Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel Qi: Bei hellem Sonnenschein…

Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: serd 04.06.09 - 11:35

    ...würde schon in 95 von 100 Fällen helfen.

  2. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: Semikolon 04.06.09 - 11:39

    Diese scheiß Spiegeldisplays sind ein echter Rückschritt. Wenn ich an mein Uralt-Notebook denke, da war das gar kein Problem.

  3. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: oni 04.06.09 - 11:41

    serd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...würde schon in 95 von 100 Fällen helfen.

    Ja, und zwar würdest du statt einer Spiegelung der Umwelt sowie einem noch einigermaßen erkennbaren Monitorbild nur noch eine hellgraue Fläche und überhaupt kein Monitorbild mehr sehen.

  4. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: oni 04.06.09 - 11:42

    Semikolon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese scheiß Spiegeldisplays sind ein echter
    > Rückschritt. Wenn ich an mein Uralt-Notebook
    > denke, da war das gar kein Problem.
    >

    Wie konntest du da in der prallen Sonne noch was erkennen? Immerhin streut ein mattes Display ja Sonnenlicht, wodurch noch mehr vom Monitorbild verloren geht als bei einem Spiegel.

  5. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: Semikolon 04.06.09 - 11:44

    Also bei praller Sonne ist es immer schwer etwas zu sehen. Aber ich empfinde es bei mittlerer Sonneneinstrahlung einfacher auf matt etwas zu sehen als auf den Spiegeln.

  6. ....

    Autor: sparvar. 04.06.09 - 11:52

    und wovon träumst du nachts?

    mein travelmate hat kein spiegeldisplay - jedoch sieht man es unter sonneeinstrahlung bzw im freien in heller umgebung (außer es ist bewölkt) auch schlecht bis minimal...

    und mit dem spiegeldisplay(hat meine freundin) ist es minimal schlechter - wenn man sich nicht nicht auf das spiegelbild konzentriert.
    mich stört das spiegelbild auch würde mir nie eines kaufen, jedoch mache ich nicht die spiegeldisplay's für den fehlenden weltfrieden verantwortlich.

  7. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: firehorse 04.06.09 - 13:18

    Abgesehen davon dass ich diesen Schminkspiegel-Ersatz ohnehin verachte und nur etwas für total verblödete ist, kann man in der Sonne auch bei den meisten Displays nicht viel oder überhaupt nichts mehr erkennen.

    Was hilft, wenn auch ziemlich bescheuert ausschaut, sich Blendrahmen zu aufsetzen. Leider gibt es solche für die wenigstens Modelle.

    Mit so einem Teil bestück und diesem Display von Pixel Qi wäre es auch möglich bei einem Sonnenbad zu arbeiten. Allerdings kommen dann wieder die Ärzte an und meckern rum^^


  8. Re: ....lol

    Autor: firehorse 04.06.09 - 13:21

    sparvar. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mich stört das spiegelbild auch würde mir nie
    > eines kaufen, jedoch mache ich nicht die
    > spiegeldisplay's für den fehlenden weltfrieden
    > verantwortlich.

    Weltfrieden in Gefahr!!!

    Es gibt auch nichts wichtigeres als Pro-Contra zu irgendwelchen Produkten ;)


  9. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: c & c 04.06.09 - 14:46

    Was laberst du da?

    Ich weiß jetzt garnicht wie ich argumentieren kann... weil.. so ne dumme Antwort wie von dir.. da muss ich mich mal am kopf kratzen o.O


    Du beheuptest.. bei einem Glossydisplay sieht man ein Spiegelbild der Umwelt sowie einigermassen das Bild...
    aber bei einem matten Display.. erkennt man nurnoch eine graue Fläche?


    Sag mal Junge.. hast du jemals schon ein Display vor Augen gehabt?

  10. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: wasdeeh 04.06.09 - 15:50

    Ich möcht ja wissen, woher dieser Unsinn kommt.
    Das klingt immer so, als wäre "Pralles Sonnenlicht" = punktförmige Lichtquelle und rundherum alles dunkel...

  11. Re: Einfach keine Spiegeldisplay mal zur abwechslung einbauen...

    Autor: c & c 04.06.09 - 17:22

    Wunderts da noch wem das glossy Displays so gut verkauft werden? *g*
    Die Leut stehen scheinbar auf diese Spiegel ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. TeamBank AG, Nürnberg
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. (-55%) 22,50€
  3. 9,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. RISC-V: Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht
    RISC-V
    Western Digitals SweRV-Kern ist für SSDs gedacht

    Mit den SweRV hat Western Digital den ersten eigenen RISC-V-Kern für SSD-Controller entwickelt. Das Design soll schneller sein als ARMs Cortex-A15, zudem hilft die vertikale Integration, mehr Effizienz zu erreichen.

  2. Autonomes Fahren: Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen
    Autonomes Fahren
    Tesla-Autopilot soll Ampeln und Kreisverkehre verstehen

    Tesla-Chef Elon Musk hat neue Funktionen für das Assistenzsystem der Elektroautos angekündigt, die Ampeln, Haltestellen und Kreisverkehre erkennen und darauf reagieren sollen. Am Ende soll das vollständige autonome Fahren stehen.

  3. TLS: IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS
    TLS
    IETF beschwert sich über Namensmissbrauch von ETLS

    Die IETF ist verärgert, dass von der ETSI unter dem Namen ETLS oder Enterprise-TLS ein Protokoll mit Überwachungsschnittstelle veröffentlicht worden ist. Eigentlich hat die ETSI versprochen, auf den Namensbestandteil TLS zu verzichten.


  1. 07:54

  2. 07:42

  3. 07:22

  4. 13:30

  5. 12:24

  6. 11:45

  7. 11:15

  8. 09:00