Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rapidshare geht in Berufung…

Urheberrecht ist Eigentumsrecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: Urheberfreund 25.06.09 - 19:59

    Stehlen ist gesetzlich verboten.

    Wieso wollen manche plötzlich eine Ausnahme beim Urheberrecht?

    Die Lieder gehören den Urhebern!!!!

  2. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: Edh 25.06.09 - 20:03

    Man kann vieleicht auch fragen ob eine Gesellschaft ohne abenteuerliche 90jährige Urheberrechte trotzdem Wohlstand aufbauen kann, oder ob der von möglichst langen Urheberrechten abhängig ist.

  3. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: inselberg 25.06.09 - 20:21

    der wert jedes liedchen liegt zweidreiundzwölfzigwasauchimmer milliarden.

    und jeder kunde ist defacto ein dieb und gehört vorsorglich als ein solcher behandelt - wer dann nichts mehr kauft...

    ja ja das urbebenrecht ist was feines ;)

  4. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: Urheberfreund 25.06.09 - 20:34

    Das ist Utilitarismus! Bist du ein Wohlfahrtsanhänger?

    Ja? Dann unterstützt du das Urheberrecht, und zwar so lange, wie die Urheber meinen dass sie es brauchen!!!!

  5. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: Schnarchnase 25.06.09 - 21:02

    Urheberfreund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stehlen ist gesetzlich verboten.

    Ja.

    > Wieso wollen manche plötzlich eine Ausnahme beim
    > Urheberrecht?

    Lies lieber mal nach was Diebstahl ist:
    http://bundesrecht.juris.de/stgb/__242.html

    Eine Urheberrechtsverletzung ist kein Diebstahl!

  6. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: Edh 25.06.09 - 21:06

    Mumpitz

  7. Re: Urheberrecht ist veraltet

    Autor: Die Zukunft 25.06.09 - 21:32

    http://en.wikipedia.org/wiki/Anti_copyright
    ist besser :)

  8. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: m.4xx 25.06.09 - 23:22

    Urheberfreund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stehlen ist gesetzlich verboten.
    >
    > Wieso wollen manche plötzlich eine Ausnahme beim
    > Urheberrecht?
    >
    > Die Lieder gehören den Urhebern!!!!

    Da spricht der Rechtskenner... schonmal versucht, ein Recht in die Hand zu nehmen?

    Obwohl, beim Niveau dieser Beiträge, vermutlich schon...

    Das deutsche Urheberrecht ist extrem reformbedürftig.


  9. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: blub 25.06.09 - 23:46

    inselberg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der wert jedes liedchen liegt
    > zweidreiundzwölfzigwasauchimmer milliarden.
    >
    > und jeder kunde ist defacto ein dieb und gehört
    > vorsorglich als ein solcher behandelt - wer dann
    > nichts mehr kauft...
    >
    > ja ja das urbebenrecht ist was feines ;)
    >


    mach doch selbst ein lied und verdiene zweidreiundzwölfzigwasauchimmer milliarden...

  10. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: mocha 26.06.09 - 09:04

    > Stehlen ist gesetzlich verboten.

    Richtig!

    Nur wenn ich von nem Freund ein Lied kopiere, wird nichts gestohlen. Es ist eine bewusste und einvernehmliche Weitergabe von Daten.

    > Wieso wollen manche plötzlich eine Ausnahme beim Urheberrecht?

    Weil nichts gestohlen wird. Dem Urheber bleibt seine Urheberschaft an dem Werk vollständig erhalten.

    > Die Lieder gehören den Urhebern!!!!

    Und? Die Lieder gehören denen weiter auch wenn Leute sie unter einander austauschen. An der Urheberschaft wird nicht gerüttelt. Nur das oft mit Urheberschaft in Zusammenhang gebrachte "Copyright" ist dann halt weg, weils nur durch harte Überwachung und Zensur durchsetzbar ist, weswegens keiner mehr unterstützt.

  11. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: Semikolon 26.06.09 - 09:08

    Laber laber laber...

    Als wenn es in diesem Fall wirklich um den Schutz von Urheberrechten und die armen Künstler ginge, alles scheiß und du glaubst es. Es geht (wie bei fast allem) um Kohle und Firmen die angst haben plötzlich weniger davon zu verdienen.

  12. Re: Urheberrecht ist Eigentumsrecht

    Autor: derBob 26.06.09 - 10:44

    stimmt.
    aber die art und weise, mit der auf dem markt umgesetzt werden soll, ist eine bodenlose frechheit und gehört *censored*

    solange die musik-, filme-, spiele- und softwareindustrie es nicht packt, mit dem lauf der zeit zu gehen und sich dementsprechend anzupassen, wird sich an diesem zustand nichts ändern. es sei denn, wir machen hier nen überwachungsstaat auf *auf 1984 schiel*
    so wie's ausschaut, scheint das nicht all zu unrealistisch sein. dann bin ich (hoffentlich) schon weg, auch wenn ich meine heimat vermissen werd ...

    ps.
    die musikindustrie bezahlt sich über rückgängige zahlen und schlechte verkäufe und schiebt die schuld auf die filesharing szene. wie kann es dann aber sein, dass die ganzen stars TROTZDEM in saus und braus leben??

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 259,00€
  2. (u. a. One 219,99€)
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    1. Strategiespiel: Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung
      Strategiespiel
      Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung

      Erst eine Burg mit dicken Mauern aus dem Boden stampfen und sie dann gegen anstürmende Armeen verteidigen: Das ist das Konzept des PC-Strategiespiels Conan Unconquered, an dem Petroglyph Games (Command & Conquer) arbeitet.

    2. Raumfahrt: Wie Voyager 2 das Ende des Sonnensystems fand
      Raumfahrt
      Wie Voyager 2 das Ende des Sonnensystems fand

      Eine weitere Raumsonde hat das Sonnensystem verlassen. Die Messdaten von Voyager 2 sind eindeutig. Dabei ist es gar nicht so leicht zu sagen, wo das Sonnensystem eigentlich zu Ende ist.

    3. MySQL-Frontend: Lücke in PhpMyAdmin erlaubt Datendiebstahl
      MySQL-Frontend
      Lücke in PhpMyAdmin erlaubt Datendiebstahl

      Eine Sicherheitslücke im MySQL-Frontend PhpMyAdmin erlaubt es, lokale Dateien auszulesen. Dafür benötigt man jedoch einen bereits existierenden Login.


    1. 17:15

    2. 16:50

    3. 16:35

    4. 16:20

    5. 16:00

    6. 15:40

    7. 15:20

    8. 15:00