Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EnterpriseDB aktualisiert…

PostgreSQL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PostgreSQL

    Autor: User 18.06.09 - 21:23

    Taugt PostgreSQL etwas? Oder lieber gleich Oracle verwenden?

  2. Re: PostgreSQL

    Autor: Trockenobst 18.06.09 - 22:44

    User schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Taugt PostgreSQL etwas? Oder lieber gleich Oracle
    > verwenden?

    Die Frage ist immer: für was? Heute, Zeiten von Java
    und PHP und entsprechenden Datenbank-Mappern ist der
    Megaaufwand für Oracl€ nur dann gegeben, wenn eh 100
    Lizenzen rumschwirren ODER der Kunde die Lizenz zahlt/hat.

    Ich habe LDAP Server mit PSQL Backend, Postgresql an
    Access-Frontends, C#, Java, PHP und sonstwas kleben.
    Sehr gut, sehr performant, 200 Tabellen problemlos.

    Musst Du aber die ganze Choose deinem Chef/Kunden
    verkaufen, und die wolle eh nur teuer und Markennamen,
    oder musst Du sehr komplexe Transaktionsmodelle mit
    sehr viel Stored Procedures (ekelig, ekelig!) fahren,
    fang erst bei Oracle an.

    Aber dann ist der Preis für die Universal mit irgendwie
    16 Prozessoren für 200.000€ auch kein Problem für die
    Portokasse deines Projekts :)

    Trockenobst



  3. Re: PostgreSQL

    Autor: sebastian.brandner 19.06.09 - 08:42

    Trockenobst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > User schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Taugt PostgreSQL etwas? Oder lieber gleich
    > Oracle
    > verwenden?
    >
    > Die Frage ist immer: für was? Heute, Zeiten von
    > Java
    > und PHP und entsprechenden Datenbank-Mappern ist
    > der
    > Megaaufwand für Oracl€ nur dann gegeben, wenn eh
    > 100
    > Lizenzen rumschwirren ODER der Kunde die Lizenz
    > zahlt/hat.
    >
    > Ich habe LDAP Server mit PSQL Backend, Postgresql
    > an
    > Access-Frontends, C#, Java, PHP und sonstwas
    > kleben.
    > Sehr gut, sehr performant, 200 Tabellen
    > problemlos.
    >
    > Musst Du aber die ganze Choose deinem Chef/Kunden
    > verkaufen, und die wolle eh nur teuer und
    > Markennamen,
    > oder musst Du sehr komplexe Transaktionsmodelle
    > mit
    > sehr viel Stored Procedures (ekelig, ekelig!)
    > fahren,
    > fang erst bei Oracle an.
    >
    > Aber dann ist der Preis für die Universal mit
    > irgendwie
    > 16 Prozessoren für 200.000€ auch kein Problem für
    > die
    > Portokasse deines Projekts :)
    >
    > Trockenobst

    Gut geantwortet! Ich sehe das auch so. Sollte ein Kunde offen für Open Source sein, kann man ihn leicht davon überzeugen so etwas wie PostgreSQL einzusetzen.
    Ich habe selbst bei einer Firma gearbeitet die das einsetzen
    und trotzdem große Kunden wie Landesregierung Steiermark (AUT) usw. haben.

    Dann jedoch ein Kunde "Wir wollen Oracle in der Version 10.x...!" und dann ist das einfach so.

    Also ganz dem Vorposter entsprechend: Wenn der Kunde Oracle verlangt und es bezahlt, kein Problem. Ansonsten ist PostgreSQL eine Top Wahl!

    Also nur zu! Auf das PgSQL das MySQL verdrängt. ;)

    MfG
    Sebastian Brandner
    ________________________________________________
    http://bsdev.at

  4. Re: PostgreSQL

    Autor: sparvar. 19.06.09 - 10:24

    benutze es - dann wirste dir deien frage selbst beantworten können ;)
    (kleiner tipp : ja)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07