Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Debian Squeeze enthält Mono

Wieso Mono

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 10:52

    Irgendwas geht hier komplett an mir vorbei. Wer kommt denn auf die Idee (und vorallem wieso) ein Programm das hauptsächlich für Unix/Linux geschrieben wurde auf der Mono runtime aufzubauen?

    Es gibt doch Java, ich schnalls einfach nicht...

    PS: Ich sag das als .NET Entwickler

  2. Re: Wieso Mono

    Autor: turknix 15.06.09 - 10:56

    Aus meiner Sicht macht es für Hersteller von Software sehr viel Sinn.

    1 x entwickeln und damit auf Windows und Linux Welt lauffähig

  3. Re: Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 11:01

    Trifft aber auf .NET eher nicht zu, auf JAVA viel eher?

    Die Mono implementierung ist nachwievor einiges zurück um Vergleich zur offiziellen Runtime...

  4. Re: Wieso Mono

    Autor: Verwirrt 15.06.09 - 11:01

    "1 x entwickeln und damit auf Windows und Linux Welt lauffähig"

    Wieso sollte genau das nicht auch mit Java klappen?

  5. Re: Wieso Mono

    Autor: autor 15.06.09 - 11:04

    turknix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aus meiner Sicht macht es für Hersteller von
    > Software sehr viel Sinn.
    >
    > 1 x entwickeln und damit auf Windows und Linux
    > Welt lauffähig

    Wo ist de Unterschied zu Java? Im Übrigen kannst du das mit jeder anderen Programmiersprache auch machen, sofern du dich an die Gesetze der Portabilität hältst. Und diese kannst du auch unter .NET brechen, wie unportable .NET-Anwendungen wie Paint.NET zeigen.

  6. Re: Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 11:05

    Hab mich das auch gefragt, das klappt da eigentlich sehr viel besser weil die Runtime darauf ausgelegt ist..?

    Wir bekommen unsere Business Applikation auf jeden Fall nicht auf mono zum rennen und das hat mit den 3th parties zu tun, resp. Com-Interops.

  7. Re: Wieso Mono

    Autor: Analyst 15.06.09 - 11:06

    Geht aber nicht mit .NET > Mono. In manchen Fällen höchstens Mono >.NET.

    Kaum eine einfache und nahezu keine komplexe .NET Anwendung funktioniert mit Mono.


    .NET ist eine Lüge.

  8. Re: Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 11:11

    Hm ich muss dir eigentlich recht geben.

    ".NET ist eine Lüge" will ich aber so nicht stehen lassen, .NET ist eigentlich nicht für Plattformunabhängigkeit ausgelegt, JAVA schon. Da gibts nichts zu lügen, weil .NET eigentlich nur die nächste Windows Schnittstelle ist nicht mehr und nicht weniger.

    @Edit
    Aber genau das ist ein Punkt wieso ich das ganze mit Mono nicht verstehe wenns ja schon JAVA gibt...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.09 11:16 durch RaiseLee.

  9. Re: Wieso Mono

    Autor: genau 15.06.09 - 11:15

    > Aber genau das ist ein Punkt wieso ich das ganze
    > mit Mono nicht verstehen wenns ja schon JAVA
    > gibt...

    ist genau wie der Punkt Windows nicht zu verstehen wenn es schon unix gibt.

  10. Re: Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 11:16

    Find ich jetzt nicht :D

  11. Re: Wieso Mono

    Autor: tedeldedel 15.06.09 - 11:18

    "Trifft aber auf .NET eher nicht zu, auf JAVA viel eher?"

    Ich will mal so etwas wie GNOME Do in Java sehen. Viel Spaß beim Warten.

  12. Re: Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 11:21

    Ich muss ehrlich zu geben ich kenne GNOME Do net so, um was geht es bei dem was du ansprichst, was denkst du kannst du in JAVA da net so gut machen?

  13. Re: Wieso Mono

    Autor: autor 15.06.09 - 11:23

    tedeldedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich will mal so etwas wie GNOME Do in Java sehen.

    Wäre gar kein Problem gewesen. Gtk# und Cairo gibt's auch für Java, heißt dort java-gnome.

  14. Re: Wieso Mono

    Autor: tedeldedel 15.06.09 - 11:25

    Und warum machts keiner? Wegen der miesen Performance. Dass die Entwickler sich für Mono entscheiden statt Java, muss doch seinen Grund haben.

  15. Wieso Python?

    Autor: hb 15.06.09 - 11:25

    Es gibt doch Ruby.

    (Dieses Posting ist etwa genauso sinnlos wie dein Posting.)

  16. Re: Wieso Mono

    Autor: autor 15.06.09 - 11:26

    tedeldedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum machts keiner? Wegen der miesen
    > Performance. Dass die Entwickler sich für Mono
    > entscheiden statt Java, muss doch seinen Grund
    > haben.

    Sorry, abe Mono/.NET hat *keine* bessere Performance als Java.

  17. Re: Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 11:27

    .NET und JAVA sind an vielen Stellen gleich in der Performance, mal ist da was ein wenig langsamer mal dort. (Hab schon einiges darüber gelesen)

    Das einzige was an .NET wirklich schneller sein kann sind die Winforms (da immernoch Native im .NET Framework 2.0).

    Aber genau die fehlen dir ja bei Mono..

  18. Re: Wieso Mono

    Autor: autor 15.06.09 - 11:28

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das einzige was an .NET wirklich schneller sein
    > kann sind die Winforms (da immernoch Native im
    > .NET Framework 2.0).
    >
    > Aber genau die fehlen dir ja bei Mono..

    Die gibt es auch bei Mono, aber die sollte man besser nicht nutzen weil sie unter Linux den Charme einer Wine-App versprühen.

  19. Re: Wieso Mono

    Autor: RaiseLee 15.06.09 - 11:29

    :-) Wird ja wohl auch Wine untendrinnen laufen oder?

  20. Re: Wieso Mono

    Autor: autor 15.06.09 - 11:31

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :-) Wird ja wohl auch Wine untendrinnen laufen
    > oder?

    Nein. Die Forms werden aber von Mono selbst im Windows-Stil gezeichnet, statt native Widgets zu verwenden.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESO Education Group, Deutschland
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Hays AG, Reutlingen
  4. Hays AG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,00€
  2. 76,99€
  3. 29,99€ statt 59,99€
  4. 68,44€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    1. Leica D-Lux 7: Kompaktkamera mit lichtstarkem Zoom und 4K-Video vorgestellt
      Leica D-Lux 7
      Kompaktkamera mit lichtstarkem Zoom und 4K-Video vorgestellt

      Leica hat mit der D-Lux 7 eine neue Kompaktkamera vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine angepasste Panasonic Lumix DC-LX100 II, die mit einem 17-Megapixel-Sensor bestückt ist.

    2. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
      Bundesarbeitsgericht
      Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

      Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung seines Besitzes muss Amazon hinnehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

    3. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G
      MBBF
      LTE wird der Basislayer von 5G

      Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.


    1. 07:20

    2. 19:49

    3. 19:01

    4. 18:44

    5. 17:09

    6. 16:20

    7. 16:15

    8. 16:04