1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera 10 Beta integriert…

Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: GodsBoss 03.06.09 - 09:44

    * Außerdem bietet die neue Opera-Version Gimmicks wie Schneeflocken oder Herbstlaub, das zur passenden Jahreszeit über die Seiten fällt.

    * Es können nicht nur beliebige Seiten nebeneinander dargestellt werden, sondern dank Transparenz auch übereinander. Nie war es so einfach, drei Seiten gleichzeitig im Vollbild anzuschauen (bei nur einem Monitor)!

    * Die Farbe des Mauszeigers ist nun beliebig konfigurierbar in den Farben grün und blau, rot folgt in einer späteren Version.

    * In den Menüs und Dialogen kann jeder Buchstabe mit einem frei wählbaren Hintergrundbild belegt werden!

    * Nativ laufen neben dem Browser, E-Mail-Programm, IRC-Client, Bittorrent, FTP, Telnet und dem SQL-Server nun auch ein virtualisiertes Windows 98, Cygwin, Emacs und andere Betriebssysteme.

  2. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: aero 03.06.09 - 09:47

    GodsBoss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > * Außerdem bietet die neue Opera-Version Gimmicks
    > wie Schneeflocken oder Herbstlaub, das zur
    > passenden Jahreszeit über die Seiten fällt.

    DAS IST EIN ARGUMENT! Beispielhaft für den Nutzerkreis von Opera! Fuchsschwanz ins Auto und raus aus dem Internet!

  3. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: Uschi12 03.06.09 - 09:49

    koooomm fischi fischi <°)))))<<

  4. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: MS 03.06.09 - 10:09

    du bist sooo süß :) Opera ist und bleibt genial, der Vorreiter für fast alles was FF angeblich so toll kann und ist einfach der beste Browser - und das nicht nur für Frickel Freaks sondern auch für Normal-User die keine Lust haben sich 500 verschiedene Plugins zu suchen.
    Btw.: die Kombination Browser/Email-Client ist super, wozu zwei Progs?

  5. ++

    Autor: dependent 03.06.09 - 10:31

    Köstlich der letzte Satz :D

  6. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: gelöscht 03.06.09 - 10:46

    und trotzdem noch kleiner und handlicher als viele andere browser :)

  7. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: Semikolon 03.06.09 - 11:04

    Ganz genau so sieht es aus!

    Ich nutze Opera schon seit Jahren, will nichts anderes mehr. Auf der Arbeit muss ich Firefox nutzen, ist dafür ok, aber zu Hause will ich das Teil nicht auf der Platte haben, kann ja von Haus aus so gut wie nichts. ^^

  8. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: Welcher Browser bist DU 03.06.09 - 11:07

    aero schrieb:

    > DAS IST EIN ARGUMENT! Beispielhaft für den
    > Nutzerkreis von Opera! Fuchsschwanz ins Auto und
    > raus aus dem Internet!

    http://www.lowter.com/images/blogs/186/browser_users_full_size.png

  9. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: aero 03.06.09 - 11:19

    es spricht schon bände das sich manche leute mit einem programm derart identifizieren können.

  10. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: GodsBoss 03.06.09 - 12:55

    > du bist sooo süß :) Opera ist und bleibt genial,
    > der Vorreiter für fast alles was FF angeblich so
    > toll kann und ist einfach der beste Browser - und
    > das nicht nur für Frickel Freaks sondern auch für
    > Normal-User die keine Lust haben sich 500
    > verschiedene Plugins zu suchen.

    500? Ich wüsste nur ein Unabdingbares (NoScript) und eins für Gemütlichkeit (Tab Kit). Und was NoScript bietet, kann Opera *nicht* von Haus aus (auch wenn das gern behauptet wird).

    > Btw.: die Kombination Browser/Email-Client ist
    > super, wozu zwei Progs?

    Weil Surfen und E-Mail zwei verschiedene Dinge sind? Für Interaktion zwischen den beiden sollte es eigentlich Schnittstellen geben.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  11. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: Seraphyn 03.06.09 - 13:20

    GodsBoss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Und was
    > NoScript bietet, kann Opera *nicht* von Haus aus
    > (auch wenn das gern behauptet wird).
    Failed.
    Scripte immer verbieten, auf der Seite welches Scripte braucht:
    Rechtsklick > Seitenspezifische Einstellungen > est voila.
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ....
    Seraphyn

  12. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: du lügst 03.06.09 - 13:23

    GodsBoss schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Und was NoScript bietet, kann Opera *nicht* von Haus aus
    > (auch wenn das gern behauptet wird).
    >
    Du kannst ganz einfach global JavaScript ausschalten und es für jede Webseite einzeln aktivieren oder du legst dir nen Javascript-Toggle-Button beliebig in dein Interface und kannst es bequem temporär ein- und ausschalten.

    Genau das kannst du seperat für Java und Flash auch machen.


  13. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.06.09 - 13:30

    GodsBoss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > * Außerdem bietet die neue Opera-Version Gimmicks
    > wie Schneeflocken oder Herbstlaub, das zur
    > passenden Jahreszeit über die Seiten fällt.

    Passend für Geeks und Kellerkids.

    > * Es können nicht nur beliebige Seiten
    > nebeneinander dargestellt werden, sondern dank
    > Transparenz auch übereinander. Nie war es so
    > einfach, drei Seiten gleichzeitig im Vollbild
    > anzuschauen (bei nur einem Monitor)!

    Wenn der Nutzer dann auch noch Multitasking beherrscht, ne geile Sache :-)

    > * Die Farbe des Mauszeigers ist nun beliebig
    > konfigurierbar in den Farben grün und blau, rot
    > folgt in einer späteren Version.

    Dann warte ich noch mit dem Umstieg

    > * In den Menüs und Dialogen kann jeder Buchstabe
    > mit einem frei wählbaren Hintergrundbild belegt
    > werden!

    Das definiert den Begriff "Freiheit" völlig neu.

    > * Nativ laufen neben dem Browser, E-Mail-Programm,
    > IRC-Client, Bittorrent, FTP, Telnet und dem
    > SQL-Server nun auch ein virtualisiertes Windows
    > 98, Cygwin, Emacs und andere Betriebssysteme.

    Ein Betriebssystem im Browser im Betriebssystem...

    Läuft Opera dann auch unter dem virtualisierten Windows 98? Das wäre dann einfach nur cool :-)

    Alles in allem: Ein sehr heiterer Beitrag, hab mich doch ein wenig amüsiert, mal kein schnödes 08/15-Getrolle :-)

  14. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: GodsBoss 03.06.09 - 13:36

    > Und was
    > > NoScript bietet, kann Opera *nicht* von Haus
    > aus
    > (auch wenn das gern behauptet wird).
    >
    > Failed.
    > Scripte immer verbieten, auf der Seite welches
    > Scripte braucht:
    > Rechtsklick > Seitenspezifische Einstellungen
    > > est voila.
    > Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ....
    > Seraphyn

    Failed. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal …

    Beispiel:
    Die Seite www.example.com bindet JavaScript ein von js.example.com und ads.example.com. Wenn ich nun im Opera einstelle, dass bei www.example.com und js.example.com Scripte erlaubt sind, aber bei ads.example.com nicht, werden Letztere trotzdem ausgeführt, wenn ich auf www.example.com sind.

    NoScript würde genau dies tun. Es blockt nämlich Scripte anhand der *Script*-Domain, nicht anhand der *Seiten*-Domain.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  15. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: GodsBoss 03.06.09 - 13:38

    > > Und was NoScript bietet, kann Opera *nicht*
    > von Haus aus
    > (auch wenn das gern behauptet
    > wird).
    >
    > Du kannst ganz einfach global JavaScript
    > ausschalten und es für jede Webseite einzeln
    > aktivieren oder du legst dir nen
    > Javascript-Toggle-Button beliebig in dein
    > Interface und kannst es bequem temporär ein- und
    > ausschalten.
    >
    > Genau das kannst du seperat für Java und Flash
    > auch machen.

    Siehe [forum.golem.de]. Interessant, dass schon der Zweite glaubt, er wüsste etwas besser als ich, obwohl er daneben liegt. Ich habe mich nämlich über Opera informiert, anders als du über NoScript.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  16. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: gib mal konkretes beispiel 03.06.09 - 13:46

    Kannst du mal ein reproduzierbares Beispiel nennen?
    http://f.imagehost.org/0723/Bildschirmfoto-Example_Web_Page_Opera.png
    Ich seh keine skripte auf example.com

  17. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: GodsBoss 03.06.09 - 14:00

    Okay, ich hätte dran denken sollen, dass nicht jeder weiß, dass example.com für Beispiele gedacht ist.

    Hier ein Real-World-Beispiel:

    Ein beliebiger Flash-Film auf http://www.newgrounds.com. Verbiete im Opera http://js.ngfiles.com die Skripte (gibt einen 404 beim Aufruf, aber das macht nichts), erlaube sie auf http://www.newgrounds.com. Du kannst die Spiele und Filme dennoch problemlos aufrufen.

    Wenn du mit NoScript http://www.newgrounds.com erlaubst, aber http://js.ngfiles.com nicht erlaubst, kannst du sie *nicht* abspielen (das Flash erscheint gar nicht erst).

