1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Händler verkaufen Vista…

Was fürn Quatsch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was fürn Quatsch

    Autor: Maxiklin 24.06.09 - 13:47

    Was soll denn der Blödsinn ? Wer wie ich von Vista nix hält und lieber Windows 7 haben will (ist super find ich), der saugt sich das legal bei Microsoft runter, egal ob 32 Bit, 64 Bit, läßt das bis März 2010 laufen und kauft sich dann oder wenns rauskommt Windows 7 im Laden und fertig.

    Welche Nase sollte denn heute Vista kaufen, die Box im Schrank vergammeln lassen, damit er in paar Monaten Windows 7 kaufen kann ? Es gibt zwar genug dumme Menschen, aber die breite Masse halte ich schon für Intelligenter :)

  2. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.06.09 - 13:56

    Maxiklin schrieb:
    -------------------------------------------------------

    Wenn mir jetzt mein Computer kaputtgeht, dann brauche ich einen neuen. Gegebenenfalls soll darauf Windows zum Einsatz kommen. Also hab ich 2 Optionen: Entweder deine Lösung, was bedeutet, dass ich Windows zweimal bezahle oder ich warte bis 26., kauf mir dann einen mit Vista, muss derweile halt damit leben und bekomme das System was ich eigentlich will dann eben kostenlos, weil ich ja schonmal bezahlt habe.

    Und du willst mir jetzt also erzählen, dass deine Lösung besser ist?




    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.09 13:56 durch Himmerlarschundzwirn.

  3. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Scot Ian 24.06.09 - 13:56

    Warum sollte ich 2 Tage bevor ich Windows 7 "umsonst" dazu bekomme ein Gerät mit Vista kaufen udn 2010 nochmal für Windows bezahlen.

    Wieso die Box im Schrank vergammeln lassen?

    Dumm ist hier nur einer.

  4. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Lesen hilft! 24.06.09 - 14:48

    Er zahlt ja auch nur einmal. Der RC von Win7 ist kostenlos und läuft, wie von ihm geschrieben, bis 2010...

  5. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.06.09 - 14:49

    Ja aber ich hatte den Fall mit dem neuen Computer rangezogen, um den es bei dem Programm ja hauptsächlich geht.

    Das würde dann heißen:

    Ich kaufe mir einen Computer, der ja Vista dabei hat, bezahle folglich auch für Vista.

    Dann spiele ich den RC auf, Vista ist deswegen trotzdem bezahlt.

    Dann kaufe ich mir Windows 7 und bezahle ein zweites mal.

  6. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: shäh_1as 24.06.09 - 14:58

    Und nach 2010 muss er zahlen, oder er hätte sich die Sperenzien mit dem RC sparen können. Da er dann nur eine Vista-Lizenz hat.

    Ich warte die zwei popeligen Tage, habe dann Vista und kann auf Win7 upgraden...

  7. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Just another user 24.06.09 - 15:12

    Esst mehr Früchte und Gemüse

    Kauft einen Apple :D
    da habt ihr ein Betriebssystem das den Namen auch verdient ^^
    Fenster sind zum Anschauen...

  8. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Scot Ian 24.06.09 - 15:52

    Ich habe seit 1995 auch Macs im Einsatz.

    Aber da sich Apple immer mehr als Content-Anbieter für iTunes definiert und als Appstore für Spielzeugsmartphones, und keine Wahloption fr Mattebildschirme mehr bietet, wende ich mich inzwischen davon ab. Sprich mein neuer Rechner kommt von Dell, nicht von Apple wie ursprünglich geplant. Kann man nichts machen.

  9. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Maxiklin 24.06.09 - 16:18

    Hä ? Versteh ich gerade nicht. Du kannst dir WIndows völlig kostenlos bei Microsoft runterladen und mit derselben Seriennummer auf beliebig vielen PCs einsetzen bis März 2010. Also wenn dein PC kaputtgeht einfach auf dem neuen installieren und fertig. Wenn du Windows auf 2 PCs einsetzt mußt du ja irgendwann so oder so zwei Lizenzen kaufen, egal ob heute mit Vista oder nächstes Jahr mit Windows 7.

    Kann dein Problem gerade nicht ganz nachvollziehen :)

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Maxiklin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Wenn mir jetzt mein Computer kaputtgeht, dann
    > brauche ich einen neuen. Gegebenenfalls soll
    > darauf Windows zum Einsatz kommen. Also hab ich 2
    > Optionen: Entweder deine Lösung, was bedeutet,
    > dass ich Windows zweimal bezahle oder ich warte
    > bis 26., kauf mir dann einen mit Vista, muss
    > derweile halt damit leben und bekomme das System
    > was ich eigentlich will dann eben kostenlos, weil
    > ich ja schonmal bezahlt habe.
    >
    > Und du willst mir jetzt also erzählen, dass deine
    > Lösung besser ist?
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.06.09 13:56 durch
    > Himmerlarschundzwirn.


  10. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Maxiklin 24.06.09 - 16:23

    Scot Ian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich 2 Tage bevor ich Windows 7
    > "umsonst" dazu bekomme ein Gerät mit Vista kaufen
    > udn 2010 nochmal für Windows bezahlen.
    >
    > Wieso die Box im Schrank vergammeln lassen?
    >
    > Dumm ist hier nur einer.

    Ist der Beitrag ernst gemeint ? :) Woher bekommst du denn Vista, bei dem WIndows 7 "umsonst" dabei ist ? Geschenkt vom Händler ? Du KAUFST (!) Vista ganz regulär im Laden für einen Betrag , für den du im Oktober Windows 7 bekommst und wozu ? Um ein schlechtes Bestriebssystem Vista in den Schrank zu packrn, da das eh kaum jemand gerne einsetzen dürfte.

    Wieso dann nicht legal HEUTE schon Windows 7 nutzen, bis es regulär in den Handel kommt und dann kaufen ? Von Geld her völlig dasselbe nur mit dem großen Vorteil, nicht noch 4 Monate mit dem grottigen Vista leben zu müssen :)

    Und nun verrat mir bal bitte, wer hier von uns beiden dumm ist, bin gut am LAchen hier mit meinen Arbeitskollegen ^^ *kopfschüttel*

  11. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Scot Ian 24.06.09 - 16:29

    Ist das so schwer zu verstehen!?

    Kaufe ich wie hier von manchen präferiert JETZT Vista (ohne Upgradegutschein) und nutze den RC2, dann steh ich 2010 irgendwann dumm da und muss nochmal Geld für Windows 7 ausgeben.

    Da warte ich doch lieber bis ich Vista MIT Gutschein kaufen kann! (vermutlich bis Freitag!). Und bezahlenur einmal. Ob ich dann meine den RC jetzt schon einzusetzen oder nicht ist dann unerheblich.

    Der Unterschied ist nur ich bezahle 1x, bekomme Vista und Win7.

    Mit dem RC ist doch nichts gewonnen, kostentechnsich - solange ich keine güötige Lizenz habe, für die Zeit nach 2010...

  12. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: keine Frickelei mehr 24.06.09 - 16:40

    Maxiklin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die breite Masse halte ich schon für Intelligenter :)

    weit gefehlt!

  13. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: linkinklink 24.06.09 - 17:11

    Es gibt leider Laptops. Und die bekommt man nicht ohne Vista derzeit. Zur Not mit XP Downgrade. Das wars dann.

    Warum sollte man sich jetzt noch ein Vista-Laptop kaufen? Das ist voll doof. Aber ein Vista-laptop mit Win7-Gutschein das ist akzeptabel.

    Aber nehmen wir mal an du baust dir grade einen neuen Rechner zusammen. Möchtest Windows nutzen. Brauchst also eine Lizenz. Würdest du dann XP kaufen? Und 2010 dann nochmal 7? nö, du holst dir Vista udn hast damit auch schon Win7 gekauft, wenn es erscheint.

    So einfach ist das.

    Es gibt zwar genug dumme Menschen, aber die breite Masse halte ich schon für intelligenter als dich.
    :)

  14. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: Maxiklin 24.06.09 - 19:36

    Scot Ian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist das so schwer zu verstehen!?
    >
    > Kaufe ich wie hier von manchen präferiert JETZT
    > Vista (ohne Upgradegutschein) und nutze den RC2,
    > dann steh ich 2010 irgendwann dumm da und muss
    > nochmal Geld für Windows 7 ausgeben.

    nein, du bezahlst einfach 2009 keinen einzigen Cent und nutzt Windows 7 RC und freust dich, statt Vista zu kaufen und dich mit dem Schrott rumzuägern :) Und 2010 kaufst du dann WIndows 7 im Laden für denselben Preis, wie ab 26.6. Vista, ganz einfach.

    Natürlich könnte man auch Vista kaufen, das im Schrank verschimmeln lassen und WIndows 7 RC trotzdem nutzen und dann mit dem Gutschein später für lau updaten, aber dann gibt man jetzt schon Geld aus, weiß nicht was später sein wird (könnte ja sein, daß man doch was zahlen muß fürs Updaten).

    >
    > Der Unterschied ist nur ich bezahle 1x, bekomme
    > Vista und Win7.

    Jo, aber bei meinem Vorschlag auch, also finanziell gibt sich das nix und Vista wirste eh nicht los, falls du das veräußern wolltest. Lohnen würde sich sowas nur, wenn man nen PC kauft, wo Vista eh dabei ist, da dann den Gutschein mit einfordern, wobei der Vistapreis natürlich im PC-Preis schon einberechnet is.

    Aber letztendlich auch wurscht, mir kommt jedenfalls kein Vista mehr ins Haus, geschweige denn auf die Platte.

  15. Ich auch...

    Autor: Klugscheisser 24.06.09 - 20:03

    ... jedenfalls für so intelligent, dass sie "intelligenter" statt "Intelligenter" schreiben...

  16. Gut so!

    Autor: Klugscheisser 24.06.09 - 20:13

    Und man wird's kaum glauben, dass darauf sogar Vista ohne Probleme laufen kann - ich versteh das ganze Gedöns in diesem Forum gegen Vista nicht. Ich nutze es seit einem knappen Jahr auf einem Dell Laptop und hatte noch keine einzigen Absturz, kein Treiberproblem, keinen Hänger, nix. Aber wenn man Vista so nebenbei mal auf einem 386 testet, muss man sich nicht wundern... ;)

  17. Re: Was fürn Quatsch

    Autor: sdddr-f 24.06.09 - 21:46

    Wenn ich jetzt ein Laptop kaufe ist aber Vista dabei!!! Und natürlich bezahlt man das auch irgendwie.

    Da habe ich gar keine Wahl.

    Ich kann das Laptop nicht billiger kaufen, ohne Vista udn das gesparte Geld 2010 für 7 ausgeben.

    Desegen will ich jetzt Vista (inkl. Upgrade-Option).

    Das Vista ist mir total egal. Das brauch ich nicht. Aber JETZT kann ich kein Laptop mit Windows 7 kaufen - aber mit Vista + Gutschein.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Support-Mitarbeiterin Drupal (m/w/d)
    Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  2. Lead Quality Manager Systems - ISO 17025/GLP (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  3. Abteilungsleiter_in (w/m/d) IT und Digitalisierung
    Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Software Entwicklungsingenieur*in (d/m/w)
    OSRAM GmbH, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
    Koalitionsvertrag
    Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

    In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
    2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
    3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

    Resident Evil - Welcome to Raccoon City: Ein holpriger Neuanfang
    Resident Evil - Welcome to Raccoon City
    Ein holpriger Neuanfang

    Nach sechs Filmen mit Milla Jovovich wagt Constantin einen Neuanfang von Resident Evil: Er führt zurück ins Jahr 1998.
    Von Peter Osteried

    1. Capcom Update korrigiert Kopierschutz von Resident Evil Village
    2. Resident Evil: Infinite Darkness Mehr ein Film als eine Serie
    3. Resident Evil 8 Village Mod manipuliert den Hut des Horrors