Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Lebensmittel für…

Niveaulos

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Niveaulos

    Autor: exDebianer 15.06.09 - 10:51

    Mit so einem Thema nach Nutzern greifen ist unterste Schublade. Im Grunde sagt man damit nicht anderes als: Wenn du nicht den IE8 nutzt lässt du Menschen verhungern. Sowas wurde schon mehrmals für die Suchmaschinen betrieben. Microsoft sollte für solch unlautere Werbung eins auf den Deckel bekommen.

  2. Re: Niveaulos

    Autor: Wieso 15.06.09 - 10:53

    Da steht nichts davon, dass man das Teil installieren muss - es geht nur um vollständige Downloads.

    Also: wget -O /dev/null http://view.atdmt.com/action/dlXP

    Sollte eine Spende bringen =)

  3. Re: Niveaulos

    Autor: schumischumi 15.06.09 - 10:54

    genau diese schweine....

    spenden einfach so geld für kinder und wolln auch noch einen positiven werbeeffekt für sich. Wo komm wir den dahin? am schluss nehmen sich andere firmen auch noch ein beispiel daran und die kinder müssen garnicht mehr hungern und bekommen evtl sogar noch ne gute ausbildung.

    NEIN so nicht... mit mir nicht!


  4. Saufen für Bolzplätze

    Autor: Bastler 15.06.09 - 10:56

    oder für den Regenwald oder für besseres Wetter.

    Die Firmen glauben, die Menschen merken nicht, dass Sie manipuliert werden?

  5. Re: Niveaulos

    Autor: aero 15.06.09 - 10:59

    sehe das mit geteilter meinung. wir dürfen aber auch nicht vergessen, das bill gates wirklich viel geld an bedürftige spendet. müsste er ja auch nicht.

  6. Halte ich gar nicht für abwegig

    Autor: Frickl3r 15.06.09 - 11:02

    Die Kisten, die freitags nach dem Training gesoffen werden, werden so oder so gesoffen. Wenn mir jetzt noch einer erzählt, dass ein paar Blagen dafür nen ordentlichen Untergrund zum pölen bekommen -was unserer Generation nicht gegönnt war-, kann man auch schonmal die Biermarke wechseln.

  7. Re: Halte ich gar nicht für abwegig

    Autor: Nene 15.06.09 - 11:04

    Ja klar, sowas machen Leute die nicht in Bayern geboren wurden und keine Ahnung haben wie Bier schmecken muss!!!
    Aber ich kauf mir doch keinen blembl(Müll) nur weil dann jemand was bekommt!!!

  8. Re: Halte ich gar nicht für abwegig

    Autor: Bastler 15.06.09 - 11:04

    Die Firma will uns damit ein gutes Gewissen verschaffen. Aber nur wenn wir das richtige Bier sufen.

    Gute Taten kann man auch anders tun. Einfach mal ein paar Euros spenden.

  9. Re: Niveaulos

    Autor: Ablehner 15.06.09 - 11:06

    aero schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sehe das mit geteilter meinung. wir dürfen aber
    > auch nicht vergessen, das bill gates wirklich viel
    > geld an bedürftige spendet. müsste er ja auch
    > nicht.

    Was nützen denn Spenden? Ich finde die Aktion auch daneben. Wenn MS sagen würde, für jeden Download treten wir der Regierung mehr auf die Füße, damit es diese Kinder bald besser haben, würde ich mitmachen. Was nützt denen EINE Mahlzeit?


  10. Re: Saufen für Bolzplätze

    Autor: assbrause 15.06.09 - 11:07

    Ich könnte mir schon vorstellen dass ein paar Einfachgestrickte deswegen den IE8 downloaden und installieren...

    FF, IE, Opera, ach nehm ich doch den IE, die tun Gutes, dann...

    Schließlich kaufen ja auch Leute bei HSE24 ein! Die zahl derer die sich auf billigste Weise manipulieren lassen ist vermutlich sogar rechtgroß.

  11. Re: Halte ich gar nicht für abwegig

    Autor: blub 15.06.09 - 11:08

    Ja klar ein paar euros spenden wo dann die hälfte der "verein" selbst einstreicht...

  12. Re: Niveaulos

    Autor: schumischumi 15.06.09 - 11:13

    hahaha lol MS tritt der USA-Regierung auf die füsse. warum sollte sich die regierung von EINER firma iwas erzählen lassen. ms is zwar reich aba fördert kein öl.
    und was die kinder davon hätten.... eine mahlzeit is nunmal viel besser als keine mahlzeit. find ich zumindest.

  13. Re: Niveaulos

    Autor: DownloadsTunWeh 15.06.09 - 11:14

    Tut es dir weh, wenn du die Datei kurz runterlädst und direkt löschst, oder warum heulst du hier so rum?

  14. Re: Niveaulos

    Autor: Ablehner 15.06.09 - 11:16

    DownloadsTunWeh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tut es dir weh, wenn du die Datei kurz runterlädst
    > und direkt löschst, oder warum heulst du hier so
    > rum?

    Weil Spenden nichts nützen. Denn wenn es so wäre, würde in Afrika schon Milch und Honig fließen.


  15. Re: Niveaulos

    Autor: Madsch20 15.06.09 - 11:22

    Ich finde es keinesfalls niveaulos. So etwas nennt man Werbung. Es geht nicht darum, dass der Browser eingesetzt wird, sondern seinen Namen erwähnt zu wissen. Spenden sind eigentlich immer etwas gutes. Zusätzlich wird auch auf den Misstand aufmerksam gemacht. Evtl. gesellen sich Leute zu den Spendern hinzu. Ich glaube nicht das Microsoft darauf hofft das MS Hasser umgepolt werden oder jeder der dort einen Download macht das Programm auch einsetzt.

    Hätte jemand von euch von dieser Spendenaktion gewusst ohne das es diese Schlagzeile gegeben hätte? Wahrscheinlich nicht.

    So etwas sorgt für Aufmerksamkeit und hat natürlich auch für Microsoft (die die Million wohl eh gespendet hätten) noch einen firmenpolitischen Marketingwert. Also nicht immer alles schlecht machen.

    Ich denke niemand möchte das auf der Welt Kinder unnötig hungern müssen wo Regale in Industrieländern überquellen.

  16. Re: Halte ich gar nicht für abwegig

    Autor: Neudeutsch 15.06.09 - 11:23

    Jetzt erzähl mir noch das Bier aus Bayer gut schmeckt. *gröhl

    Da findet man nicht mal den Alkohol wieder. Nee, ich finde das ist ein Gerücht das Bayern gutes Bier hat.

  17. Re: Niveaulos

    Autor: DownloadsTunWeh 15.06.09 - 11:26

    Es geht nicht um Afrika.
    Wie kann man so dumm sein?

  18. MS-Hass vs Verstand

    Autor: VerstandfürAlle 15.06.09 - 11:30

    Bei manchen setzt der Hass die Hirnzellen ausser Funktion.

    MS steckt hier das Geld anstelle in Werbung in wohltätige Zwecke. (Und wirbt so indirekt)

    Dir ist es also lieber, wenn MS das Geld direkt in die Werbung steckt, die Reichen dadurch noch Reicher werden, die Armen gar nix davon haben?

    Egoistische Haltung würd ich sagen.

    Jaja, Firmen welche sich gar nicht um soziale Belange kümmern sind halt viiiel besser.


  19. Re: Niveaulos

    Autor: Trollfänger 15.06.09 - 12:03

    Ablehner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was nützen denn Spenden? Ich finde die Aktion auch
    > daneben. Wenn MS sagen würde, für jeden Download
    > treten wir der Regierung mehr auf die Füße, damit
    > es diese Kinder bald besser haben, würde ich
    > mitmachen. Was nützt denen EINE Mahlzeit?

    Du willst Kindern hungern lassen, solange nicht das ganze System grundlegend geändert wird?

  20. Re: Halte ich gar nicht für abwegig

    Autor: DeMonToll 15.06.09 - 13:04

    Mal ganz davon abgesehen das Bayerisches Bier durch die Bank wie geklärte Plörre schmeckt denk ich einfach das manche Firmen sich wenns ihnen "schlecht" geht einen Heiligenschein aufzusetzten und so versuchen durch Werbung wieder auf die Beine zu kommen. Wobei ich dass mit dem Regenwald noch ok finde... aber das was da M§ sich leistet ist wirklich moralisch unter aller Kanone (meine Meinung).


    Frei nach der Parodie von Mittermeier:

    Werbung: "Saufen für den Regenwald"
    Alkoholiker: "Endlich.... mein leben hatte einen Sinn".


    so long

    DeMon

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  3. HYDRO Systems KG, Biberach
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  2. 3,81€
  3. 2,49€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

  1. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  2. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.

  3. Streit über Qualitätsmängel: Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove
    Streit über Qualitätsmängel
    Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove

    Die Autovermietung Nextmove sieht sich als Vorreiter für die Elektromobilität. Doch ein Großauftrag für 100 Tesla Model 3 scheiterte an zu vielen Mängeln bei den Neuwagen.


  1. 13:20

  2. 12:29

  3. 11:36

  4. 09:15

  5. 17:43

  6. 16:16

  7. 15:55

  8. 15:23