1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China sperrt Twitter und Flickr

Bewunderung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bewunderung

    Autor: Gelb4Neid 02.06.09 - 19:38

    ...irgendwie beneide ich die Chinesen, Zensur kann manchmal auch wirklich das Volkes vor Unheil schützen.

    Ursula: Ich will das auch haben und alle xy-VZs (bis auf penner), lokalisten und anderen pseudo "social networking" datamining abzockbunden gleich mit.

  2. Re: Bewunderung

    Autor: googie 02.06.09 - 20:19

    Gelb4Neid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...irgendwie beneide ich die Chinesen, Zensur kann
    > manchmal auch wirklich das Volkes vor Unheil
    > schützen.

    WORD, wünschte mir, hier würde irgendjmd diesen müll mal abschalten. alle blogs gleich mit

  3. Re: Bewunderung

    Autor: stiewan 02.06.09 - 20:31

    und google auch !!
    wer braucht schon information!

    das internet sollte nur für billige privathomepages und zum einkaufen benutzt werden.

  4. Re: Bewunderung

    Autor: Gelb4Neid 02.06.09 - 20:44

    stiewan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und google auch !!
    > wer braucht schon information!
    >
    > das internet sollte nur für billige
    > privathomepages und zum einkaufen benutzt werden.

    vollkommen richtig, die meisten können mit informationen ohnehin nicht umgehen, ist besser die menschen konsumieren weiterhin das was ihnen vorgesetzt wird.

  5. Re: Bewunderung

    Autor: Gelb4Neid 02.06.09 - 20:46

    googie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > WORD, wünschte mir, hier würde irgendjmd diesen
    > müll mal abschalten. alle blogs gleich mit

    GEZ-TV und Einheitpresse reichen auch, in der DDR hat sich auch keiner beschwert darüber. Und wenn dann nur konterrevolutionäre klassenfeinde.

  6. Re: Bewunderung

    Autor: spanther 02.06.09 - 22:33

    Gelb4Neid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stiewan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und google auch !!
    > wer braucht schon
    > information!
    >
    > das internet sollte nur
    > für billige
    > privathomepages und zum einkaufen
    > benutzt werden.
    >
    > vollkommen richtig, die meisten können mit
    > informationen ohnehin nicht umgehen, ist besser
    > die menschen konsumieren weiterhin das was ihnen
    > vorgesetzt wird.

    Also wenn man diesen Scheiß hier mitlesen muss und man schon selbst merkt wie der innere Hass auf diese Spinner die das hier äußern aufsteigt, hat man echt umso weniger Mitleid mit jedem dieser Spinner welche in Amokläufen umgenietet werden...

    Da kann man ja fast nurnoch hoffen, das genug von eurer Sorte unter den Opfern waren...

  7. Re: Bewunderung

    Autor: m_u 02.06.09 - 22:35

    Und warum? Du musst doch nicht drauf schauen.

  8. Re: Bewunderung

    Autor: m_u 02.06.09 - 22:36

    Öhm, Ironie auch ohne Ironie-Tags zu erkennen, ist nicht immer leicht. ;)

  9. Re: Bewunderung

    Autor: bfydf 02.06.09 - 22:38

    schon irgendwie klar das es ironisch gemeint war, aber ironie-tags sehe ich dennoch keine...

  10. Re: Bewunderung

    Autor: spanther 03.06.09 - 00:24

    bfydf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schon irgendwie klar das es ironisch gemeint war,
    > aber ironie-tags sehe ich dennoch keine...


    Jo eben! Und wenns keine war nur zur Sicherheit, habe ich in meinem Posting auch keine geschrieben! :D
    Wenn sie es nun ernst meinten, dann meinte ich es auch ernst. Wenn sie es ironisch meinten, dann meinte ich dies auch ironisch. Erkennbar war dies nicht sichtlich für mich. Somit bleibts offen und passt immer auf die Situation gegeben :p

  11. Re: Bewunderung

    Autor: Gelb4Neid 03.06.09 - 00:50

    Hey, endlich mal ein Mann mit klaren Vorstellungen und Rückgrad!

    spanther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bfydf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > schon irgendwie klar das es ironisch gemeint
    > war,
    > aber ironie-tags sehe ich dennoch
    > keine...
    >
    > Jo eben! Und wenns keine war nur zur Sicherheit,
    > habe ich in meinem Posting auch keine geschrieben!
    > :D
    > Wenn sie es nun ernst meinten, dann meinte ich es
    > auch ernst. Wenn sie es ironisch meinten, dann
    > meinte ich dies auch ironisch. Erkennbar war dies
    > nicht sichtlich für mich. Somit bleibts offen und
    > passt immer auf die Situation gegeben :p


  12. Re: Bewunderung für Deine Ignoranz

    Autor: firehorse 03.06.09 - 01:06

    uns Selbstherrlichkeit.

    Alle negativen menschlichen Eigenschaften gebündelt in einer Person. Das ist auch eine Leistung..:(

  13. Re: Bewunderung

    Autor: spanther 03.06.09 - 01:17

    Gelb4Neid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hey, endlich mal ein Mann mit klaren Vorstellungen
    > und Rückgrad!

    Wer wie was wo? O.O
    Wo issn Mann mit Rückrad :D

  14. Re: Bewunderung für Deine Ignoranz

    Autor: spanther 03.06.09 - 01:18

    firehorse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > uns Selbstherrlichkeit.
    >
    > Alle negativen menschlichen Eigenschaften
    > gebündelt in einer Person. Das ist auch eine
    > Leistung..:(

    Ja! Aber eine ausgesprochen schlechte XD

  15. Re: Bewunderung

    Autor: Moehre reloaded. 03.06.09 - 03:57

    Das tut weh zu lesen. Ironie musst du noch stark üben. Extrem schwacher Versuch.

  16. Re: Bewunderung

    Autor: DrAgOnTuX 03.06.09 - 04:18

    Weder Rückrad noch Mann :'( traurige Wahrheit...

  17. Re: Bewunderung

    Autor: Gelb4Neid 03.06.09 - 04:47

    Wo erkennst du da Ironie? Man fragt ja nur mal, wenn man sich schon von jemand anranzen lassen muss der sich offensichtlich gerne mal eine "Moehre" "reloaded"...


    Moehre reloaded. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das tut weh zu lesen. Ironie musst du noch stark
    > üben. Extrem schwacher Versuch.


  18. Re: Bewunderung

    Autor: EnterX 03.06.09 - 13:07

    @Gelb4Neid

    du spielst intelektuell mindestens zwei ligen tiefer als die anderen.

    da wird dir geholfen: http://www.website-quality.de/behinderten-usability.htm

  19. Re: Bewunderung

    Autor: spanther 03.06.09 - 23:46

    DrAgOnTuX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weder Rückrad noch Mann :'( traurige Wahrheit...


    Hä? ^^'

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München
  4. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. 4,99€
  3. 9,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Sport@home Kampfkunst geht online
  2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht