1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Palm veröffentlicht WebOS…

Palm würde es nicht so schlecht gehn

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: messon 19.06.09 - 14:17

    würden sie auf diesen frickelschrott verzichten und sich mal Gedanken machen, was der User will. Sieht euch mal das iPhone an. Da ist alles aufeinader abgestimmt, die Benutzeroberfläche wurde gründlich durchdacht. Es hindert den Workflow in keinster Art und Weise.

    Aber ich denke es ist besser für alle, wenn Palm damit kein Erfolg hat und den Bach runter geht.
    Vielleicht würden dann auch andere Firmen den "Apple-Weg" folgen und sich mal überlegen was der User will als nur das Kapital im Kopf zu haben.

    IMO ist Apple der einzige Laden, der Hard-/Software anbietet die man kaufen kann.
    Qualität hat halt seinen Preis.

  2. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: mp2 19.06.09 - 14:20

    hmmmm, das Marketing von Apple müsste ich verstehen, dann hätte ich ausgesorgt.

    In der IT Branche definitiv die beste Firma auf diesem Gebiet!

    Denn wenn ihr z.B. ein MacBook anschaut... da verlangt die Konkurrenz für dieselben Komponenten nur die Hälfte... Trotzdem ist JEDER Apple Fanboy überzeugt, er habe da was hochertiges dass viel besser und anders sei...

    Congratulations to the Apple Marketing Team.

    Ich bewundere Apples Marketing, nicht die Produkte...

  3. Don't Feed the Troll (kT)

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.06.09 - 14:20

    .

  4. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: messon 19.06.09 - 14:25

    mp2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denn wenn ihr z.B. ein MacBook anschaut... da
    > verlangt die Konkurrenz für dieselben Komponenten
    > nur die Hälfte... Trotzdem ist JEDER Apple Fanboy
    > überzeugt, er habe da was hochertiges dass viel
    > besser und anders sei...
    Ja, deshalb muss man sich bei Apple aber um nichts sorgen machen. Es läuft einfach. Kein frickeln kein basteln, man hat Zeit für wichtigeres. Im Gegensatz zu Windows wo ständig Fehler wegen billiger Hardware kommen.

    Qualität hat neunmal seinen Preis.
    Aber bei euch Aldi-Kunden zählt so was wie Qualität überhaupt nicht. Ihr wollt nur billig, billig, billig sonst nicht.


  5. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: RaiseLee 19.06.09 - 14:28

    Haha, selten so gelacht. "Es funktioniet einfach" sobald du dein Peripherie Gerät das Firewire hat irgendwo anschliesen willst... Pech gehabt ham wa nischt mehr.

  6. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: Auslacher 19.06.09 - 14:29

    messon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > würden sie auf diesen frickelschrott verzichten
    > und sich mal Gedanken machen, was der User will.
    > Sieht euch mal das iPhone an. Da ist alles
    > aufeinader abgestimmt, die Benutzeroberfläche
    > wurde gründlich durchdacht. Es hindert den
    > Workflow in keinster Art und Weise.

    Das hatte Palm schon lange bevor überhaupt jemand bei Apple an ein iphone gedacht hat. Palm ist da absoluter Pionier und das Maß aller Dinge. Palm hat nur die Software Entwicklung aus der Hand gegeben und PalmOS damit vor die Wand gefahren. Finanziell wurde es dann schlechter als man Windows Mobile angeboten hat.

    JETZT jedoch ist man wieder ganz vorne dabei.

    > IMO ist Apple der einzige Laden, der
    > Hard-/Software anbietet die man kaufen kann.
    > Qualität hat halt seinen Preis.

    Das konnte Palm schon immer.

  7. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: mp2 19.06.09 - 14:29

    und schon wieder so ein fanboy :P hehe, ich find die lustig

    Die totale Gehirnwäsche und keinen Sinn mehr für Realität :-D

    Sone Werbewirkung will ich auch haben!

  8. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: mp2 19.06.09 - 14:33

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haha, selten so gelacht. "Es funktioniet einfach"

    das hat er so im Prospekt gelesen, oder hat ers gar gehört von StevieBoy persönlich gehört? na dann muss es ja stimmen Haha

    Nennt mir eine zweite Firma die Endkunden dazu bringt die Präsentationen des CEO live im Internet zu verfolgen... herrlich... Ist wie eine "kleine" Sekte

    ... Appelogy hihi ;-)

  9. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: messon 19.06.09 - 14:35

    Wenn man mit einem Produkt glücklich ist, dann empfehlt man es weiter.
    Aber das Apple einfach die besseren Produkte liefert wollen Haterboys, wie du es einer bist ja nicht wahrhaben.
    Du hast wohl noch nie ein Apple-Produkt genutzt, sonst würdest du hier nicht so ein Quatsch schreiben.
    Und jetzt noch viel Spaß mit Balmer und Aldi.

  10. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: irata 19.06.09 - 14:37

    mp2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denn wenn ihr z.B. ein MacBook anschaut... da
    > verlangt die Konkurrenz für dieselben Komponenten
    > nur die Hälfte...

    Komisch, soweit mir bekannt kann ich die selben Komponenten bei der Konkurrenz auch um den doppelten Preis haben.
    Somit liegt Apple wohl eher im Mittelfeld? ;-)


    PS: Das Wort "Fanboy" wurde von einem degenerierten Haufen von Proleten in Umlauf gebracht, in einem Zusammehang den man am besten mit Kindergarten-Niveau beschreibt...
    So was ekliges würd ich nicht in den Mund nehmen ;-)

  11. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.06.09 - 14:38

    messon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man mit einem Produkt glücklich ist, dann
    > empfehlt man es weiter.

    Ja man EMPFIEHLT es weiter.
    Aber man heult nicht wie ein kleines Mädchen und beschimpft andere, die es nicht mögen.

    > Aber das Apple einfach die besseren Produkte
    > liefert

    ... kann man garnicht nachweisen.
    Was ist denn an Apple-Produkten "besser"?

    > Du hast wohl noch nie ein Apple-Produkt genutzt,

    ich schon

    > sonst würdest du hier nicht so ein Quatsch
    > schreiben.

    also darf ich?

    > Und jetzt noch viel Spaß mit Balmer und Aldi.

    Was Microsoft jetzt mit Aldi zu tun hat, ist mir gerade nicht so ganz klar, aber du scheinst dich da ja bestens auszukennen, glauben wir es dir mal.

  12. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: Jodelidoo 19.06.09 - 14:40

    irata schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS: Das Wort "Fanboy" wurde von einem
    > degenerierten Haufen von Proleten in Umlauf
    > gebracht, in einem Zusammehang den man am besten
    > mit Kindergarten-Niveau beschreibt...

    Es geht auch noch schlimmer, eines der Kinder hat sich beleidigt gefühlt und gleich mal "Haterboy" erfunden:
    https://forum.golem.de/read.php?33231,1809195,1809264#msg-1809264

  13. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: messon 19.06.09 - 14:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > messon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man mit einem Produkt glücklich ist,
    > dann
    > empfehlt man es weiter.
    >
    > Ja man EMPFIEHLT es weiter.
    > Aber man heult nicht wie ein kleines Mädchen und
    > beschimpft andere, die es nicht mögen.
    >
    Die einzigen, die rumheulen wie Kinder bist du und die anderen Hater.
    Das muss wohl der Neid sein ?

    > > Aber das Apple einfach die besseren
    > Produkte
    > liefert
    >
    > ... kann man garnicht nachweisen.
    > Was ist denn an Apple-Produkten "besser"?
    >
    Bedienung
    Support
    Hardware
    Ausstattung
    Preis/Leistungsverhältnis
    einfach alles

    > > Du hast wohl noch nie ein Apple-Produkt
    > genutzt,
    >
    > ich schon
    >
    Bist wohl wieder weg gegangen, weil es nicht so kacke ist wie Windows?
    Massochist?

    >
    > Was Microsoft jetzt mit Aldi zu tun hat, ist mir
    > gerade nicht so ganz klar, aber du scheinst dich
    > da ja bestens auszukennen, glauben wir es dir mal.
    Ganz einfach beide liefern billig Produkte mit unterirdischer Qualität aus.

  14. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.06.09 - 14:50

    messon schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die einzigen, die rumheulen wie Kinder bist du und
    > die anderen Hater.

    Ich heule nicht und Hater ist ein Assiwort, so kannste mit deinen Kumpels reden, aber bitte nicht mit mir.

    > Das muss wohl der Neid sein ?

    Wenn es Neid wäre, würde ich losgehen und mir einen kaufen. Das können wir als ausschließen.

