1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de-API…

Definitiv nicht fertig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Definitiv nicht fertig.

    Autor: Tristan3 23.06.09 - 14:57

    Der Zugriff auf Inhalte erfolgt über eine Reihe von Webservices, die direkt via XML und JSON oder über APIs für PHP oder Javascript genutzt werden können.

    Da fehlt ja noch Perl! Wer freire Webservices zur Verfügung stellt,
    der darf nicht nur PHP sagen, sondern auch Perl. Sonst ists nur die halbe Miete

  2. Re: Definitiv nicht fertig.

    Autor: wisser 23.06.09 - 15:00

    Tristan3 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Zugriff auf Inhalte erfolgt über eine Reihe
    > von Webservices, die direkt via XML und JSON oder
    > über APIs für PHP oder Javascript genutzt werden
    > können.
    >
    > Da fehlt ja noch Perl! Wer freire Webservices zur
    > Verfügung stellt,
    > der darf nicht nur PHP sagen, sondern auch Perl.
    > Sonst ists nur die halbe Miete

    Perl und PHP gehören in die Mülltonne der Geschichte.

  3. und .net !

    Autor: softer 23.06.09 - 15:03

    und .NET darf auch auf keinen fall fehlen - schliesslich handelt es sic um eine der modernsten sprachen überhaupt und ist insbesondere für webservices sehr gut geeignet.

  4. Re: und .net !

    Autor: Hmisklar 23.06.09 - 15:33

    softer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und .NET darf auch auf keinen fall fehlen -
    > schliesslich handelt es sic um eine der modernsten
    > sprachen überhaupt und ist insbesondere für
    > webservices sehr gut geeignet.

    Wie spricht man denn .NET? .NET ist keine Sprache, .NET ist ein Framework.

  5. Re: Definitiv nicht fertig.

    Autor: monettenom 23.06.09 - 16:52

    Wenn man XML-Dateien abrufen kann, kann man auch mit Perl darauf zugreifen. wo ist dein Problem? Keine Ahnung?

  6. Welche Sprachen bevorzugst Du denn?

    Autor: Programmmieeerer 23.06.09 - 20:25

    Welche Sprachen bevorzugst Du denn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Design Offices GmbH, Erlangen
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. RSG Group GmbH, Berlin
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit jährlich etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08