1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: iPhoneOS 3.0 - langsam wird's

Ungeeignete Überschrift

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ungeeignete Überschrift

    Autor: pfütze 18.06.09 - 10:47

    Apple hat allen Handyherstellern vorgemacht was ein Handy ist. Seit es draußen ist bemühen sich alle Hersteller etwas ähnliches zu erreichen. Es ist immer noch nach 2,5 Jahren unerreicht, das muss man erstmal schaffen!

  2. Re: Ungeeignete Überschrift

    Autor: Bouncy 18.06.09 - 10:55

    pfütze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Apple hat allen Handyherstellern vorgemacht was
    > ein Handy ist. Seit es draußen ist bemühen sich
    > alle Hersteller etwas ähnliches zu erreichen. Es
    > ist immer noch nach 2,5 Jahren unerreicht, das
    > muss man erstmal schaffen!
    hm? wovon redest du?

    ich finde die überschrift übrigens überraschend einfallsreich zweideutig und passend :)

  3. Re: Ungeeignete Überschrift

    Autor: Lolmaster 18.06.09 - 11:15

    pfütze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Apple hat allen Handyherstellern vorgemacht was
    > ein Handy ist.

    Du meinst mit einer Handy.app?

  4. Re: Ungeeignete Überschrift

    Autor: root666 18.06.09 - 11:24

    Du meinst sachen die allen erstmal als Feature verkauft werden aber im Endeffekt nur fehlende Standards sind?
    Oder für billige Hardware aus China nen Premiumpreis verlangen? Also das kann selbst ich. Das einzige was Apple wirklich gut hinbekommen hat ist ein Multitouch Display eines deutschen Herstellers in sein Handy zu verbauen. Das nenn' ich eine Leistung! Echt! Hut ab vor dieser Firma!

  5. Apple hat zum Umdenken angeregt

    Autor: oni 18.06.09 - 13:09

    Viele definieren ein Handy nur über die "harten Features" - also übers Datenblatt und über CPU, RAM etc.

    Das interessiert aber im Endeffekt gar nicht. Was für eine Aussagekraft hat es, ob ein Handy 600MHz oder 1000 hat? Wen interessiert es, ob es die Stammestänze der südamerikanischen Ureinwohner nachmachen kann? Das interessiert nur zwei Gruppen:
    - Prolls (ey meine krasse Handy hat ne 31337MP Kamera alda)
    - Hardcore-Techies, die alles nur als Konglomerat aus elektronischen Bauteilen sehen

    Da lieferten sich die Hersteller jahrelang Wettrennen, wer mehr MP in der Kamera hat und wer noch mehr Bling Bling wie Radio oder eine Lupe dran hat. Eins haben sie aber alle nicht bedacht: Die Sache muss bedienbar sein! Ich kenne viele Handynutzer mit ach so tollen Smartphones, die diese ganzen Funktionen alle 2-3mal genutzt haben und dann doch wieder nur telefonieren und SMS verschicken. Vielleicht noch MMS, weil es ja so einfach ist. Und die sagen dann "Internet? Son Quatsch, braucht doch keiner auf dem Winz-Display"

    Dann kam Apple mit einem durchschnittlichen Telefon, dem viele teilweise sogar Standard-Features fehlten. Der Unterschied: "Even a chimp can use it" - und das gilt für das GESAMTE System. OHNE, dass man sich da "einarbeiten" oder irgendwas "umkonfigurieren" muss.
    Am Anfang war es tatsächlich noch recht spärlich ausgestattet, aber seit Appstore und dem 3G hat es sich auf einem Level eingependelt, wo ein guter Kompromiss zwischen sinnvollen Features und leichter Bedienbarkeit gefunden wurde.
    Die o.g. Nutzergruppe fand das natürlich wieder sinnlos, da sie schon auf ihren tollen Smartphones kein Internet und Co. nutzen, aber einige, die fortan von ihnen "Fanboi" genannt wurden, legten sich das iPhone zu. Und selbst bisherige Nur-Telefonierer nutzen mittlerweile regelmäßig webbasierte Dienste damit. Klar werden sie auch zu ihrem Glück gezwungen, á la "Wenn ich schon eine UMTS Flat bezahlen muss, will ich sie auch nutzen", aber nicht wenige haben dann tatsächlich nützliche Anwendungen für mobile Datendienste gefunden. Nicht zuletzt über Spezial-Apps wie "Fahrplan".

    Und was ist das Ende vom Lied: Selbst Nokia "Wir wollen, dass unsere Telefone schwierig zu bedienen sind" bauen jetzt (endlich, wurde auch Zeit) Touchscreen-Handys, und die Benutzerführung orientiert sich bei vielen neueren Smartphones ein wenig am iPhone.

    Finde ich gut, Konkurrenz belebt das Geschäft, und besser man macht was gut nach als es schlecht selbst zu machen.

    Zum Thema "Billige Hardware aus China zum Premiumpreis" kannst du auch gern mal in den Modellflugsektor schauen. "Pulsar"-Drehzahlsteller für Brushless-Motoren von Pichler sind ein gutes Beispiel dafür. Die kann man auch mit Turnigy-Label (heißen dann PLUSH oder SENTRY) direkt aus China bestellen und kosten dann tw. weniger als die Hälfte. Hardware ist trotzdem die gleiche, auch die Programmiermodule zum Konfigurieren sind untereinander kompatibel.
    Das selbe gilt übrigens für jedes elektronische Gerät.

  6. Re: Ungeeignete Überschrift

    Autor: loler 18.06.09 - 13:21

    root666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du meinst sachen die allen erstmal als Feature
    > verkauft werden aber im Endeffekt nur fehlende
    > Standards sind?
    > Oder für billige Hardware aus China nen
    > Premiumpreis verlangen? Also das kann selbst ich.
    > Das einzige was Apple wirklich gut hinbekommen hat
    > ist ein Multitouch Display eines deutschen
    > Herstellers in sein Handy zu verbauen. Das nenn'
    > ich eine Leistung! Echt! Hut ab vor dieser Firma!


    lol, im Golem-Froum laufen echt "IT-Profis" rum, die glauben, Multitouch sei ein reines Hardwarefeature? Wird Zeit, dass Golem sich umbenennt *g*

  7. Geeignete Überschrift - Tellerrand oft zu hoch!

    Autor: interessierter Leser 18.06.09 - 14:02

    Es gibt mit Android und WebOS inzwischen zwei konkurrenzfähige Systeme.

    Die Feature-Liste von iPhoneOS 3.0 klingt ein wenig wie die Feature-Liste von Android 1.1... die sind allerdings bereits bei 1.5 angelangt!

  8. Re: Geeignete Überschrift - Tellerrand oft zu hoch!

    Autor: OSX 8 18.06.09 - 15:38

    interessierter Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt mit Android und WebOS inzwischen zwei
    > konkurrenzfähige Systeme.
    >
    > Die Feature-Liste von iPhoneOS 3.0 klingt ein
    > wenig wie die Feature-Liste von Android 1.1... die
    > sind allerdings bereits bei 1.5 angelangt!
    >


    Warum orientiert sich die gesamte mobilfunkbranche am iPhone?
    Warum spricht jeder hersteller von einem iPhone-Killer??

    Man....diese flamen und trollen ist echt lustig.

  9. Re: Apple hat zum Umdenken angeregt

    Autor: respect 18.06.09 - 15:40

    und das mein ich ernst!

  10. Re: Geeignete Überschrift - Tellerrand oft zu hoch!

    Autor: Netspy 18.06.09 - 15:42

    Schon mal mit dem Browser von Android im Internet gewesen? Features sind das eine, deren Umsetzung das andere und letzteres ist beim iPhone in den meisten Bereichen schon von Anfang an deutlich besser gelöst.

  11. Re: Ungeeignete Überschrift

    Autor: samy 27.06.09 - 22:42

    pfütze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Apple hat allen Handyherstellern vorgemacht was
    > ein Handy ist. Seit es draußen ist bemühen sich
    > alle Hersteller etwas ähnliches zu erreichen. Es
    > ist immer noch nach 2,5 Jahren unerreicht, das
    > muss man erstmal schaffen!

    Selten so gelacht..

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Trainee/SAP Trainee (m/w/d)
    tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG, Fulda
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  3. IT-Planerin/IT-Planer Rechenzentrum (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Teamleiter (m/w/d) im Bereich Softwareplattformen
    ALMEX GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter Rise für 19,99€, My Time at Sandrock für 11,99€, Football Manager 2022...
  2. (u. a. Football Manager 2022 für 22,99€, The Crew 2 für 9,50€, Ghostwire Tokyo für 26,99€)
  3. 709,99€ bei MyToys


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  2. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen
  3. Akkutechnik Mercedes G-Klasse soll mit Silizium-Akkus fahren

Akkutechnik: CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich
Akkutechnik
CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich

Der größte Akku-Hersteller der Welt hat seine Akkupacks weiter optimiert und stellt damit Teslas alte 4680-Technik in den Schatten.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektromobilität Rock Tech Lithium baut Lithiumhydroxid-Fabrik in Guben
  2. Akkutechnik Our Next Energy baut Akku für 1.000 km-BMW-Prototyp
  3. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski