Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RTL und Vox bald kostenpflichtig…

CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: Wolfgang Barth 05.06.09 - 21:46

    Ich will mal gar nichts dazu sagen, dass wohl keiner für dieses Angebot auch wirklich Geld bezahlen wird. Und 1080i auszustrahlen, wenn sich die öffentlich rechtlichen gerade auf 720p geeinigt haben ist auch Quatsch.

    Aber viel schlimmer ist die verrückte Idee inkompatibel zu vorhandenen HD Receivern mit "normalen" CI slots bzw. Softcams zu werden. Und das bloss damit man mit dem "bösen timeshift" nicht die Werbung überspringen kann.

    Wenn die das wirklich machen, dann wird das eine Veranstaltung vor leeren Bänken bzw. ohne Zuschauer, denn keiner wird sich für dieses Angebot einen extra Receiver kaufen und dann noch einen "VOX/RTL zertifiziert kastrierten" Kasten mit dem man nicht mal was aufnehmen kann.

  2. CI+ macht so ziemlich alles unmöglich!!!

    Autor: me2 05.06.09 - 23:09

    Zum Beispiel auch TV Karten für den Computer wird es mit CI+ nicht mehr geben. Grund: Vorraussetzung für die CI+ Lizenz ist, dass das Gerät einen vollständig verschlüsselten Kanal zwischen CAM und Ausgabegerät aufbauen muss um wirklich vollständige Kontrolle darüber zu haben was mit dem TV-Bild gemacht werden darf. Für ein Fernsehbild auf einem Computermonitor praktisch ein Ding der Unmöglichkeit!

    /me

  3. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: Siga9999 05.06.09 - 23:23

    Die Dummen sind in der Mehrheit.
    Diesen Sonntag siehst Du das Ergebnis.

    Geht wählen, sonst werden SIE Euch quälen.
    Wer nicht genug Unterschichten-TV guckt, muss Waffen für den Krieg gegen die Taliban zusammenschrauben.
    Ebenso jeder der Computerspiele spielt.
    Als Ausgleich werden Schützenvereinsmitglieder/Sportschützen zwangsrekrutiert (har har har).

    Ich mag BDs AACS und Cryptochain nicht. Aber ich will hohe Auflösungen, also werde ich keine miesen DVDs kaufen sondern BDs weil die preis-leistungsmäßig halbwegs ok sind (leider halt mit Keys verseucht). Und als PC-Speicher-Medium ist BD mit 25 und 50 und R und RW gleich anständig definiert was Sonies Rootkits oder MP3-FUD u.ä. aber nicht ungeschehen macht.

  4. Re: CI+ macht so ziemlich alles unmöglich!!!

    Autor: rugel 06.06.09 - 00:11

    Wäre es dann nicht Zeit dass CI+ Reciever mehrere 1000 Euro kosten sollen und Pro7, Sat1, RTL, Vox und wie sie alle heißen nur noch darüber zu empfangen sind ?

    Eine Welt ohne Verblödung wie Big Brother, DSDS, diverse Gerichtsshows, Dokusoaps, langweilige zusammengeschnittene Filme mit lauter Werbung dazwischen ... dann könnte man Fernsehen vielleicht mal wieder genießen wo man zur Zeit außer Nachrichten, Phoenix und ab und zu mal Arte so ziemlich nichts mehr anschauen kann.

    Deswegen - CI+ Reciever möglichst teuer und Privatsender nur darüber laufen lassen - dann wäre wieder Ruhe in der Medienlandschaft und man könnte mal Luft holen zwischen "Depp 1 muss sein Gesicht in die Kamera hängen bei Doku Soap 'Immer wenn ich atme hole ich Luf' und Depp 2 bei Doku Soap 'Immer wenn die Sonne untergeht wird es Nacht' "

  5. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: Johnny Cache 06.06.09 - 10:11

    Wolfgang Barth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will mal gar nichts dazu sagen, dass wohl
    > keiner für dieses Angebot auch wirklich Geld
    > bezahlen wird. Und 1080i auszustrahlen, wenn sich
    > die öffentlich rechtlichen gerade auf 720p
    > geeinigt haben ist auch Quatsch.

    Bloß weil sich die ÖR auf "HD lite" einigen müssen es ja nicht alle tun. Aber wenn man 720p neben 576 hält ist der Qualitätsvorsprung nicht so gewaltig, besonders wenn man mit so exorbitanten Datenraten sendet wie die ÖR.
    1080p ist das einzig wahre HD, alles andere ist in meinen Augen ein Alibi. Eines welches um viele Jahre zu spät kommt.

    > Aber viel schlimmer ist die verrückte Idee
    > inkompatibel zu vorhandenen HD Receivern mit
    > "normalen" CI slots bzw. Softcams zu werden. Und
    > das bloss damit man mit dem "bösen timeshift"
    > nicht die Werbung überspringen kann.

    Als "Kabelnutzer", weil ich von denen Internet und gleich PayTV im Paket habe, komme ich jetzt schon in den Genuß von den Vorzügen solcher Regelungen. Ob es jetzt ein ein CI+ oder irgendeine proprietäre Verlüsselung für die es kein CAM gibt ist sollte eigentlich egal sein, das Endergebnis bleibt das gleiche.

    > Wenn die das wirklich machen, dann wird das eine
    > Veranstaltung vor leeren Bänken bzw. ohne
    > Zuschauer, denn keiner wird sich für dieses
    > Angebot einen extra Receiver kaufen und dann noch
    > einen "VOX/RTL zertifiziert kastrierten" Kasten
    > mit dem man nicht mal was aufnehmen kann.

    Ich für meinen Teil bin gerade dabei meinen ganzen TV-Schrott zu verscherbeln und voll auf Beamer umzustellen. Ohne Tuner habe ich dann sogar noch eine Ersparnis von über 120€ im Jahr, was will man denn mehr?
    Fernsehen ist für mich schon seit vielen Jahren tot, langsam wird es Zeit einen Schlußstrich zu ziehen. So wie es gerade läuft machen sie mehr Rückschritte als es mal voran geht...

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: whitman 06.06.09 - 10:54

    > bezahlen wird. Und 1080i auszustrahlen, wenn sich
    > die öffentlich rechtlichen gerade auf 720p
    > geeinigt haben ist auch Quatsch.
    Der Standard gibt diese Möglichkeiten vor, warum sollen Sie nicht genutzt werden? Schon beim SD Signal gibt es verschiedene Auflösungen.

    > das bloss damit man mit dem "bösen timeshift"
    > nicht die Werbung überspringen kann.
    Das ist ein Gerücht, was sich nicht in der CI+ Spezifikation wieder findet.

    whitman

  7. Re: CI+ macht so ziemlich alles unmöglich!!!

    Autor: Marcel Reich Ranitzki 06.06.09 - 11:59

    rugel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wäre es dann nicht Zeit dass CI+ Reciever mehrere
    > 1000 Euro kosten sollen und Pro7, Sat1, RTL, Vox
    > und wie sie alle heißen nur noch darüber zu
    > empfangen sind ?
    >
    > Eine Welt ohne Verblödung wie Big Brother, DSDS,
    > diverse Gerichtsshows, Dokusoaps, langweilige
    > zusammengeschnittene Filme mit lauter Werbung
    > dazwischen ... dann könnte man Fernsehen
    > vielleicht mal wieder genießen wo man zur Zeit
    > außer Nachrichten, Phoenix und ab und zu mal Arte
    > so ziemlich nichts mehr anschauen kann.

    Du bist doch total bescheuert!!!

    Du kannst doch nicht von dich auf andere schließen! Ich finde auch das Big Brother, DSDS und all der ganze andere Kram absoluter Müll ist! Aber die ÖR kommen mit "Lanz kocht", Pilawa und den anderen auch nah da ran. Von "Wetten Dass" mal ganz zu schweigen.
    Und man kann nicht erwarten, dass sich jeder den langweiligen Scheiß auf Arte und Phoenix anschaut. Was meinst du warum Serien wie House, CSI oder Desperate Housewifes die besten Einschaltquoten zu ihrer Sendezeit haben!? Nicht jeder kann und will es sich leisten eine Serie auf DVD zu kaufen.
    Und Unterhaltungsfernsehen im dem Sinne hab ich auf den ÖR noch nie gesehen. Da hast du aufm Sonntag Abend die wahl zwischen, den immer mehr runtergekommenen, Tartort oder Rosamunde Pilcher. Und dafür zahlst du letztendlich. Herzlichen Glückwunsch!!!

    Schade, dass die vermeintlich Intellektuellen so eine beschränkte Sichtweise haben, und nur ihre Sicht der Dinge berücksichtigen, und andere Meinungen außer acht lassen.

    Marcel Reich Ranitzki

  8. Re: CI+ macht so ziemlich alles unmöglich!!!

    Autor: BrotUndSpiele 06.06.09 - 12:03

    Ja Brot und Spiele, mehr braucht das dumme Volk nicht. Früher hat man sich angesehen wie Sklaven von Tieren gerissen wurden, heute halt Sendungen mit einem IQ unterhalb eines Toastbrots.. Dazu ein paar "Action-News" und Boulevard-Müll und Einrichtungs-Shows schon ist der Michel zufrieden.

    Armes Deutschland.

  9. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: Youssarian 06.06.09 - 15:59

    Wolfgang Barth schrieb:

    > 1080i auszustrahlen, wenn sich die öffentlich
    > rechtlichen gerade auf 720p geeinigt haben ist
    > auch Quatsch.

    Man kann sich zwar von den ÖR etwas vorschreiben
    lassen, aber man muss das sicher nicht.

    > Aber viel schlimmer ist die verrückte Idee
    > inkompatibel zu vorhandenen HD Receivern mit
    > "normalen" CI slots bzw. Softcams zu werden. Und
    > das bloss damit man mit dem "bösen timeshift"
    > nicht die Werbung überspringen kann.

    Zuerst schließt Du aus, dass die Zuschauer bereit
    seien, Geld für die Nutzung zu bezahlen, aber
    Werbung willst Du auch nicht gucken. Wovon sollen
    die dann noch leben?

    > Wenn die das wirklich machen, dann wird das eine
    > Veranstaltung vor leeren Bänken bzw. ohne
    > Zuschauer, denn keiner wird sich für dieses
    > Angebot einen extra Receiver kaufen und dann noch
    > einen "VOX/RTL zertifiziert kastrierten" Kasten
    > mit dem man nicht mal was aufnehmen kann.

    Bei T-Home haben die Anbieter seit jeher die Mög-
    lichkeit, Aufnahmen zu verbieten (das war auf vie-
    len Kanälen von Premiere der Fall) HDCP und/oder
    Makrovision zu verwenden und die (auf der internen
    Festplatte liegenden) Aufnahmen zu verschlüsseln.

    Gegenwärtiger Stand der Dinge:

    • Man kann alle Sender aufnehmen
    • Timeshift geht sowieso
    • Nur die RTL-Gruppe verwendet Makrovision
    • Alle privaten Sender verwenden HDCP

    Der wesentliche Nachteil besteht darin, dass man
    die Aufnahmen nicht sinnvoll exportieren kann.
    (Mich persönlich stört das allerdings nicht.)

  10. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: verstehe 06.06.09 - 16:49

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wovon sollen
    >
    > die dann noch leben?

    Interessiert doch kein Schwein, genauso wenig wie bei den Milchbauern.

    > Bei T-Home haben die Anbieter seit jeher die Mög-
    > lichkeit, Aufnahmen zu verbieten (das war auf
    > vie-
    > len Kanälen von Premiere der Fall) HDCP und/oder
    > Makrovision zu verwenden und die (auf der
    > internen
    > Festplatte liegenden) Aufnahmen zu verschlüsseln.
    >
    > Gegenwärtiger Stand der Dinge:
    >
    > • Man kann alle Sender aufnehmen
    > • Timeshift geht sowieso
    > • Nur die RTL-Gruppe verwendet Makrovision
    > • Alle privaten Sender verwenden HDCP
    >
    > Der wesentliche Nachteil besteht darin, dass man
    > die Aufnahmen nicht sinnvoll exportieren kann.
    > (Mich persönlich stört das allerdings nicht.)

    Klingt ja furchtbar. Deswegen beziehen auch so viele Film- und Serieninteressierte ihr Zeug in Tauschbörsen, jetzt beginne ich zu begreifen.

  11. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: Youssarian 06.06.09 - 16:55

    verstehe schrieb:

    >> Wovon sollen die dann noch leben?

    > Interessiert doch kein Schwein, genauso wenig wie
    > bei den Milchbauern.

    Wie es Leuten mit dieser Einstellung ergeht,
    interessiert allerdings ebenfalls "kein Schwein".

    >> Bei T-Home haben die Anbieter seit jeher [...]

    > Klingt ja furchtbar. Deswegen beziehen auch so
    > viele Film- und Serieninteressierte ihr Zeug in
    > Tauschbörsen, jetzt beginne ich zu begreifen.

