1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Beschäftigte…

Ist bei uns ähnlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist bei uns ähnlich...

    Autor: Klaus1971 23.06.09 - 16:01

    Hey, bei uns ist das fast auch so wie bei Apple:

    1) Die Kollegen haben auch keine Ahnung was sie gerade tun.

    2) Einer weiss auch nicht was der andere macht.

    3) Das Management verbreitet auch nur Blödsinn.

    4) Jedes Tool im intranet ist durch ein anderes Passwort geschützt.

    Der Unterschied zu Apple ist allerdings, dass unsere Produkte nicht so schön ausehen. ;-)


    Aber mal im ernst: Ehemalige Mitarbeiter zu interviewen, die aufgrund eines Fehlverhaltens entlassen wurden, ist die beste Art und Weise, um an eine äußerst subjektive, negative Darstellung eines Unternehmens zu kommen. Hätte man sie vor ihrer Entlassung gefragt, wäre das Urteil über die Firma wohl nicht so schlecht ausgefallen. Ansonsten hätten sie ja jederzeit das Unternehmen wechseln können.

    Klaus

  2. Re: Ist bei uns ähnlich...

    Autor: Durchblick 23.06.09 - 16:28

    Ich weiß gar nicht was der Artikel überhaupt soll. In einem Unternehmen ziehen alle an einem Strang. Und wenn der Chef sagt, es hat keiner was auszuplaudern, dann kann man sich dran halten oder sich nen anderen Job suchen.

  3. Re: Ist bei uns ähnlich...

    Autor: John Mettma 23.06.09 - 18:12

    Ist bei uns auch so. Muss auch. Am Ende kommt eben was geiles raus :) Wäre gelacht, wenns nicht so wäre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (m/w/d)
    PVS Limburg-Lahn GmbH, Limburg an der Lahn
  2. Enterprise Applications Specialist (m/f/d)
    EMBL Heidelberg, Heidelberg
  3. Kundenberater (m/w/d) im Finanzwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  4. (Junior) Data Scientist (m/w/d) im Chief Data Office
    Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,39€
  2. 18,99€
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  4. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Quartalszahlen: AMD verdoppelt Umsatz und vervierfacht Gewinn
    Quartalszahlen
    AMD verdoppelt Umsatz und vervierfacht Gewinn

    Vor allem das Geschäft mit den Epyc-Server-CPUs und Konsolen-SoCs ist enorm gewachsen, auch Radeon/Ryzen verkaufen sich bei AMD gut.

  2. Microsoft: Windows Server 2022 ohne halbjährliche Inhaltspatches
    Microsoft
    Windows Server 2022 ohne halbjährliche Inhaltspatches

    Zwar wird auch Windows Server 2022 zehn Jahre im LTSC unterstützt. Kunden sollten sich aber auf weniger regelmäßige neue Inhalte einstellen.

  3. Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
    Holoplot angehört
    Die Sound-Scheinwerfer

    Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.


  1. 09:41

  2. 09:26

  3. 09:00

  4. 07:35

  5. 07:21

  6. 23:33

  7. 17:15

  8. 17:02