1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Beschäftigte…

Das ist wertvoll.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist wertvoll.

    Autor: pool 23.06.09 - 23:04

    Wurde nicht mal errechnet, wieviel der Werbeeffekt wert ist, den Apple allein dadurch erzeugt, keine "Roadmap" zu haben oder überhaupt nichts über zukünftige Produkte zu verraten?

  2. Re: Das ist wertvoll.

    Autor: Blork 23.06.09 - 23:40

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wurde nicht mal errechnet, wieviel der Werbeeffekt
    > wert ist, den Apple allein dadurch erzeugt, keine
    > "Roadmap" zu haben oder überhaupt nichts über
    > zukünftige Produkte zu verraten?


    Die können keine Roadmap haben: Die müssen ja erst mal schauen was so auf dem Markt existiert und es dann erfinden.

  3. Re: Das ist wertvoll.

    Autor: humppa 24.06.09 - 03:08

    Wie z.b. einen Mp3 Player der sich erstmalig durch richtig hohe Kapazitäten ausgezeichnet hat, ein portables Gerät was erstmalig Multitouch dem breiten Markt zugänglich macht oder Notebooks mit Aluminium Unibody bzw. umweltschonenden Akkus?

  4. Re: Das ist wertvoll.

    Autor: Kenner_Experte 24.06.09 - 09:51

    humppa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie z.b. einen Mp3 Player der sich erstmalig durch
    > richtig hohe Kapazitäten ausgezeichnet hat, ein
    > portables Gerät was erstmalig Multitouch dem
    > breiten Markt zugänglich macht oder Notebooks mit
    > Aluminium Unibody bzw. umweltschonenden Akkus?


    Schön auswendig gelernt. Aber das sind alles Blendgranaten.

    Ich will einen mp3 Player der das kann was er soll: Musik klangvoll abspielen, und nicht so verzerrt wie die Dinger von Apple.

    Multitouch ist auch so eine Hirngespinst. Vorher gab es zig Portable Geräte auf denen man herumtouchen konnte.

    Aluminium Unibody der sich verzieht nützt keinem und letztendlich ist eri auch nicht wirklich uni …

    Umweltschonend und Apple, hmm das passt nicht so recht zusammen, fidnest du nicht auch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Application Manager/in (m/w/d)
    Technische Universität Dresden, Dresden
  2. IT-Specialist Operations (m/w/d)
    über Hays AG, Springe
  3. IT-Presales Consultant TestBench (m/w/d)
    imbus AG, Köln
  4. SAP Consultant HCM (m/w/d)
    Hessisches Competence Center, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 37,99€
  3. 48,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Macbook Pro Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
  2. Geekbench & GFXBench Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
  3. MacOS Monterey Beta Hinweise auf neues Macbook Pro 16 mit höherer Auflösung

Thinkpad X1 Extreme Gen 4 im Test: Das beste Notebook in 16 Zoll kommt von Lenovo
Thinkpad X1 Extreme Gen 4 im Test
Das beste Notebook in 16 Zoll kommt von Lenovo

Kaum ein Thinkpad hat ein besseres Panel verbaut als das X1 Extreme. Auch generell ist es ein sehr gutes Gerät - wenn Geld keine Rolle spielt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Thinkpad E14 Gen3 im Test Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. X1 Extreme Gen4 Lenovos großes Thinkpad kommt mit Nvidia Ampere und 16 zu 10
  3. Thinkpad E14 Gen3 Ryzen-5000-Laptop bekommt größeren Akku

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Ãœberzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Rockstar Games Offenbar GTA Trilogy Remaster mit Unreal Engine geplant