1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi-Notebook mit einfacher…

Neues Laptop

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neues Laptop

    Autor: Jay-Ra 30.04.05 - 12:58

    Ich besitze im Moment immer noch mein altes ASUS L3800S und bin ziehmlich zufrieden damit ausser dass bald mal ein gründliches reinemachen auf dem HDD auf dem Programm steht, würde sich ein Kauf dieses Aldi Notebooks lohnen?

  2. Re: Neues Laptop

    Autor: PT2066.7 30.04.05 - 14:13

    Jay-Ra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich besitze im Moment immer noch mein altes ASUS
    > L3800S und bin ziehmlich zufrieden damit ausser
    > dass bald mal ein gründliches reinemachen auf dem
    > HDD auf dem Programm steht, würde sich ein Kauf
    > dieses Aldi Notebooks lohnen?

    ;-).
    Wenn Du mit Deinem alten Notebook zufrieden bist, keine Leistungsprobleme und auch keine Zuverlässigkeitsprobleme hast - dann sollte man sich vielleicht ein neues Notebook nur kaufen, wenn man wirklich viel zu viel Geld hat oder wenn es Dein persönliches Ego erfordert. Und bedenke: es würde Deine menschliche Umwelt verwundern, wenn Du plötzlich von einer Edelmarke ala ASUS auf Medion umsteigst. Es könnte zu falschen Schlußfolgerungen führen und daher deinem Ruf schaden.





  3. Re: Neues Laptop

    Autor: Jay-Ra 30.04.05 - 14:20

    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ;-).
    > Wenn Du mit Deinem alten Notebook zufrieden bist,
    > keine Leistungsprobleme und auch keine
    > Zuverlässigkeitsprobleme hast - dann sollte man
    > sich vielleicht ein neues Notebook nur kaufen,
    > wenn man wirklich viel zu viel Geld hat oder wenn
    > es Dein persönliches Ego erfordert.

    Also Leistungs un Zuverlässigkeitsprobleme hab ich keine, gleichzeiting bin ich aber auch nicht in der Lage mal eine kleine Spielesession zwischen meine endlose Arbeitstunden aud der Maschine einzuschieben. Das NB hier scheint mir aber auch nicht viel besser für Spiele geeignet zu sein. Bleibt dann wohl nur noch Abandonware ;)

    > Und bedenke:
    > es würde Deine menschliche Umwelt verwundern, wenn
    > Du plötzlich von einer Edelmarke ala ASUS auf
    > Medion umsteigst. Es könnte zu falschen
    > Schlußfolgerungen führen und daher deinem Ruf
    > schaden.

    Also meine menschliche Umwelt besteht gottseidank nicht aus selbsterkohrenen IT Spezialisten, denen ist das eh egal, und was Leute über einen etwaigen Wechsel von ASUS zu Medion denken geht mir so was von am A... vorbei...

    Ich warte allerdings auf einen etwas einsichtigeren un weniger ;)-Kommentar.

  4. Re: Neues Laptop

    Autor: Lestat 02.05.05 - 10:19

    > Ich warte allerdings auf einen etwas
    > einsichtigeren un weniger ;)-Kommentar.


    Hi!

    ich denke, den Kommentar hätte ich mir auch fast schon sparen können, da du deine Frage ja schon selber beantwortet hast. Wenn du (zum Arbeiten) mit deinem jetzigen Notebook zufrieden bist, dann lohnt es sich auf keinen Fall das Medion-Notebook zu kaufen, denn wie du selbst schon bemerkt hast, ist es zum spielen zwischendurch denkbar ungeeignet. Vor allem wohl wegen der GraKa. Obwohl das Display wohl auch dementsprechende träge sein wird.

    Da ist es wohl eher interessant, die Daten deines aktuellen Notebookdisplays zu überprüfen, und die (evtl. technisch mögliche) Aufrüstung mit einer leistungsfähigeren GraKa in Erwägung zu ziehen.

    Gruß

    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  5. Re: Neues Laptop

    Autor: Lestat 02.05.05 - 10:26

    Für den Fall, dass es dann doch ein neues sein soll, kann ich dann dieses nur wärmstens ans Herz legen:

    Acer Travelmate 4002LMi
    http://www.arlt.com/shop/warenkorb.php?subm=get_it&wg=123&wgname=notebooks&subwg=222&searchwordfff=Notebook%2BAcer&artnr=3002045&Arlt_Session=d89b83c1d6ab2978bcc0837ba14c720c

    Ist ca. 100€ teurer, aber IMO die deutlich bessere Wahl.
    Besitze dieses Teil inzwischen ca. ein halbes Jahr uns bin sehr zufrieden damit. Man kann damit prima arbeiten, die Akkulaufzeit ist sehr ordentlich, und wenn's einen packt, kann man sogar mal 'ne Runde damit zocken ;o)

    Gruß

    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DESAGA GmbH, Wiesloch
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Hannover
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. MEIERHOFER AG, München, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. 3,90€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme