1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Golem.de-API…

Geil, endlich automatisierte Trollposts!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil, endlich automatisierte Trollposts!

    Autor: apiapu 23.06.09 - 20:14

    Darauf hat die Welt gewartet!

  2. genau, und vernünftige Beiträge werden ZENSIERT!!!!!

    Autor: wertzui9o0kjzhgfxcvbn 23.06.09 - 20:21

    Es ist wahr! Heute. Bei mir. Wollte es bisher nicht wahrhaben. Die Trolle bleiben drin. MeinE BeiträgE wurde gelöscht. Und das in einer Diskusion über Zensur und Wiederstand in China.

    Na ja, wer sich soetwas wie GOLEM einbindet wird sicher böse Überraschungen erleben, sollte denen von GOLEM mal was nicht passen.

    Viel Spass damit.

  3. Re: genau, und vernünftige Beiträge werden ZENSIERT!!!!!

    Autor: ap (Golem.de) 23.06.09 - 20:28

    Bei Golem gelten das Grundgesetz (und zwar nicht nur der hier gern
    missverstandene Paragraph für Meinungsfreiheit), die Netiquette (sei
    freundlich und zuvorkommend) und vor allem das Hausrecht (wer beleidigt, dem wird das Wort entzogen). Die wesentliche Passagen des
    Grundgesetzes seien hier kurz zitiert:

    Artikel 1 GG, Absatz 1, Satz 1:
    "(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar."

    Artikel 2 GG, Absatz 1:
    "(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner
    Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht
    gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt."


    Artikel 5 GG, Absatz 1 und 2:
    "(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild
    frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen
    Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
    (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der
    allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der
    Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre."


    Das bedeutet: Faschistisches, verfassungs- und menschenfeindliches Gedankengut wird gelöscht. Dazu gehört auch die Verharmlosung des dritten Reichs, etwa durch unpassende Vergleiche. Ebenfalls gelöscht werden fremden- und frauenfeindliche Äußerungen sowie Beleidigungen und Verleumdungen.

    Es steht jedem frei, seine Meinung zu äußern, nur gibt es kein Anrecht
    darauf, das in unserem Forum zu tun, zumal wenn wenn dabei die allgemeinen Umgangsformen außer Acht gelassen werden. Entsprechende Beiträge werden gelöscht. Aufgrund der Forenstruktur verschwinden dabei auch die Antworten auf solche Beiträge. Es kann also passieren, dass auch harmlose Beiträge gelöscht werden.

    Beiträge, die sozialverträglichen Unsinn enthalten, löschen wir in der Regel nicht, verschieben sie aber auf die Trollwiese. Dort kann dann ungestört weiter diskutiert werden.

    Wir sind überzeugt davon, dass sich der Ton im Forum deutlich
    verbessert, wenn auf verbale Entgleisungen gar nicht
    erst geantwortet wird. Entsprechende Beiträge sollten vielmehr uns gemeldet werden, dann können wir schneller dafür sorgen, dass sie aus dem Forum verschwinden.

    Unsere positive Aufmerksamkeit erhalten im Forum nur diejenigen,
    die wissen was Anstand ist. Nutzer, die auf eine
    Registrierung verzichten, nehmen uns die Möglichkeit einer direkten
    Kontaktaufnahme und dürfen folglich nicht mit weiteren Erklärungen
    unsererseits rechnen.

    Einigen fällt der respektvolle Umgang mit ihren Mitmenschen
    angesichts der vermeintlichen Anonymität im Internet schwer, vor allem
    wenn das Gegenüber eine andere Meinung hat. Umso wichtiger ist es aus unserer Sicht, frühzeitig moderierend einzuschreiten. Der Vorwurf, wir hätten das früher nicht getan, ist dabei durchaus berechtigt.

    Wir möchten das Golem-Forum als einen Ort, an dem der angeregte
    und durchaus kontroverse Austausch von Ideen und Meinungen auf möglichst sachlichem Niveau stattfinden kann, erhalten und ausbauen. Unpassende Inhalte zu entfernen ist da nur ein erster Schritt.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  4. Re: genau, und vernünftige Beiträge werden ZENSIERT!!!!!

    Autor: apiapu 23.06.09 - 20:39

    ap (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *snip* Die wesentliche Passagen des
    > Grundgesetzes seien hier kurz zitiert:
    >*snip*

    Jetzt Prahl mal nicht rum. SCNR

    > Beiträge, die sozialverträglichen Unsinn
    > enthalten, löschen wir in der Regel nicht,
    > verschieben sie aber auf die Trollwiese. Dort kann
    > dann ungestört weiter diskutiert werden.

    LOL. Sicher. Also wenn das die guten Posts sind die ihr nicht verschiebt, dann weiss ich auch nicht...

  5. nein, golem macht das schon richtig..

    Autor: samy 23.06.09 - 21:17

    nur sollte es sich nicht zum Sprachrohr von Apple machen lassen...

  6. Re: genau, und vernünftige Beiträge werden ZENSIERT!!!!!

    Autor: Spekulatius 23.06.09 - 23:15

    Genau so siehts aus. Danke Golem, denn ich hab hier eigentlich an nichts etwas auszusetzen, außer an den ganzen "Ich-weiß-aber-mehr-als-du"-Kiddies oder auch Erwachsenen die sich aber wie Kiddies aufführen. Und das is meine ehrliche Meinung, los, zerpflückt meinen Text Kids, ich kann damit umgehn. Jaja, ich schleime... jaja, ich rede für Golem... blaaahblaaahblaaah

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. TransnetBW GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2100,00€
  2. 299,00€
  3. 194,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

  1. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.

  2. Antivirus: McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec
    Antivirus
    McAfee hat Interesse an Kauf von Norton/Symantec

    Intels McAfee interessiert sich für den Privatkundenbereich von Symantec, der nun Nortonlifelock heisst. Es könnte eine der aktuell größten Übernahmen der IT-Branche werden.

  3. Radeon Adrenalin 2020: AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber
    Radeon Adrenalin 2020
    AMD bietet dynamische Auflösung per Treiber

    Mit der neuen Version seiner Treibersoftware Radeon Adrenalin bietet AMD eine neue Funktion namens Boost, die bei viel Action auf dem Bildschirm die Auflösung dynamisch runterschraubt - unter anderem in Pubg und Call of Duty.


  1. 16:51

  2. 16:15

  3. 16:01

  4. 15:33

  5. 14:40

  6. 12:38

  7. 12:04

  8. 11:59