getan und so ein exzellentes Actionspiel entwickelt.

  2. Für 4G und 5G: Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing
    Für 4G und 5G
    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

    Parallel betriebene, virtuelle Netze beim Network Slicing - auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona soll es dazu einiges zu sehen geben, von Ericsson, Swisscom, Adva Optical Networking und BT.

  3. FTTH: Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser
    FTTH
    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

    Deutsche Glasfaser versorgt Gewerbegebiete in Hannover. Die Deutsche Telekom hat dasselbe für Potsdam angekündigt, mit symmetrischen 10 GBit/s liegt die Deutsche Glasfaser jedoch bei der Datenrate klar vorn.


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32