1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla gibt Vorschau auf kommende…

Featurismus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Featurismus!

    Autor: Frickeln ade 17.06.09 - 13:01

    Das hat rein gar nichts mit einem Browser oder RSS zu tun! Was soll der Unsinn? Haben die Browser noch nicht genug Bugs, als dass man staendig neue ueberfluessige Features nachruesten muss??? Als Extension zum Nachinstallieren lass ich mir das gefallen - feste Integration in den Browser ist ein Schritt in die falsche Richtung. Warum glaubt nur jeder, Monopolist bei jeder PC-Anwendung werden zu muessen. Gerade bei freier Software ist sowas kontraproduktiv - dort geht es um Vielfalt und Interaktion zwischen diversen Applikationen, anstatt alles in einem Haufen Muell zu vereinen, wie man es von Windows gewohnt ist.

    Der FF war mal gut, als er als schlanker Browser in Version 1.0 erschien. Daraus lernt man nicht, sondern frickelt die einst gute App sukzessive kaputt! Ein prima Wechselgrund fuer mich, was den Browser angeht. Andere Browser ziehen gluecklicherweise mit mehr und mehr brauchbaren Extensions nach, was den Wechsel erleichtert - trotz der Extensions hat man dann haeufig ein solideres Gesamtprodukt...

  2. Re: Featurismus!

    Autor: herRrscher 17.06.09 - 15:48

    http://uzbl.org
    uzbl ist ein Browser(leider noch nicht ganz nutzbar), der sich streng nach der Unix-Philosophie richtet: http://sites.inka.de/mips/unix/unixphil.html

    Gruß, herRrscher
    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php?lang=de
    Arch Linux - Take control!
    --> http://archlinux.de | http://archlinux.org <--

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  3. IKOR AG, Essen (Home-Office möglich)
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghostrunner für 14,99€, Death Stranding für 21,99€, Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam...
  2. (u. a. Crucial P2 PCIe-SSD 1TB für 84,58€, Crucial MX500 SATA-SSD 500GB für 58,91€, Crucial...
  3. (u. a. Mega Man Legacy Collection 2 für 5,99€, Unrailed! für 11€, Embr für 11€)
  4. 1.099€ (Bestpreis mit MediaMarkt und Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
    Razer Book 13 im Test
    Razer wird erwachsen

    Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
    2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
    3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle