1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lawrence Lessig: "Wir machen…

Bosse, Manager und Mafia

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bosse, Manager und Mafia

    Autor: VT'ler 18.06.09 - 14:13

    Wenn erstmal die Bosse, Manager und Mafia gehen müssen, dann wird der finanzielle Aufwand ein Lied zu produzieren enorm sinken - dann klappts auch mit der Medienflatrate.

    Im Ernst, ich verstehe nicht, wie man sich als Musiker mit solchen Parasiten einlassen kann, und dazu noch die GEMA...

  2. Re: Bosse, Manager und Mafia

    Autor: ludolf 18.06.09 - 14:32

    VT'ler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Ernst, ich verstehe nicht, wie man sich als
    > Musiker mit solchen Parasiten einlassen kann, und
    > dazu noch die GEMA...

    Ich würde mein Produkt immer versuchen selbst anzubieten. Nur sehr ungern würde ich mich in eine etablierte Verkaufsplattform hängen, da müssen die "Vermittlungsgebühren" aber ziemlich moderat sein, der Nutzen des Bekanntheitsgrad (dieser Plattform) im Verhältnis zu den "zusätzlichen" Kosten stehen. Auch Regeln die bei der Teilnahme meine eigene Freiheit einschränken, würde ich sehr kritisch betrachten.

    Im Prinzip halte ich nichts von Verteilerkonzepten und die Nutzung von Vertriebsnetzwerken Dritter. Sinnvoller wären neue Technologien, die etwas derartiges in Zukunft vermeiden helfen, die dass Auffinden von (unter Eigenregie) angebotenen Produkten erleichtern.

    Man nennt es auch Suchmaschine ;-)

  3. Re: Bosse, Manager und Mafia

    Autor: Stifflers Mum 18.06.09 - 14:48

    VT'ler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn erstmal die Bosse, Manager und Mafia gehen
    > müssen, dann wird der finanzielle Aufwand ein Lied
    > zu produzieren enorm sinken - dann klappts auch
    > mit der Medienflatrate.
    >
    > Im Ernst, ich verstehe nicht, wie man sich als
    > Musiker mit solchen Parasiten einlassen kann, und
    > dazu noch die GEMA...

    Ich bin Musiker. Wenn du mit denen nicht zusammenarbeitest bekommst du keine Playtime im Radio oder du bekommst keinen Gig weil auch die Veranstalter von Konzerten mit denen zusammenarbeiten. Ein schon fertig gebuchten Termin im Studio wurde kurzzeitig abgesagt weil von Oben ein Nein kam.
    Kurz um du bist auf Mundpropagande und Kleinstkonzerte angewisen wei alle anderen Wege dich und deine Musik zu promoten versperrt sind.

  4. Re: Bosse, Manager und Mafia

    Autor: Jay Öm 18.06.09 - 16:25

    Ja, wie ich sagte: Es ist ein riesiger Klüngel, der da zusammenarbeitet... ich freue mich auf den Tag, an dem der Verein pleitegeht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ACS PharmaProtect GmbH über RAVEN51 AG, Berlin
  2. AKKA, Ingolstadt
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de