1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Video: Demonstration des…

Und Apple!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Apple!?

    Autor: sdddr-f 25.06.09 - 12:55

    Na gut, kauf ich mir halt nen Dell...

  2. Re: Und Apple!?

    Autor: Erklärbär 25.06.09 - 12:58

    sdddr-f schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na gut, kauf ich mir halt nen Dell...


    Ist eh besser. MAcBook Pro vom Cheff nach 1/2 Jahr schrott. Bieten die doch frech an ein neues Motherboard für 800 Euro einzubauen.

    Lolololo.

    BEi dell kommt einer bei dir vorbei und bringt im Zweifel ein ersatzgerät mit, binnen 24h

    DARUm DELL!

  3. Re: Und Apple!?

    Autor: sdddr-f 25.06.09 - 13:02

    Ich hatte damals Glück bei meinem PowerBook. Aber nur mit dem Händler, nicht mit dem Gerät. Der Händler hat es 2x umgetauscht.

    Dummerweise war dann zwar die Ausleuchtung des Bildschirms homogener, dafür hatte es noch mehr Pixel- und Subpixelfehler. Nach einem Monat begann dann der Lack abzuplatzen.

    Dafür habe ich 2999.- EUR bezahlt. Und das war der reduzierte EDU-Preis. regulär noch teurer...

    Heute ist es ja so dass professionelle Anwender durch das Glossy-Display vorgewarnt werden und sowieso keines der Apple-Geräte mehr kaufen.

  4. Re: Und Apple!?

    Autor: UweKlausBerndBjörn 25.06.09 - 14:08

    Macht es spaß mit sich selbst zu schreiben ??

  5. Und MS?

    Autor: Bumsfidel 25.06.09 - 14:21

    Ich hatte mal ein Notebook von Acer, nach 13 Monaten defekt, 1 Monat nach auslaufen der Garantie, man bot mir ersatz für 900 Euro an. Da hab ich mir ein Macbook geholt, seither läuft alles schnelle rund besser...

  6. er hat schon Recht

    Autor: Advictim 25.06.09 - 14:47

    Mac Book Pro Qualität ist unter aller Sau.

    hier: 3 MBPs = 3x Ärger. Und das bei dem Preis.

    Endkontrolle = 0 bei Apple.

  7. Re: Und MS?

    Autor: asd 25.06.09 - 14:58

    Acer... Also ein Spar Billig Notebook gekauft und dann mit einem Macbook vergleichen wollen...

  8. Re: Und Apple!?

    Autor: lool 25.06.09 - 15:05

    das kannst du sonst wem erzählen, dass sie das "motherboard" für 800er tauschen wollten nach 1/2 jahr. da hat man noch garantie drauf. so ein kappes.

  9. Re: Und Apple!?

    Autor: asd 25.06.09 - 15:17

    [] Du kennst den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung
    [] Du weißt, dass die Beweislast nach dem ersten halben Jahr umgekehrt wird

  10. Re: er hat schon Recht

    Autor: MSvictim 25.06.09 - 15:27

    Hier: Jahrelang auf feinste Thinkpads und Lenovos gesetzt, durchwachsen mit ein wenig Dell: Trotzdem immer der gleiche Mist: horrende Wartungskosten, die Admin-Anzahl musste sogar erhöht werden, um so höher die Windows-Versionsnummer wurde. Dann Umstieg auf Macs mit OS X: Wartungskosten nicht mehr wahrnehmbar, 2/3 der Techniker und Admins mussten leider entlassen werden und Neueinstellungen gab es trotz Wachstum der Firma seit 5 Jahren nicht mehr. Die durchschnittlichen Fehlerquoten der Macs liegen Pi mal Daumen bei 1/5 der alten Windows-Geräte. Kann u. A. auch damit zusammenhängen, dass Windows so "hysterisch" mit der Hardware umgeht.

  11. Re: Und Apple!?

    Autor: deus-ex 25.06.09 - 15:40

    Schwachsinn. Bei Apple hast du 1 Jahre Vollgarantier. Das heist, Reperaturen kostenlos. Sollte das nix bringen, wird umgetauscht.

    Und ein Powerbook hat NIE über 2999 Euro gekostet.

    Also 2 mal Lügen gestraft.

  12. Re: Und Apple!?

    Autor: usp 25.06.09 - 16:04

    Naja, wenn man alle Extras ankreuzt, kommt man schon drüber, aber für das MB zahlt er nur, wenn er es selbst kaputt gemacht hat (Wasser drüber geschüttet, fallen gelassen,...)

  13. Re: Und Apple!?

    Autor: lool 26.06.09 - 09:55

    das stimmt soweit, allerdings denke ich sein pb hat er noch zu dm zeiten gekauft ;)

  14. Re: Und Apple!?

    Autor: lool 26.06.09 - 09:56

    [ ] Du hast Ahnung von Apples Garantieplänen

  15. Re: Und Apple!?

    Autor: lulu23 26.06.09 - 11:47

    MB nach Ablauf der Garantie Festplatte kostenlos getauscht. Geäuseoberteil wegen Bruch ohne Kosten Getauscht (nach 2 Jahren). Das sollen mal andere Anbieter nachmachen.

  16. Re: Und Apple!?

    Autor: Blork 26.06.09 - 11:49

    lulu23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MB nach Ablauf der Garantie Festplatte kostenlos
    > getauscht. Geäuseoberteil wegen Bruch ohne Kosten
    > Getauscht (nach 2 Jahren). Das sollen mal andere
    > Anbieter nachmachen.


    Glaubt dir keiner: Es sieht eher so aus: Wochenlang ist das Gerät weg, dann horrende Kosten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Berlin, Unterensingen
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,99€ (Vergleichspreis 269€)
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 2920X für 399€ inkl. Versand)
  3. 159€ (neuer Tiefpreis)
  4. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Pick-up: Rivian baut Ford den Elektrobaukasten
    Pick-up
    Rivian baut Ford den Elektrobaukasten

    Rivian will Ford den Elektrobaukasten liefern, während der Autohersteller die Karosserie und die Innenausstattung zur Verfügung stellt.

  2. Karlsruhe: Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE
    Karlsruhe
    Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Die ersten 5G-Antennen von 1&1 Drillisch wurden gesichtet und begutachtet. United Internet setzt hier von Anfang an auf einen chinesischen Hersteller.

  3. Umweltprämie: Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
    Umweltprämie
    Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

    Da die staatliche Erhöhung der Umweltprämie auf sich warten lässt, gewähren Hyundai und Renault Käufern den Herstelleranteil schon jetzt. Bei Hyundai-Fahrzeugen gibt es insgesamt 8.000, bei Renault 6.000 Euro Abzug.


  1. 08:34

  2. 08:19

  3. 07:48

  4. 07:24

  5. 11:38

  6. 10:35

  7. 10:11

  8. 13:15