1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera: Windows ohne…
  6. Th…

Schlaue Frage

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Schlaue Frage

    Autor: Narf 12.06.09 - 12:59

    noonscoomo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, wer lesen kann ist im Vorteil: Gefordert
    > wird von Opera, dass mehrere Browser zur Auswahl
    > stehen (nicht "garkeiner"). Die möchten einfach
    > per Gericht erreichen, dass sie auf jede scheiss
    > Windows installations CD und auf jeden Rechner
    > vorinstalliert werden. Peinlich das.

    dazu kommen dann noch sämtliche andere Browser... FireFox, Safari, K-Meleon usw. usf.
    Und man kann Windows nach der Standardinstallation ersteinmal wieder zur hälfte Deinstallieren, weil soviel müll mit drauf ist -.-

  2. Re: Schlaue Frage

    Autor: sparvar. 12.06.09 - 13:05

    wenn man mit ftp etwas anfangen kann - ist es fürden benutzer auch kein problemeinen alternativen browser herunterzuladen und zu installieren.

    jedoch die personen die nix von alternativen browsern wisssen(um diese geht es der eu), können auch nichts mit FTP anfangen.

  3. Re: Schlaue Frage

    Autor: Mister Z 12.06.09 - 13:05

    läuft diese story im Windows Explorer nicht über den IE? :D

  4. Re: Schlaue Frage

    Autor: Norbi 12.06.09 - 13:20

    Ja genau, FTP über den Windows-Explorer nutzt meines Erachtens die IE Engine. ^^

  5. ftp://google.com?q=mein+browser

    Autor: der den Browser sucht 12.06.09 - 13:27

    ja bisher musste man nur wissen welchen Browser man wollte, demnächst ist man ohne Adresse wohl in den Allerwertesten gekniffen

  6. Re: Schlaue Frage

    Autor: ocn 12.06.09 - 13:36

    und wie einer bereits sagte, sind die Browser erst der Beginn der Geschichte, die womöglich erst mit mehreren tausend Solitäre und Minesweeper Varianten endet.

  7. Re: Schlaue Frage

    Autor: Frost 12.06.09 - 13:37

    Man könnte es aber auch so gestalten, dass nach der eigentlich Installation ein Fenster hoch poppt und man gefragt wird:
    Welchen Browser hätten Sie denn gern?
    An dieser Stelle bestünde dann die Möglichkeit einen oder gar 2 oder 3 Browser anzuklicken welche dann installiert werden.
    Damit könnte ich super leben und das würden auch die Laien hinbekommen!

  8. Re: Schlaue Frage

    Autor: QDOS 14.06.09 - 01:52

    Frost schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit könnte ich super leben und das würden auch
    > die Laien hinbekommen!

    Das bezweifle ich, denn der wirkliche Laie kann sich aufgrund des Namens eines Browsers garnichts vorstellen, womit er die Wahl hat zwischen: "Internet irgendwas", "brennender Fuchs", "Eisen", "Chrom", "Oper-a?"

  9. Re: Schlaue Frage

    Autor: Stichler 14.06.09 - 14:19

    Und du hostest den Server und schickst die Adresse per Post nach?

  10. Re: Schlaue Frage

    Autor: Stichler 14.06.09 - 14:26

    Fällt dann eigentlich nicht die ganze WinInet-API weg? Die nutzen meines Wissens nach der Explorer und Co. für ihre Kommunikation. Ich hoff die bleibt da =/.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Android Software Engineer*
    IAV GmbH, Berlin, Gifhorn
  2. Systementwickler DevOps Remote Services (m/w/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  3. Systemingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD für 191,90€, Be Quiet Silent Base 601 Gehäuse je 94,90€)
  2. heute: Bose Soundbar 500 für 469€
  3. heute: Xiaomi Redmi Note 9 Pro für 199€
  4. 229€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    In eigener Sache: Wo ITler am besten arbeiten
    In eigener Sache
    Wo ITler am besten arbeiten

    Gutes Gehalt, cooler Tech-Stack - aber wie ist das Unternehmen wirklich? Golem.de hilft: Hier sind die Top-50-Arbeitgeber für IT-Profis.

    1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
    2. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
    3. Holacracy Die Hierarchie der Kreise