1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: iPhone 3GS - beeindruckend…
  6. Thema

So habe Ich mir ursprünglich...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: So habe Ich mir ursprünglich...

    Autor: GG 23.06.09 - 09:36

    ne, der Opera ist klasse - durchaus vergleichbar mit dem safari!

  2. Re: So habe Ich mir ursprünglich...

    Autor: GG 23.06.09 - 09:38

    aber der X1 hat einfach einen zu schmalen Bildschirm - dann nimm lieber das Touch HD oder Touch Pro 2 ....

  3. Re: So habe Ich mir ursprünglich...

    Autor: Hagger 23.06.09 - 11:24

    Wenn man keine Ahnung hat...

    Der Erfolg des Iphones gibt Apple recht, ich hab mein 3G bald 1 Jahr, nicht 1 Problem, geile Bedienung und schnelles Internet zum surfen. Apps gibts auch ausreichend. Teuer ist es, aber eine lohnende Investition, wenn man so ein Spielzeug haben will.

    Aber es ist alles andere als "Schrott/Briefbeschwerer"

    Ist übrigens mein erstes Apple-Produkt.

  4. Re: So habe Ich mir ursprünglich...

    Autor: Gerhard Lenz 24.06.09 - 23:22

    Selten soviel Müll gelesen, selbst in der ersten Version ohne UMTS
    war das iPhone schneller I'm Netz unterwegs ALS alle anderen Handys
    MIT UMTS . Dies wurde in jedem Test bestätigt

  5. Re: So habe Ich mir ursprünglich...

    Autor: matti1412 28.06.09 - 11:12

    Das iphone war das erste Handy/Smartphone, das mir soviel Spaß beim benutzen bereitet hat, wie noch nie.
    Und das erste Handy/Smartphone mit dem es Spaß gemacht hat unterwegs zu surfen.
    Und ist mMn das erste gutaussehene Handy/Smartphone.

  6. Re: So habe Ich mir ursprünglich...

    Autor: Rookie85 23.09.09 - 05:24

    Für alle die hier wegen dem Multitasking verzweifeln: es gibt eine tolle App die nennt sich "backrounder"...wenigstens stimmt der Werbeslogan : "es gibt für alles eine App..." :)

  7. Re: So habe Ich mir ursprünglich...

    Autor: Playbird 30.10.09 - 09:46

    Ich bin iPhone-Fan und habe wenig Ahnung von dem, was hier von sich gegeben wird und auch extrem stolz darauf... ich bin vollkommen zufrieden mit den iPhone..

    aber eine Frage an die ganzen iPhone-Gegner und Multitasking-Rufer : Glotzt ihr den ganzen verdammten Tag NUR auf euer beschissenes Hand???

    Ich und mit Sicherheit auch 90% der Handynutzer brauchen das Zeug, was die Spezis unter euch verlangen, einfach nicht!!!

    Und Apple kann auf euch 2-3% getrost verzichten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Issue Analyst (m/w/d) Fahrerassistenzsysteme
    Valeo Schalter und Sensoren, Braunschweig
  2. Mitarbeiter im Bereich Finanzservice (m/w/d)
    Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe, Lemgo
  3. Specialist Business Intelligence & Reporting (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. ERP-Administrator / Specialist (m/w/d)
    FLUX-GERÄTE GMBH, Köln, Maulbronn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Nach Insolvenz Hersteller von Elektroauto e.Go plant Börsengang
  2. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  3. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle