1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus: Pentium-M-Adapter kostet 39…

Unter 100 €...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter 100 €...

    Autor: Luke-Sky 02.05.05 - 17:41

    Wenn ich mich recht erinnere wurde ich fast "gesteinigt" als ich mir doch anmaßte zu behaupten das 80-90 € doch etwas zuviel wären für so einen Adapter (erster Golem bericht über diese Adapter), und meinte das 30-40 € eher die Preisvorstellung meinerseits wäre. Bloß gut das mir damals gesagt wurde daß dies ja ein aufwendiges Nischenprodukt wäre und deshalb auch 80-90 € kosten würde.

    Man verzeihe mir diesen Thread aber das musste jetzt sein <davonTroll>


  2. Ja ...

    Autor: das Ton 02.05.05 - 17:44

    ... ich gebe Dir recht, denn Ordnung muss sein!


    Grüsse

    das Tony

  3. Re: Unter 100 €...

    Autor: Hohi 02.05.05 - 19:52

    Luke-Sky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich recht erinnere wurde ich fast
    > "gesteinigt" als ich mir doch anmaßte zu behaupten
    > das 80-90 € doch etwas zuviel wären für so
    > einen Adapter (erster Golem bericht über diese
    > Adapter), und meinte das 30-40 € eher die
    > Preisvorstellung meinerseits wäre. Bloß gut das
    > mir damals gesagt wurde daß dies ja ein
    > aufwendiges Nischenprodukt wäre und deshalb auch
    > 80-90 € kosten würde.
    >
    > Man verzeihe mir diesen Thread aber das musste
    > jetzt sein <davonTroll>

    Du bist der Größte... *tätschel*

  4. Re: Unter 100 €...

    Autor: Nico Ernst 02.05.05 - 20:06

    > das 80-90 € doch etwas zuviel wären für so
    > einen Adapter (erster Golem bericht über diese
    > Adapter), und meinte das 30-40 € eher die
    > Preisvorstellung meinerseits wäre. Bloß gut das
    > mir damals gesagt wurde daß dies ja ein
    > aufwendiges Nischenprodukt wäre und deshalb auch
    > 80-90 € kosten würde.

    Naja, 39 Euro sind doch unter Hundert, oder ;-)

    Asus selbst wollte sich damals nur auf "unter 100" festlegen lassen, da die Kalkulation noch nicht stand.

  5. Re: Unter 100 €...

    Autor: ChrisM 03.05.05 - 13:59

    Luke-Sky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich recht erinnere wurde ich fast
    > "gesteinigt" als ich mir doch anmaßte zu behaupten
    > das 80-90 € doch etwas zuviel wären für so
    > einen Adapter (erster Golem bericht über diese
    > Adapter), und meinte das 30-40 € eher die
    > Preisvorstellung meinerseits wäre. Bloß gut das
    > mir damals gesagt wurde daß dies ja ein
    > aufwendiges Nischenprodukt wäre und deshalb auch
    > 80-90 € kosten würde.
    >
    > Man verzeihe mir diesen Thread aber das musste
    > jetzt sein <davonTroll>

    Du bist ein ganz ganz toller!

    Leider ist es echt peinlich, daß Du darauf rumreiteen
    mußt, wenn DU mal recht hattest.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Functional IT Application Manager (all genders)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. IT-Anwendungsentwickler Development-Tools (m/w/d) Anwendungsentwicklung - Anwendungsbetrieb - Projektmanagement
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. Softwareentwickler Compilerbau (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Systemintegrator / Systemelektroniker / Fachinformatiker (m/w/d)
    controlex GmbH, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€
  2. 109,90€
  3. (u. a. WoW Shadowlands für 33,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Die Sims 4 Landhaus Leben für...
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Flight Simulator angespielt Sightseeing und Transatlantik auf der Xbox Series X/S
    2. Flight Simulator Sim-5-Update steigert Bildrate drastisch
    3. Velocity One Cockpit-Flugsteuerung für PC und Xbox vorgestellt