Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: iPhoneOS 3.0 - langsam wird's

Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: Simser 17.06.09 - 20:55

    Wird mit der 3.0 Firmware endlich angezeigt wie viele Zeichen man beim Schreiben einer SMS verbraucht hat? Wäre mir viel wichtiger als Schreiben im Querformat.

  2. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: smsmsm 17.06.09 - 20:59

    Oder eine Anzeige das die SMS auch wirklich zugestellt wurde, oder das man auch bei mehreren SMS die Zeit sieht wann sie angekommen ist usw.....

  3. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: foobarbla 17.06.09 - 21:00

    und wer genau braucht das? und wofuer?

  4. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: foobarbla 17.06.09 - 21:01

    eine anzeige dass die sms auch zugestellt wurde?
    hast du schon jemals ein iphone in der hand gehabt und damit sms gschrieben?
    anscheinend nicht, sonst wuerdest du wissen, dass das immer schon so war

  5. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: Simser 17.06.09 - 21:03

    Nein, einen Sendebericht erhält man beim iPhone definitiv nicht, auch wenn sowas bei den meisten anderen Handys schon lange eine Standardfunktion ist.

  6. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: Simser 17.06.09 - 21:07

    Eine SMS ist nur 160 Zeichen lang, ist sie länger zahlt man für zwei oder gar mehr SMS und darum würde ich das gerne kontrollieren können.
    Andere Telefone zeigen mir die Anzahl der gerade verbrauchten Zeichen an und warnen sogar wenn die zweite SMS beginnt, nur beim iPhone sieht man nicht einmal die Anzahl der Zeichen.
    So sehr ich mein iPhone ja ansonsten mag, SMS schreiben ist darauf einfach nur eine Frechheit und vor dem Schreiben im Querformat hätten mich einige andere Dinge viel mehr interessiert.

  7. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: bifi 17.06.09 - 21:17

    Für diejenigen die das alles brauchen: Dafür gibts das alternative SMS-Tool "BiteSMS", mit dem sich auch für 6 Cent SMS via Internet versenden lassen (mit deiner Handynummer als absender).

    Ich dagegen hab mich inzwischen an den fehlenden Zeichenzähler gewöhnt. Dafür hat man dann auch ausreichend Frei-SMS, da interessiert einen sowas nicht mehr :)

  8. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: sYn 17.06.09 - 21:35

    Nein, die Zeichenanzahl wird noch wie vor nicht angezeigt.

  9. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: foobarbla 17.06.09 - 22:51

    das ist richtig, dachte du meinst, dass man nicht "gesagt" bekommt, wenn das senden schief geht

  10. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: micha_der_erste 17.06.09 - 22:54

    Dir ist schon klar, dass eine gewisse Anzahl an SMS einfach nicht zugestellt werden?

  11. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: foobarbla 17.06.09 - 22:54

    ist in der theorie richtig, aber mit den 1000 sms im monat komme ich leicht aus, vermutlich hab ich dem deswegen noch keine aufmerksamkeit geschenkt

    schreiben im querformat halte ich persoenlich fuer sinnlos, hab mir dem normalen "keyboard" schneller geschrieben als auf jedem anderen handy.. ist aber wohl auch geschmackssache

    ansonsten finde ich die SMS app sehr gelungen, allein schon weil man die komplette konversation sieht (kA ob das mittlerweile auf anderen handys auch so ist)

  12. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: Kakashi 18.06.09 - 08:38

    >ansonsten finde ich die SMS app sehr gelungen, allein schon weil man >die komplette konversation sieht (kA ob das mittlerweile auf anderen >handys auch so ist)

    Also auf dem Palm Treo war das jedenfalls auch so, wie es bei anderen Aussieht, weiss ich nicht, aber ich glaube auf dem WinMobile(6) war es auch so...

    Aber das mit dem Zählen der Zeichen wäre doch eine feine Sache, kann mir auch nicht vorstellen dass es ein grosser Aufwand wäre :D

    ----------
    Performing an accidental wipe on your CEO smartphone could achieve a career limiting reaction.
    “Andrew Bettany”

  13. Re: Anzeige verbrauchter Zeichen in SMS?

    Autor: iPhone-Virgin 22.05.10 - 12:08

    Simser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, einen Sendebericht erhält man beim iPhone definitiv nicht, auch wenn sowas bei den meisten anderen Handys schon lange eine Standardfunktion ist.

    Man kann Empfangsbestätigung für gesendete SMS wie folgt anwenden:

    Hier habe ich mal die Codes für die deutschen Netzbetreiber rausgesucht, die man VOR den zu senden SMS-Text eingeben muss!

    E-Plus: *N#
    Vodafone: *N#
    O2: *N#
    T-Mobile: *T#

    Ist zwar etwas umständlich, dennoch funzt et! ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chr. Hansen GmbH, Pohlheim
  2. LEONI Kabel GmbH, Deutschland
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. ETAS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

  1. Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
    Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.

  2. Stephen Schwarzman College of Computing: MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung
    Stephen Schwarzman College of Computing
    MIT gründet reich ausgestattete Hochschule für KI-Forschung

    Computer haben Wissenschaft und Gesellschaft bereits verändert. KI und Maschinenlernen werden diese Entwicklung mit wachsender Geschwindigkeit vorantreiben. An einer neuen Hochschule sollen sich Wissenschaftler auch mit den ethischen Aspekten dieser Entwicklung beschäftigen.

  3. CD Projekt Red: Cyberpunk 2077 kommt über Bandai Namco zum Spieler
    CD Projekt Red
    Cyberpunk 2077 kommt über Bandai Namco zum Spieler

    In den USA übernimmt Warner Bros den Vertrieb von Cyberpunk 2077, hierzulande ist Bandai Namco für das Rollenspiel von CD Projekt Red zuständig. Der Publisher hatte bereits The Witcher 3 in den Handel gestellt.


  1. 15:00

  2. 13:26

  3. 13:11

  4. 12:54

  5. 12:12

  6. 12:01

  7. 11:43

  8. 11:28