    Der Grund: Die Funktion zum Erstellen des Flash-Objektes befindet sich im Skript von http://js.ngfiles.com. Im Opera wird dieses Skript ausgeführt, wenn ich http://www.newgrounds.com aufrufe, im Firefox mit NoScript nicht (müsste man explizit erlauben).

    Die Motivation dahinter ist übrigens, dass Werbe- oder „Schnüffel“-Skripte oftmals von anderen Servern stammen, so kann man diese effektiv beseitigen (und sieht auch gleich, welche so werkeln).

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  18. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: alleskriptenmich 03.06.09 - 14:04

    GodsBoss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und was
    > > NoScript bietet, kann
    > Opera *nicht* von Haus
    > aus
    > (auch wenn
    > das gern behauptet wird).
    >
    > Failed.
    >
    > Scripte immer verbieten, auf der Seite
    > welches
    > Scripte braucht:
    > Rechtsklick
    > > Seitenspezifische Einstellungen
    > > est
    > voila.
    > Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal
    > ....
    > Seraphyn
    >
    > Failed. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal …
    >
    > Beispiel:
    > Die Seite www.example.com bindet JavaScript ein
    > von js.example.com und ads.example.com. Wenn ich
    > nun im Opera einstelle, dass bei www.example.com
    > und js.example.com Scripte erlaubt sind, aber bei
    > ads.example.com nicht, werden Letztere trotzdem
    > ausgeführt, wenn ich auf www.example.com sind.
    >
    > NoScript würde genau dies tun. Es blockt nämlich
    > Scripte anhand der *Script*-Domain, nicht anhand
    > der *Seiten*-Domain.

    Deswegen ist ja ads.* auch in der generellen Filterliste ;-).
    NoScript hat mich ehrlich gesagt zu sehr genervt in meinen Firefox Exkursionen, dass ich es sofort wieder deinstalliert habe.
    Wozu JavaScript deaktiveren, wenn eh alle paar Sekunden NoScript rumnöhlt?!
    Aber NoScript ist halt ein reines "Paranoia-Plugin", wenn man fanatisch davon überzeugt ist, dass man ohne nicht mehr leben kann, dann wird man wohl immer bei Firefox bleiben.

  19. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: GodsBoss 03.06.09 - 14:19

    > Deswegen ist ja ads.* auch in der generellen
    > Filterliste ;-).

    Ich würde aber nunmal gerne direkt sehen und einstellen können, was geblockt wird und was nicht. Das geht nunmal relativ bequem mit zwei Klicks.

    > NoScript hat mich ehrlich gesagt zu sehr genervt
    > in meinen Firefox Exkursionen, dass ich es sofort
    > wieder deinstalliert habe.
    > Wozu JavaScript deaktiveren, wenn eh alle paar
    > Sekunden NoScript rumnöhlt?!

    Unter Einstellungen/Benachrichtigungen kannst du diese Informationsleiste, die erscheint, ausschalten.

    > Aber NoScript ist halt ein reines
    > "Paranoia-Plugin", wenn man fanatisch davon
    > überzeugt ist, dass man ohne nicht mehr leben
    > kann, dann wird man wohl immer bei Firefox
    > bleiben.

    Nö, ist es nicht. Dank strikter Einstellungen sehe ich nirgends Zappelei und wenn ich was doch sehen will, kann ich es mit zwei Klicks aktivieren. Vor allem auch einzelne Flash-Objekte. Das alles geht zwar in Opera auch (es gibt dafür passende User-Scripts), aber das ist dann natürlich nicht mehr Out-of-the-Box (um diese Behauptung ging es mir ja ursprünglich), außerdem ist es m.E. nicht so benutzerfreundlich.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  20. Re: Schnellwahlseite mit Hintergrundfoto

    Autor: doch doch 03.06.09 - 14:19

    dann gehst du eben auf www.newgrounds.com, rechtsklick -> inhalt blockieren -> einzelheiten...
    dann fügst du "http://js.ngfiles.com*" hinzu und schon wird es geblockt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C#, VB.Net (m/w/d) für unsere CNC-Schleifmaschinen
    Schütte Schleiftechnik GmbH, Köln
  2. Technical Manager*in - Sensor Simulation (w/m/d)
    Hensoldt, Immenstaad
  3. Software Developer (m/w/d) Business Central
    Fellowmind Germany GmbH, Paderborn, Frankfurt, München, Berlin
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadtwerke Lünen GmbH, Lünen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 909€
  2. 59€ (statt 75€)
  3. 289€ (günstig wie nie, UVP 399€)
  4. 549€ (günstig wie nie, UVP 919€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de