1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Navigon kommt auf das iPhone

gps?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gps?

    Autor: tunnelblick 22.06.09 - 16:14

    hat das iphone nicht lediglich a-gps? das dürfte die sache nicht einfach machen, oder? hat schon jemand erfahrungen mit a-gps und routenfindung? genauigkeit?

  2. Re: gps?

    Autor: l0mEx 22.06.09 - 16:20

    Das Iphone verfügt über einen ganz normalen GPS Empfänger.

  3. Re: gps?

    Autor: Normatel 22.06.09 - 16:22

    Die Software funktioniert super, keine Verzögerung. Habe ein 3G 8GB und läuft super...es fehlen zwar noch ein paar Extras, die sollen aber mit dem Update kommen, sonst echt TOP !

  4. Re: gps?

    Autor: tunnelblick 22.06.09 - 16:23

    laut wikipedia ist es a-gps.

  5. Re: gps?

    Autor: Peter Lankton 22.06.09 - 16:27

    Laut wikipedia, kann sich wikipedia auch irren

  6. Re: gps?

    Autor: ohohohh 22.06.09 - 16:27

    [X] Du hast keine Ahnung, was a-gps ist.


    A-GPS ist GPS PLUS eine separate Datenleitung zur Unterstützung!

  7. Re: gps?

    Autor: tunnelblick 22.06.09 - 16:29

    ah, danke für den freundlichen ton und die freundliche antwort.

  8. Re: gps?

    Autor: ohohohh 22.06.09 - 16:30

    sorry, du verweist selbst auf Wikipedia und bist nicht einmal in der Lage, der ersten Absatz zu lesen.

  9. Re: gps?

    Autor: el3ktro 22.06.09 - 16:33

    Was heißt "lediglich" A-GPS? A-GPS ist eine Erweiterung für GPS, nicht etwa ein "Abgespecktes GPS", wie du anscheinend vermutet hast.

  10. Re: gps?

    Autor: tunnelblick 22.06.09 - 16:37

    ja, so habt ihr doch alle was zu schreiben? freut euch doch! ich dachte, a-gps würde nur die mobilfunkzelleninformationen auswerten.

  11. Re: gps?

    Autor: ohohohh 22.06.09 - 16:42

    schon ok, junger Padawan.

  12. Re: gps?

    Autor: tunnelblick 22.06.09 - 16:44

    ach, immer diese nettigkeiten! naja, beim thema iphone bin ich gerne ein padawan ;)

  13. Re: gps?

    Autor: bifi 22.06.09 - 16:50

    A-GPS ist ein "besseres" GPS. Es kombiniert Triangulation durch Mobilfunkmasten mit einem GPS-Empfänger. Dies ermöglicht auch dass das iPhone (dank A-GPS) einen Sat-Fix innerhalb weniger Sekunden hat, während normale GPS-Empfänger dafür teilweise Minuten brauchen.

  14. Re: gps?

    Autor: Deppenpatrouille 22.06.09 - 17:03

    a-gps ist wohl eher ein schlechteres gps. dafür gedacht, dass das eiphone mit seiner mikrigen gps antenne keine 10 minuten für nen fix braucht sondern auf halbwegs akzeptable zeiten kommt.

  15. Re: gps?

    Autor: Pablo 22.06.09 - 17:27

    Da wird es jetzt philosophisch. Wenn Wikipedia sich jetzt damit irrt sich zu irren.... Oder wie war das mit dem Kreter der einem sagt, daß alle Kreter lügen?

  16. Re: gps?

    Autor: el3ktro 22.06.09 - 18:00

    Der nächste Satz ist richtig.

    Der vorherige Satz ist falsch.

  17. Re: gps?

    Autor: el3ktro 22.06.09 - 18:00

    Äh, nein.

  18. Re: gps?

    Autor: Joe Brown 22.06.09 - 18:57

    Falsch. Das iPhone 3G hat (A-)GPS. Das iPhone (1st Generation) hat KEIN (A-)GPS.

  19. Re: gps?

    Autor: Unwissender 22.06.09 - 21:58

    Kostet agps denn nicht Geld, bzw brauch ich dafür nicht internet (welches Geld kostet). Also wenn man keine Flat hat könnte das ganze doch ziemlich teuer werden ...

  20. Re: gps?

    Autor: ElZar 22.06.09 - 22:25

    Unwissender schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kostet agps denn nicht Geld, bzw brauch ich dafür
    > nicht internet (welches Geld kostet). Also wenn
    > man keine Flat hat könnte das ganze doch ziemlich
    > teuer werden ...


    das ist beim iphone allgemein so, ohne eine inetflat ist das gerät nicht wirklich nutzbar. es gibt zuviele anwendungen die aufs inet angewiesen sind. ich sehe das aber nicht als nachteil, das bietet einfach soviele möglichkeiten für diverse programme, daß es sich auf jedenfall lohnt die 10€ flat (vodafon) zu bezahlen (abgesehen davon daß ich seit dem auch ein umts-modem für meinen laptop hab).

    ____________________________________________________________________
    "Welcome back. Our next guest has been teaching the world to cook for over twenty years, but apparently my wife hasn't been listening."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  4. Bank of Scotland, Berlin Mitte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme