Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu Privacy Remix 9.04 als sichere…

Wo wir gerade von Ubuntu Remix sprechen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo wir gerade von Ubuntu Remix sprechen...

    Autor: Streuner 25.06.09 - 15:00

    Gibt es mittlerweile einen Fix für die ekelhaft träge Oberfläche? Das kann man ja keinem anbiedern, wenn der Mauszeiger bei diesem miesen Startmenü-Klon erst mal drei ewigkeiten vor sic hinzuckelt bevor er sich irgendwo hinbequemt hat.

  2. Rechner mit mehr als 400MHz kaufen

    Autor: Upgrader 25.06.09 - 15:48

    dann klappt das auch hervorragend. 128MB RAM sollten es auch schon sein.

  3. Re: Wo wir gerade von Ubuntu Remix sprechen...

    Autor: keine Frickelei mehr 25.06.09 - 15:58

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt es mittlerweile einen Fix für die ekelhaft
    > träge Oberfläche? Das kann man ja keinem
    > anbiedern, wenn der Mauszeiger bei diesem miesen
    > Startmenü-Klon erst mal drei ewigkeiten vor sic
    > hinzuckelt bevor er sich irgendwo hinbequemt hat.

    Wenn dein Rechner wirklich keine 400MHz hat, solltest du LXDE als Desktop Env. installieren. Kostet ca. 5 Klicks und laeuft selbst mit 200MHz gut.
    Solltest du einen aktuellen Rechner mit diesen Problemen haben, ist wohl kein passender Grafiktreiber installiert. [Ein Windows in diesem Zustand ist nochmal gefuehlt um den Faktor 10 langsamer.] In diesem Fall solltest du mal schauen, ob dir nicht bereits ein (proprietaerer) Grafiktreiber angeboten wird...

  4. Dumme Antwort, nächste Antwort (nt)

    Autor: Streuner 25.06.09 - 16:11

    kt

  5. Re: Wo wir gerade von Ubuntu Remix sprechen...

    Autor: Streuner 25.06.09 - 16:14

    keine Frickelei mehr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn dein Rechner wirklich keine 400MHz hat,

    Welches Netbook hat eigentlich so wenig CPU?

    > Solltest du einen aktuellen Rechner mit diesen
    > Problemen haben, ist wohl kein passender
    > Grafiktreiber installiert. In diesem Fall
    > solltest du mal schauen, ob dir nicht bereits ein
    > (proprietaerer) Grafiktreiber angeboten wird...

    Wohl kaum.

    Der Bug mit dem Netbook-Menu aus Ubuntu Remix hatte IIRC irgendwas mit dem Kernel zu tun.

  6. Re: Dumme Antwort, nächste Antwort (nt)

    Autor: theGimp 25.06.09 - 16:31

    ne dumme frage verdient eben ne dumme antwort..

  7. Re: Dumme Antwort, nächste Antwort (nt)

    Autor: Streuner 25.06.09 - 19:06

    Nur weil es an Verstand mangelt die Frage zu verstehen, ist nicht sie Dumm.

  8. Re: Dumme Antwort, nächste Antwort (nt)

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.06.09 - 09:15

    Als Außenstehender: Sie ist dumm.

    Nicht inhaltlich, aber dumm gestellt, denn niemand weiß, was genau du meinst.

  9. Re: Dumme Antwort, nächste Antwort (nt)

    Autor: Streuner 26.06.09 - 12:15

    Intelligente Menschen Ignorieren Fragen die sie nicht verstehen, und daher nicht Beantworten können. Freundliche Menschen würden nachfragen was sie nicht verstehen. Nur Golem-trolle müssen natürlich wieder Trollen...

    Die Frage ist eindeutig. Die Oberfläche hat einen Bug und ich hab gefragt ob es mittlerweile einen Fix gibt. Wer das nicht verteht sollte sich schlicht an Nuhr halten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum
    NTT Docomo
    Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

  2. DSGVO: Ist Datenwucher okay?
    DSGVO
    Ist Datenwucher okay?

    Auch nach über einem Jahr DSGVO sammeln Facebook und Google munter weiter Daten, ebenso Nachrichtenportale und viele Blogseiten. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden sehen sich im Moment nicht imstande, dem einen Riegel vorzuschieben.

  3. Samsung: Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet
    Samsung
    Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet

    Der neue Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 lässt sich offenbar umgehen, wenn ein Displayschutz von einem Dritthersteller genutzt wird. Der Hersteller arbeitet an einem Update.


  1. 14:37

  2. 14:07

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:47

  8. 11:15