1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gescheiterte Evil-Genius-Entwickler…

Qualität setzt sich durch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Qualität setzt sich durch

Autor: tr0llg4te 01.05.05 - 18:35

Dumm nur, wenn man diese als Hersteller nicht liefert. Dann landet man nämlich so einen Bilderbuchflop wie Evil Genius. Dieses Machwerk gehört ganz eindeutig in die Kategorie Spiele, die die Welt nicht braucht!

Die Entwickler sollten sich lieber mal an die eigene Nase packen, anstatt am Publisher rumzunörgeln. Auch der beste Publisher kann Scheisse nicht in Gold verwandeln, so einfach ist das!


tr0llg4te
Knallharte Fakten auf den Punkt gebracht.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Qualität setzt sich durch

tr0llg4te | 01.05.05 - 18:35
 

Re: Qualität setzt sich durch

VIP-Killer | 24.09.05 - 00:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  2. Software Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Freudenstadt
  3. Senior IT Architect Storage (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen
  4. Mitarbeiter (w/m/d) IT-Organisation
    Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Guardians of the Galaxy angespielt: Rocket, Groot und der stellare Strafzettel
Guardians of the Galaxy angespielt
Rocket, Groot und der stellare Strafzettel

Schräge Typen und wunderbar komplexe Kämpfe: Golem.de hat das handlungsbasierte Abenteuer mit den Guardians of the Galaxy angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6E 6 GHz ist offiziell für WLAN freigeschaltet
  2. Wi-Fi 6E Zulassung für 6-GHz-WLAN in der EU abgeschlossen