1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Beschäftigte…

Eigerman und andere Plappertanten ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigerman und andere Plappertanten ...

    Autor: Sensitus 23.06.09 - 11:13

    ... werfen hier ihrem ehemaligen (!) Arbeitgeber, der sie entlassen mußte, etwas vor.
    Zitat Golem: "Eigerman wurde 2005 in Zusammenhang mit einer Indiskretion im Unternehmen entlassen."

    So ein "Zeugniss" wie das von Eigeman & Co. ist also nichts wert.

    Nun heißt das nicht, daß ich den Apple-Boss in Schutz nehme. Im Gegenteil: die heutigen Bosse großer bzw. mächtiger US-Konzerne sind allesamt Menschenschinder im Stile des Bill Gates' & Co. (Ich weiß auch warum.)

    Nur: Unrecht ist nicht mit Unrecht vergeltbar. Wenn Typen wie Eigerman indiskrete Plappertanten sind, sollen sie, weil sie zurecht geschmissen wurden, einfach ihren Schnabel halten.

  2. Re: Eigerman und andere Plappertanten ...

    Autor: QDOS 23.06.09 - 12:03

    Sensitus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Menschenschinder im Stile des Bill Gates'
    Und diese Aussage findest du weshalb gerechtfertigt?

  3. Re: Eigerman und andere Plappertanten ...

    Autor: Hello_World 23.06.09 - 14:43

    Auch Microsofts Ex-Mitarbeiter plaudern:
    http://blog.tomevslin.com/2007/05/microsoft_memor.html

  4. Re: Eigerman und andere Plappertanten ...

    Autor: MacUser 23.06.09 - 22:29

    > Auch Microsofts Ex-Mitarbeiter plaudern

    Achso, und das rechtfertigt natürlich, dass das Mitarbeiter von anderen Firmen auch tun. Verstehe. MS als grosses Vorbild.

    Meiner Ansicht nach regt sich Herr Eigerman ja nur über die strenge Überwachung auf, weil sie ihn zu Fall gebracht hat.

    Apples Massnahmen funktionieren also.

  5. richtig lesen

    Autor: @ 24.06.09 - 10:36

    >So ein "Zeugniss" wie das von Eigeman & Co. ist also nichts wert.

    Siehe Artikel:
    "Mehrere frühere Apple-Beschäftigte haben sich zur [...]"

    Natürlich können sich nur die Ehemaligen dazu äußern. Sonst fliegen sie vielleicht ebenfalls raus. Denn alleine die Thematisierung des Sachverhaltes an sich ist doch sicherlich bereits eine "Indiskretion"...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BI Data Engineer (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Wirtschaftsinformatiker als Applikationsverantwortlicher im Bereich Netzführung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    GZ Media GmbH, Goslar
  4. UGC-Manager E-Business (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra M.2 1 TB SSD für 88,00€, WD SN850 500 GB SSD für 88,00€, WD My Passport...
  2. (u. a. Sandisk Ultra M.2 SSD 1 TB für 88,00€,Sandisk Ultra M.2 SSD 500 GB für 44,00€, WD My...
  3. (u. a.Risk of Rain 2 für 7,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Tribes of Midgard für 13,49€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2 TB SSD für 179,00€, Roccat Elo 7.1 Air Headset für 67,00€, Nintendo...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de