Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BenQ G2320HD - weiterer 23-Zoller…

Fast wär er perfekt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fast wär er perfekt...

    Autor: mAsTeR oF dEsAsTeR 04.06.09 - 15:00

    wenn dieser Blöde Rahmen mit den Funktionstasten nicht so sichtbar wäre, würde das Ding schön aussehen.

  2. Re: Fast wär er perfekt...

    Autor: Twisted Nematic 04.06.09 - 15:06

    Das mit TN-Panel hast Du schon gelesen, gell?

  3. Re: Fast wär er perfekt...

    Autor: mAsTeR oF dEsAsTeR 04.06.09 - 15:15

    Ja, nur ist mir der Paneltyp egal, da ich weder Grafiker noch Designer noch sonstwas in der Richtung bin und dieser Bildschirm bestimmt nicht für solche gedacht ist. Mir gehts um nen schön anzusehenden Bildschirm und diesens Schön wird meiner Meinung nach durch diese Funktionstasten unten rechts vermiest.

    Ein normalsterblicher Computer nutzer der E-Mails schreibt, in Word arbeitet und sich an schönen Bildschirmen erfreut.

    ---
    Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch nicht's.

  4. Re: Fast wär er perfekt...

    Autor: Atrocity 04.06.09 - 15:32

    Ich denke das ein TFT mit Full-HD doch Hauptsächliche gekauft wird um Videos zu anzusehen, und nicht zum arbeiten...

    Und bei Filmen kann die Reaktionszeit schon wichtig sein. Mir würde es aber langen, hatte noch nie Probleme mit meinem TN-Panel beim Filme sehen ;-)

  5. Re: Fast wär er perfekt...

    Autor: Senf eines Programmierers 04.06.09 - 21:16

    >Ich denke das ein TFT mit Full-HD doch Hauptsächliche gekauft wird
    >um Videos zu anzusehen, und nicht zum arbeiten...

    Nö. Auf hoher Auflösung geht nunmal mehr darzustellen. Auch Quellcode. Filme/Fernsehen interessieren mich nur gelegentlich.

    Und was TN / bessere angeht: jedes aktuelle TN ist besser als altere TFT, welche besser als Röhren waren (beim langen arbeiten) von daher kaufe ich eigtl. immer, das ein was gerade das beste Preis/Leistungsverhältnis hat (das sind eben seit ca. 1-2 Jahren 22-24" TFT mit Full-HD, TN-Panel), wie man das auch bei Festplatten (kleinster Preis pro GB) usw. macht.
    An der Quali von TN kann ich echt nicht meckern. Mag sicher auch noch besser gehen, aber zu welchem Preis?
    Ist auch oft viel Wichtigmacherei: wenn dann die "Profis" was von IPS-Panel faseln, aber sich kurz danach aufregen, warum das Foto denn in TIFF (verlustfreies Format) ist und es erst mal in JPEG konvertieren(verliert damit automatisch an Bildqualität; bei jedem! Speichern), dann denke ich mir meinen Teil über die "Professionalität" dieser Leute. Oder ein 150-Euro Oehlbach-Kabel, mit dem das HDMI-Bild "gleich viel besser und klarer aussieht" (digitales Signal, ein Bit ist ein Bit ist ein Bit ... entweder es kommt richtig oder falsch, "besser" gibts in dem Fall nicht). Aber Hauptsache mit Geld für teures Equipment prollen und damit "Professionalität" vortäuschen, obwohl es normales Equipment genauso getan hätte für ihre Arbeit. Aber solche Leute sind dann auch der Meinung, man könnte im Notfall einen Kühlschrank als Klimaanlage missbrauchen, weil sie sich über dessen Funktion nicht im Klaren sind (sie heizen dann mit der Kompressorleistung den Raum...).
    Naja, ich hör mal auf zu </trollen> sry musste mal raus.

  6. Re: Fast wär er perfekt...

    Autor: ImPrinzipIssesSo 04.06.09 - 22:19

    +++

    Da hat's mal einer auf den Punkt gebracht.

    Ich geh jetzt nen Film auf meinem 24" TN Samsung schauen, den hab ich allerdings mit einem 200€ HDMI Kabel mit Adapter an meine GK mit VGA Ausgang angeschlossen. Denn nur so erreicht man OPTIMALE Bildqualität! °.°

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

  1. Graswang: Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast
    Graswang
    Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast

    Zuerst hatten die Bürger sich über die schlechte Mobilfunkversorgung beschwert. Nun will die Telekom bauen, doch die Mehrheit in Graswang will das nicht.

  2. ProArt PA90: Asus' Zylinder fährt den Deckel aus
    ProArt PA90
    Asus' Zylinder fährt den Deckel aus

    Der ProArt PA90 ist eine tonnenförmige Workstation mit Hexacore-CPU und Quadro-Grafikkarte. Asus kühlt einen Teil der Komponenten per Wasser, den anderen per Luft - und oben hebt sich die Kappe an.

  3. Magenta Zuhause Surf: Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein
    Magenta Zuhause Surf
    Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein

    Ein spezieller Tarif für DSL ohne Telefonie soll abgeschafft werden. Bereits ab Februar soll es das Angebot für junge Leute von der Deutschen Telekom nicht mehr geben.


  1. 19:23

  2. 19:11

  3. 18:39

  4. 18:27

  5. 17:43

  6. 16:51

  7. 16:37

  8. 15:57