1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Beschäftigte…

Ist bei uns ähnlich...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist bei uns ähnlich...

    Autor: Klaus1971 23.06.09 - 16:01

    Hey, bei uns ist das fast auch so wie bei Apple:

    1) Die Kollegen haben auch keine Ahnung was sie gerade tun.

    2) Einer weiss auch nicht was der andere macht.

    3) Das Management verbreitet auch nur Blödsinn.

    4) Jedes Tool im intranet ist durch ein anderes Passwort geschützt.

    Der Unterschied zu Apple ist allerdings, dass unsere Produkte nicht so schön ausehen. ;-)


    Aber mal im ernst: Ehemalige Mitarbeiter zu interviewen, die aufgrund eines Fehlverhaltens entlassen wurden, ist die beste Art und Weise, um an eine äußerst subjektive, negative Darstellung eines Unternehmens zu kommen. Hätte man sie vor ihrer Entlassung gefragt, wäre das Urteil über die Firma wohl nicht so schlecht ausgefallen. Ansonsten hätten sie ja jederzeit das Unternehmen wechseln können.

    Klaus

  2. Re: Ist bei uns ähnlich...

    Autor: Durchblick 23.06.09 - 16:28

    Ich weiß gar nicht was der Artikel überhaupt soll. In einem Unternehmen ziehen alle an einem Strang. Und wenn der Chef sagt, es hat keiner was auszuplaudern, dann kann man sich dran halten oder sich nen anderen Job suchen.

  3. Re: Ist bei uns ähnlich...

    Autor: John Mettma 23.06.09 - 18:12

    Ist bei uns auch so. Muss auch. Am Ende kommt eben was geiles raus :) Wäre gelacht, wenns nicht so wäre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Referenten (m/w/d) - Abteilung Informationsfreiheitsgesetz, Technologischer Datenschutz, ... (m/w/d)
    Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Bonn
  2. Product Owner - Store Applications (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
  3. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Datenanalyse / Epidemiologie
    Medizinische Fakultät Mannheim, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,99€ (Release 10.11.)
  2. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  3. 97€ (Bestpreis)
  4. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung

Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. #AppleToo Unruhe bei Apple-Mitarbeitern wegen Arbeitsplatzbedingungen
  2. Apple iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
  3. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test