1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betaversion von VirtualBox 3.0

D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: Multikern 17.06.09 - 17:16

    Hmm... geht das?

  2. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: VirtualHuman 17.06.09 - 17:19

    Klar!

  3. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: Multikern 17.06.09 - 17:27

    Muha! Wie?
    Im Host aktivieren und was macht man im Gast-System?
    Gibts nen spezial Treiber?

  4. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: D3D 17.06.09 - 17:37

    Ich nehme mal an, da es ein Virtualisierer ist und ähnliches bereits auf Seiten der CPU macht, wird er 3D-Graka Fähigkeiten "durchleiten", d.h. ich könnte mir gut vorstellen, dass Linux da recht unbeteiligt ist...

  5. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: VirtualHuman 17.06.09 - 17:38

    Muss ja!

  6. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: Multikern 17.06.09 - 17:38

    In der ersten Version wurden D3D Aufrufe nur nach OpenGL übersetzt (also a la wine)...
    Deshalb frag ich ja...

  7. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: Photon 17.06.09 - 19:11

    Wär ja genial! *auf Ubuntu-Pakete wart*

  8. lieber von der Homepage laden

    Autor: addydaddy 17.06.09 - 19:15

    Die Original-Pakete von der Homepage von VirtualBox unterscheiden sich von den Distributions-Paketen. Die Distributions-Pakete haben etwas weniger Features.

    Also gleich von der VirtualBox-Homepage laden. Ist am Besten.

    ---

    Demokratie = Demo-Kratie?
    http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ
    http://hatmeinabgeordneterfuernetzsperrengestimmt.de/

    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php?lang=de
    http://www.itsbetterwithwindows.com/

    (*whymacisbetter* würde mich auch interessieren)

  9. Re: lieber von der Homepage laden

    Autor: Photon 17.06.09 - 19:16

    Ja, ich hab gerade den Download-Link in der News gemerkt, lesen bildet. ^_^ Schon am Testen!

  10. Wie Gut funktioniert es?

    Autor: gimmemore 17.06.09 - 19:29

    mfg
    -gm

  11. Re: Wie Gut funktioniert es?

    Autor: NemesisTN 17.06.09 - 19:59

    Besch....

    Arch (im Konsolenmodus) stürzt beim Update ab.
    WinXP laggt mit 100% CPU-Last vor sich her.

    Hab grad wieder ein Downgrade gemacht.

  12. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: LinuxVerteidiger 17.06.09 - 23:03

    Jupp, geht schon lange.
    Einfach wined3d in der aktuellen 2.2.4 im abgesicherten Modus installieren und schon geht Direct3d. Funktioniert bei mir besser als wine teilweise.

    kuckst du:
    http://jeremy.visser.name/2009/04/10/freelancer-on-virtualbox/
    http://www.nongnu.org/wined3d/

  13. Re: D3D für Win-Gast bei Linux-Host?

    Autor: TheFlipside 18.06.09 - 09:07

    Wie ist das jetzt? Das "Problem", dass ich unter VirtualBox immer hatte war, dass zwar DirectDraw aktiviert war, aber nicht Direct3D mit dem Vermerk "versichern Sie sich, dass sie den aktuellesten Treiber für Ihre GPU verwenden bla bla", als GPU ist immer der "Virtual Graphics..." angegeben, dem in den VB Einstellungen 128MB Speicher zugeschrieben werden können, was für Spiele aber nichts bringt ohne Direct3D.
    Jetzt frag ich mich, ist das dann mit dem Update (Unterstützung DirectX 8/9) völlig anders und man kann Direct3D Anwendungen virtuel nutzen?
    Falls ja wäre das ja fast revolutionär, man bräuchte kein Windows mehr sondern nur Linux mit VirtualBox (und vielleicht Windows 2K), so klärt mich jemand auf, kommt D3D für VirtualBox oder was bedeutet das jetzt?

  14. Re: Wie Gut funktioniert es?

    Autor: ab 18.06.09 - 11:12

    ist halt noch nicht final

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  2. websedit AG, Ravensburg
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 52,99€
  3. (-70%) 5,99€
  4. (-66%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39