1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zweite Beta von KDE 4.3

Ohne Apple

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Apple

    Autor: ApplezMundenLecker 10.06.09 - 18:30

    Ohne Apple hätten wir heute nirgends Layered Compositing Window Manager. Ich gebe zu, bei OS X 10.0 war das alles noch zäh und kaum nutzbar, aber ich kann mich noch genauso gut an das Gelächter in einschlägigen Foren erinnern. Dort haben haben die gleichen Leute darüber gelacht, die 10 Jahre vorher die Maus für überflüssig hielten und weitere 10 Jahre vorher Computer in jedem Haushalt genauso überflüssig und nutzlos.

    Also liebe Meckerer: Ich schlage vor, dass ihr endlich mal aus der Vergangenheit lernt und einseht, dass sich Dinge weiter entwickeln, auch wenn ihr Stillstand lieber habt. Vielleicht mögt ihr Windows ja deshalb so sehr - wer weiß, wer weiß ...

  2. Re: Ohne Apple

    Autor: Blork 10.06.09 - 18:34

    ApplezMundenLecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ohne Apple hätten wir heute nirgends Layered
    > Compositing Window Manager. Ich gebe zu, bei OS X
    > 10.0 war das alles noch zäh und kaum nutzbar, aber
    > ich kann mich noch genauso gut an das Gelächter in
    > einschlägigen Foren erinnern. Dort haben haben die
    > gleichen Leute darüber gelacht, die 10 Jahre
    > vorher die Maus für überflüssig hielten und
    > weitere 10 Jahre vorher Computer in jedem Haushalt
    > genauso überflüssig und nutzlos.

    Nur das Apple WEIT davon entfernt ist in jedem Haushalt zu sein :-)

  3. Re: Relevanz?

    Autor: BlorkLiegtImmerFalsch 10.06.09 - 18:40

    Für die Aussage des Vorposters spielt deine Seitenbemerkung keine Rolle. Wie so oft eine weitere irrelevante Zuwortmeldung eines Blorks ...

  4. Re: Ohne Apple

    Autor: Meckerer 11.06.09 - 00:36

    Wieso lernen und einsehen? Das ist doch überflüssig und nutzlos. Das braucht kein Mensch!

  5. Re: Ohne Apple

    Autor: oni 11.06.09 - 11:40

    Meckerer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso lernen und einsehen? Das ist doch
    > überflüssig und nutzlos. Das braucht kein Mensch!

    Elektrizität, Autos etc. "brauchte auch kein Mensch", als das neu war.

  6. Re: Ohne Apple

    Autor: BGates 11.06.09 - 16:05

    Wir brauchen auch nicht mehr, als 640 K Arbeitsspeicher!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  2. Hays AG, Mannheim
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  4. bib International College, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein