Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bringt Sony die Playstation…

verpasst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verpasst

    Autor: zoogie 29.06.09 - 12:11

    Da bekommt wohl Sony Angst und das berechtigt. Nintendo ist allseits beliebt mit dem DS und der neue hat ja einiges zu bieten, also ist das ein harter Kampf eh schon im Gange, wobei es die einen gibt, die das eine mögen und die anderen, die das andere bevorzugen. Die Interaktivität des Spielers bei Nintento ist nicht zu unterschätzen (Wii erfolgreicher als die Konkurrenz, trotz schlechterer Grafik).

    Den Kampf um einen neuen portablen Player hat Sony schon verloren. Der iPod ist zu mächtig geworden und egal was andere schreiben, die Markzahlen zeigen es. Apple war da schneller und hat ein intelligenteres Gerät rausgebracht (viel viel Equipment und Zusätze). Auch wenn die MP3 Player vielleicht besser sind von Sony, gibt es auf der einen Seite iPod und auf der anderen Seite andere, also muß sich Sony den Markt mit der Konkurrenz zum iPod teilen.

    Beim iPhone wird es genauso sein. Apple war auch da der erste, mit einem neuen Konzept. Ob es später bessere toucphones geben wird, wird man sehen, aber das iPhone ist schon so weit verbreitet, dass es Sony da schwer haben wird mit einem Spielehandy gegen das iPhone anzukämpfen.
    Der Markt ist eigentlich schon mehr oder weniger aufgeteilt.
    Sony war mal wieder zu spät und verpasste den Trend. Mal wieder. Es bleibt zwar spannend, aber ich glaube nicht, dass einen ernstzunehmenden Konkurrenten geben wird für iphone und ipod.

    Die PSP bleibt eine sehr gute Handheld Spielekonsole, die nicht für die Masse ist. UMD war ja ein Flop und man bekommt die Dinger momentan nachgeschmissen.

    Bleibt abzuwarten, ob Sony mal wieder frischen wind bekommt oder nur noch hinterher läuft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  3. Carthago Reisemobilbau GmbH, Aulendorf (bei Ravensburg)
  4. Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-58%) 12,49€
  3. 72,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  2. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken
  3. Roboterautos Uber testet autonomes Fahren nicht mehr in Kalifornien

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  2. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung
  3. Raumfahrt Übertragungslizenz fehlt - SpaceX bricht Live-Stream ab

  1. Verdi: Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks
    Verdi
    Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks

    Gewerkschafter bei Amazon wollen ihre Streiks für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen global koordinieren. In den USA und Europa will man versuchen, zur gleichen Zeit zu kämpfen.

  2. Notebooks: Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen
    Notebooks
    Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen

    In den kommenden Wochen dürften die ersten Thinkpads für den professionellen Einsatz mit mobilen AMD-Prozessoren auf den Markt kommen. Zusätzlich zu zwei Displaygrößen gibt es zahlreiche Konfigurationen und Robustheit.

  3. Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.


  1. 19:01

  2. 17:18

  3. 16:44

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:00

  7. 14:43

  8. 14:28