1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhoneOS 3.0 mit…

zwischenablage, lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zwischenablage, lol

    Autor: mhhh 08.06.09 - 21:58

    zwischenablage, lol, das können meine symbian handys schon seit ewigen zeiten...

  2. Re: zwischenablage, lol

    Autor: namepower 08.06.09 - 22:14

    dafür kann nicht mal ein aktueller E71 mit usability was anfangen ;-)

  3. Re: zwischenablage, lol

    Autor: lolasd 08.06.09 - 22:43

    hehe, ueberhaupt symbian...

    armer unwissender

  4. Re: zwischenablage, lol

    Autor: XD 08.06.09 - 23:46

    naja bin selber stolzer besitzer von drei Symbian Handys und einem Ipod Touch.

    Ein ausgemustertes Nokia 3650, ein Privat genutztes Nokia N70 und ein geschäftlich genutztes E51, an die Usability des Ipod Touch kommen alle drei zusammen bei weitem nicht ran.

  5. Re: zwischenablage, lol

    Autor: mhhh 09.06.09 - 09:57

    ja die alten handys mit einem neuen ipod zu vegleichen hinkt ja auch gewaltig...

  6. Re: zwischenablage, lol

    Autor: ME_Fire 09.06.09 - 10:03

    Ich wollte mir eigentlich ein neues Nokia 5800 kaufen aber als ich im Laden jedes Icon 3x drücken musste bis das Teil dann sehr langsam etwas gemacht hat, hat mich das in die Hände von Apple getrieben ;-)

  7. Re: zwischenablage, lol

    Autor: mhhh 09.06.09 - 10:52

    ich hab erst ein neue n79 gekauft, und es ist schnell, zuverläßig, sparsam und bedienungsfreundlicher als apple iphone os... (ps. ja hab uch ein iphone hier von der firma aus rumliegen, das ist so graußig, vorallem in sachen richtige exchange unterstützung....)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  2. ESG Mobility GmbH, München
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. AKKA Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)
  2. 49,51€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Backup Plus Portable 5 TB für 99,99€, Backup Plus Ultra Touch 2 TB für 67,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Videospiellokalisierung: Lost in Translation
    Videospiellokalisierung
    Lost in Translation

    Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
    Von Nadine Emmerich

    1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
    2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
    3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

    Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
    Bosch-Parkplatzsensor im Test
    Ein Knöllchen von LoRa

    Immer häufiger übernehmen Sensoren die Ãœberwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
    Ein Test von Friedhelm Greis

    1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    1. Pokémon: Nintendo Switch schickt Roku-Streaming-Player in Bootloop
      Pokémon
      Nintendo Switch schickt Roku-Streaming-Player in Bootloop

      Spieler des aktuellen Pokémon Schwert und Schild schicken mit der Nintendo Switch unter Umständen ihre Fernseher oder Streaminggeräte von Roku in eine Bootschleife. Der Hersteller stellt ein Update bereit.

    2. Microsoft: Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
      Microsoft
      Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold

      Zwischen dem Ende von Rom und dem Anfang der Renaissance: Das Entwicklerstudio Relic Entertainment hat den historischen Rahmen von Age of Empires 4 eingegrenzt und Details über Ressourcen und Zeitalter bekanntgegeben.

    3. Smartphone-Tarif: Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden
      Smartphone-Tarif
      Congstar bringt Datenpässe für Prepaid-Kunden

      Congstar bietet neuerdings Datenpässe für Prepaid-Kunden. Zusätzliches Datenvolumen kann zu einem Smartphone-Tarif dazugebucht werden. Die Neuerung gilt auch für Kunden von Ja Mobil sowie Penny Mobil.


    1. 10:20

    2. 10:11

    3. 09:53

    4. 09:22

    5. 09:01

    6. 07:59

    7. 07:45

    8. 07:16