1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Splash Damage plant die Ego…

Enttäuscht von Splah Damage

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Enttäuscht von Splah Damage

    Autor: QuakeWarsPlayer 10.06.09 - 18:19

    Ich bin nach dem Support von QuakeWars sehr enttäuscht von S.D.
    Es wurden keinerlei Updates, keine Maps herausgebracht. Der LevelEditor mit den MegaTexturen lässt kaum Community-Maps zu (Es gibt bis dato auch kaum welche).
    Viele Spiele sind wieder zu ET zurück gekehrt, bei dem es hunderte Community Maps gibt.
    Da können sie viel vom TF2 Team lernen, die ihr Produkt massiv optimieren und weiterentwickeln und eine extrem lebendige Community aufgebaut haben.

  2. *signed* (kwt)

    Autor: Loolig 10.06.09 - 18:38

    ..

  3. ET war genial!

    Autor: Merkbefreit 10.06.09 - 19:21

    bei QW stimme ich dir zu.. dann hoffen wir einfach mal dass sie sich zu ihren Wurzen zurück erinnern.. ;/

  4. Re: Enttäuscht von Splah Damage

    Autor: Käufer 10.06.09 - 22:29

    Es hat sich einfach viel zu schlecht verkauft, als dass sich das gelohnt hätte - ich konnte es verstehen, war aber natürlich auch traurig.

  5. Stimmt so nicht! (war: Enttäuscht von Splah Damage)

    Autor: tomacco 11.06.09 - 11:02

    QuakeWarsPlayer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin nach dem Support von QuakeWars sehr
    > enttäuscht von S.D.
    > Es wurden keinerlei Updates, keine Maps
    > herausgebracht.

    Dann bist Du aber von den falschen Leuten enttäuscht. Nicht Splash Damage hat den Support beendet, der Publisher Activision war es. Splash Damage hat sogar auf eigene Kosten noch den 1.5er-Patch herausgebracht. Kann man wunderbar im Development Blog nachlesen:

    http://community.enemyterritory.com/index.php?q=node/248


    Du solltest Splash Damage also eher dankbar sein, daß sie an dem Spiel noch was gemacht haben, obwohl der Geldhahn bereits geschlossen war und kein Auftrag des Publishers vorlag...

    http://www.wolfmap.de/tomacco/bilder/sig_oscar-wilde.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.09 11:03 durch tomacco.

  6. Re: Stimmt so nicht! (war: Enttäuscht von Splah Damage)

    Autor: QuakeWarsPlayer 11.06.09 - 19:26

    Oh das war mir neu... dann sind sie rehabilitiert..

    Schade das Publisher immer wieder Spiele kaputt machen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Shopware Entwickler (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  2. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Principal Data Engineer (m/f/d)
    über experteer GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 83€ (Bestpreis mit Mindfactory, Vergleichspreis 89,99€)
  3. 149€ (Bestpreis!) - Aktuell nur in einzelnen Märkten erhältlich
  4. 149,50€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test