    > Bedienung

    Das ist eine Sache der persönlichen Befähigung.

    > Support

    Hab ich noch nie gebraucht. Ja okay, bei Sachen wie "Warum habt'n ihr meine iPhone-App gelöscht man?" vielleicht, aber nicht wirklich.

    > Hardware

    Standard-Komponenten... Lackieren die die noch schön oder was?

    > Ausstattung

    = Hardware. Oder hattest du besonders hübsche Knisterfolie im Karton, auf die du hinweisen möchtest?

    > Preis/Leistungsverhältnis

    Ich lach mir den Arsch ab. Also wenn Apple mit einer Sache NICHT punkten kann, dann ist es ja wohl der Preis.

    > einfach alles

    Aha. Dann erklär mir bitte, warum es soviele Alternativen gibt, wenn Apple ALLES besser macht.


    > Bist wohl wieder weg gegangen, weil es nicht so
    > kacke ist wie Windows?

    Wer hat gesagt, dass ich Windows benutze? Nein ich bin weggegangen, weil es mir keinen Spaß gemacht hat, dass jeder den Apfel auf meinem Computer gesehen hat und meinte, mich mit seinem dummen iPod vollsülzen zu müssen.

    > Massochist?

    Meine Sache.

    > Ganz einfach beide liefern billig Produkte mit
    > unterirdischer Qualität aus.

    Aldi liefert? Booooah! Endlich!!!!

    Und wie umfangreich waren deine bisherigen Produkttests bei Aldi?


  15. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: Shred 19.06.09 - 14:59

    Niedlich... Das hört sich ja sehr nach einem frustrierten iPhone-Besitzer an, der sich seinen Fehlkauf gerade selbst schönreden möchte. :-)

    messon, bitte mehr davon, ich lach mich kringelig!

  16. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: mp2 19.06.09 - 15:02

    > Du hast wohl noch nie ein Apple-Produkt genutzt,
    > sonst würdest du hier nicht so ein Quatsch
    > schreiben.

    iBook, Powerbook, MacBook, 2 Mac Minis, 2 iPods, 1 iPhone und einen AppleTV

    war auch mal ein Fanboy... bis ich gemerkt habe dass Apple seine Kunden brutal verarscht... Ausserdem nahm die Qualität der Hardware seit den PowerBooks ständig ab. 6 Stunden Akkulaufzeit anyone?

    Standard USB am Iphone/iPod? Fehlanzeige
    Standrd Display-Port? Fehlanzeige (Währe noch zu verkraften wenns denn wenigstens derselbe bleiben würde, bei jedem neuen Gerät kaufste sämtlich Accessoires neu!)

    Offene Standards bringen dem Kunden nur Vorteile. Ist aber halt ein komplexes Thema, das verstehen nicht alle ;-)

    Bleib du bei deinem Macbook mit einer Maustaste und Handgelenkaufschneider-Kante ;-)
    Jaja sieht geil aus, da scheiss ich aber drauf, ich will Geräte in erster Linie benutzen und nicht andere neidisch damit machen...





    (PS: Am Freitag ists doch hier immer am lusitgsten stimmts?)

  17. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: haterboy 19.06.09 - 15:04

    > So was ekliges würd ich nicht in den Mund nehmen
    > ;-)

    Keine Ahnung was du so alles in den Mund nimmst :P

    Duck und Weg


  18. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: messon 19.06.09 - 15:05

    Und das hört sich an wie ein Windows-Geschädigter, der kein Geld hat sich was von Apple zu leisten und seinen Neid kund tun muss.

  19. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: QDOS 19.06.09 - 15:17

    tja es kann nicht jeder über 2000€ (inkl Vertrag) in ein Handy investieren...

  20. Re: Palm würde es nicht so schlecht gehn

    Autor: Shred 19.06.09 - 15:29

    Das liegt vielleicht nahe, aber... nein, es trifft es nicht. Schade! Versuch's mal in die Richtung Hater, dann wirst du immer so schön asig. Das gibt meinem Bild eines iPhone-Besitzers gleich ganz neue, interessante Dimensionen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart
  4. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cooler Master Pulse MH 752 Gaming-Headset für 59,90€, QNAP TS-431P3-4G NAS für 369€)
  2. 159,80€ (Bestpreis)
  3. 109€ und 99€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis!)
  4. 10,39€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de