    Was hast Du denn bis jetzt "begriffen"? Dass es sich
    dabei um ganz ordinären Kopierdiebstahl handelt?

  12. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: Johnny Cache 06.06.09 - 17:01

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie es Leuten mit dieser Einstellung ergeht,
    > interessiert allerdings ebenfalls "kein Schwein".

    Wenn man aber versucht von "diesen Schweinen" zu leben sollte man diesen auch was geben damit sie nicht den Hof wechseln.

    > Was hast Du denn bis jetzt "begriffen"? Dass es sich
    > dabei um ganz ordinären Kopierdiebstahl handelt?

    Sag das nicht so laut, denn sonst könnte noch ein verwirrter Richter in seinem Wahn darauf kommen daß es sich bei einem Streitwert von 10€ um eine Bagatelle handelt.
    Wenn dann die MaFIa darauf kommt daß er den Tip von dir bekommen hat bist du Geschichte...

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  13. Re: CI+ macht so ziemlich alles unmöglich!!!

    Autor: rugel 06.06.09 - 17:06

    Marcel Reich Ranitzki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du bist doch total bescheuert!!!

    Besten Dank.

    > Du kannst doch nicht von dich auf andere
    > schließen! Ich finde auch das Big Brother, DSDS
    > und all der ganze andere Kram absoluter Müll ist!
    > Aber die ÖR kommen mit "Lanz kocht", Pilawa und
    > den anderen auch nah da ran. Von "Wetten Dass" mal
    > ganz zu schweigen.

    Habe ich behauptet die öffentlich Rechtlichen wären besser ? Meist - wie Pilawa - sind die nur ein müder Abklatsch von dem Mist der auf Privatsendern kommt.

    > Was meinst du warum Serien wie House, CSI oder
    > Desperate Housewifes die besten Einschaltquoten zu
    > ihrer Sendezeit haben!? Nicht jeder kann und will
    > es sich leisten eine Serie auf DVD zu kaufen.

    Dann frag doch mal Gerichtsmediziner wie viele Leute aufgrund von CSI auf einmal diesen Beruf ausüben wollen. Mit etwas Nachdenken weiß man dass zwischen solchen Serien und der Realität Welten liegen oder besser sollte es wissen.
    Und Kommentare wie "Dann geh ich halt in den Knast. Hab auf 'Frauenknast' gesehen dass es so schlimm garnicht ist" zeugen wohl eher davon dass zu Viele zwischen "real" und "Serie" nicht mehr unterscheiden können.
    Aber dafür bekommt man dann auf anderen Sendern die Träume von Berühmtheit, Reichtum und Glück verkauft - so kommt die Masse der Leute nicht auf dumme Gedanken und versucht mal selbst zu denken anstatt sich alles vorkauen zu lassen.

    Nochmal - ich habe nichts gegen gute Unterhaltung, nur wenn ein Dr. House einmal die Woche Fälle hat die mancher Spezialist vielleicht einmal im Leben hat - naja.

  14. Re: CI+ macht so ziemlich alles unmöglich!!!

    Autor: Marcel Reich Ranitzki 06.06.09 - 17:42

    rugel schrieb:

    > Und Kommentare wie "Dann geh ich halt in den
    > Knast. Hab auf 'Frauenknast' gesehen dass es so
    > schlimm garnicht ist" zeugen wohl eher davon dass
    > zu Viele zwischen "real" und "Serie" nicht mehr
    > unterscheiden können.

    Ach du grüne neune!!! Stimmt hast recht, das sind bestimmt 95% der Bevölkerung die so denken.
    Das ist doch naiv, zu glauben das der Großteil der Zuschauer eine Serie nicht von der Realität zu unterscheiden.

    > Nochmal - ich habe nichts gegen gute Unterhaltung,
    > nur wenn ein Dr. House einmal die Woche Fälle hat
    > die mancher Spezialist vielleicht einmal im Leben
    > hat - naja.

    Du hast es nicht verstanden, oder? Wie du schon sagtest, es ist Unterhaltung! Das hat nichts mit Realität zu tun!
    Dir mag es nicht gefallen, ist ja auch vollkommen in Ordnung! Aber dafür Anderen. Keiner zwingt dich es zu gucken. Aber es sollte jedem die Möglichkeit gegeben sein.

    ...

  15. Re: CI+ macht so ziemlich alles unmöglich!!!

    Autor: Anja 06.06.09 - 19:08

    Marcel Reich Ranitzki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach du grüne neune!!! Stimmt hast recht, das sind
    > bestimmt 95% der Bevölkerung die so denken.
    > Das ist doch naiv, zu glauben das der Großteil der
    > Zuschauer eine Serie nicht von der Realität zu
    > unterscheiden.

    Wow - du kennst wirklich wenige Menschen. ;)

  16. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: johnwalker 06.06.09 - 19:16

    Wenn schon, müsste es dann nicht "Cl-" heißen?

    ;)

  17. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: verstehe 06.06.09 - 21:38

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > verstehe schrieb:
    >
    > >> Wovon sollen die dann noch leben?
    >
    > > Interessiert doch kein Schwein, genauso wenig
    > wie
    > bei den Milchbauern.
    >
    > Wie es Leuten mit dieser Einstellung ergeht,
    > interessiert allerdings ebenfalls "kein Schwein".

    Jawoll, und es war im Grunde nie anders.

    > >> Bei T-Home haben die Anbieter seit jeher
    > [...]
    >
    > > Klingt ja furchtbar. Deswegen beziehen auch
    > so
    > viele Film- und Serieninteressierte ihr
    > Zeug in
    > Tauschbörsen, jetzt beginne ich zu
    > begreifen.
    >
    > Was hast Du denn bis jetzt "begriffen"?

    In etwa so: Bevor sich die Leute verarschen lassen, verarschen sie lieber die Anderen.




  18. Die Idee dahinter ist noch viel absurder

    Autor: Leser 07.06.09 - 23:40

    Wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, geht es ja nicht um das Überspringen der Werbung.

    Die Studios ("Hollywood") haben anscheinend vor jeder Technik Angst, mit der man ihre Werke vervielfältigen könnte - so wie es die Leute seit 30 Jahren mit dem Videorecorder gewöhnt sind, aber nein, das Rad muss unbedingt zurückgedreht werden...

    Dann fragen wir uns mal, was da im Fernsehen eigentlich ausgestrahlt wird: Richtig, Filme, die es seit Monaten auf DVD und im Voll-Pay-TV gibt.

    Also alter Kram. Material, das die echten Freaks längst zum Download finden. Wenn ein Film _einmal_ im Netz ist, wird er in dieser Form ewig zu finden sein.

    Und genau das Zeug das muss mit einem irren Aufwand dann nochmal "geschützt" werden. Bezahlen dürfen für den Zugang und die Hardware die ehrlichen Zuschauer.

    Bei den Serien ist das noch etwas anders, denn die gibts inzwischen ja nicht mehr auf deutschen DVDs, bevor sie ausgestrahlt werden. Aber selbst dann mit Originalton schon lange im Netz....

    Nimmt denn dieser "Kapierschutz", wie das der CCC genannt hat, nie ein Ende??

  19. CI+(DRM)

    Autor: me2 08.06.09 - 00:52

    johnwalker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn schon, müsste es dann nicht "Cl-" heißen?
    >
    > ;)

    CI+DRM triffts auch!

    ;)

  20. Re: CI+ soll timeshift unmöglich machen !!!

    Autor: RS 08.06.09 - 08:38

    Das ist kein Gerücht. Timeshift ist nichts anderes wie aufnehmen.

    Und eine Aufnahmekontrolle ist Teil der Spezifikationen von CI+, wenn nicht der einzige Grund waum die diesen Mist entwickelt haben. Da von Mehrwert zu schwaffeln ist Volksverdummung! Ich finde mehr Wert in einem Standard CI als in einem CI+ welches meine Möglichkeiten/Mehrwert beschneidet.

    Timeshift ist auch eine Form der Aufnahme (Zwischenspeicherung erfolgt auf einer Festplatte oder ähnlichem!) und somit indirekt Bestandteil der Spezifikationen. Timeshift würde helfen die Werbung zu überspringen. Das will man nicht also wird man es ebenfalls reglementieren oder deaktivieren mittels CI+!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. BavariaDirekt, München
  3. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
    Harmony OS
    Die große Luftnummer von Huawei

    Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner


      1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
        Disney
        4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

        Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

      2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
        Kickstarter
        Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

        Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

      3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
        Taleworlds
        Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

        Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


      1. 13:13

      2. 12:34

      3. 11:35

      4. 10:51

      5. 10:27

      6. 18:00

      7. 18:00

      8. 17:41