Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3.5 - die…

Adblock, Scriptblock, Plugin-Kompabiblität ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adblock, Scriptblock, Plugin-Kompabiblität ?

    Autor: 1EP 30.06.09 - 12:06

    Hallo,

    wie schaut es mit der Plugin-Kompatiblität aus? Ohne AdblockPlus und Scriptblock ist es IMHO heute unmöglich, einen Web-Browser zu nutzen.

  2. Re: Adblock, Scriptblock, Plugin-Kompabiblität ?

    Autor: Marvin2 30.06.09 - 12:18

    Hi

    Adblock Plus und NoScript (meintest Du das?) laufen bei mir ohne Probleme auf 3.5RC2 unter Linux.

    Leider gibt es noch kein Scrapbook und es könnte sein, dass es das auch nicht geben wird (Autorseite ist offline). Mit Mr Tech Toolkit freigeschaltet scheint es aber auch bisher ganz gut zu laufen.

    Grüße
    -Marv

  3. Re: Adblock, Scriptblock, Plugin-Kompabiblität ?

    Autor: RipClaw 30.06.09 - 12:42

    Marvin2 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Leider gibt es noch kein Scrapbook und es könnte
    > sein, dass es das auch nicht geben wird
    > (Autorseite ist offline). Mit Mr Tech Toolkit
    > freigeschaltet scheint es aber auch bisher ganz
    > gut zu laufen.

    Ich hab grad zufällig gesehen das es einen Fork von scrapbook gibt.

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/8186

  4. Zotero: Alternative zu ScrapBook

    Autor: René L. 30.06.09 - 13:32

    Es bietet noch mehr Funktionen als ScrapBook, funktioniert bereits mit Firefox 3.5 und arbeitet mit OpenOffice und Word zusammen:
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/3504

    Die nächste Version 2 läßt auch nicht mehr lange auf sich warten:
    http://www.zotero.org/support/2.0_beta

    Es besteht sogar die Möglichkeit, über kleine Umwege bestehende ScrapBook Daten zu importieren:
    http://forums.zotero.org/discussion/145/import-from-scrapbook/#Comment_33924

  5. Re: Adblock, Scriptblock, Plugin-Kompabiblität ?

    Autor: Ritter 30.06.09 - 14:15

    Add-on Kompatibilitäts-Zentrum:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/compatibility

    Oder, wenn man noch nicht den Firefox 3.5 hat, mittels diesem URL :
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/compatibility/report/3.5

  6. Re: Adblock, Scriptblock, Plugin-Kompabiblität ?

    Autor: Bluark! 08.07.09 - 02:05

    Es funktioniert alles wunderbar, den Stress, den sich manche geben kann ich nicht nachvollziehen.

    Mehr als Adblock und Noscript brauch man sowieso nicht um im Internetz zu surfen und die funktionieren tadellos mit Firefox 3.5!

  7. Re: Adblock, Scriptblock, Plugin-Kompabiblität ?

    Autor: tom599 14.08.09 - 12:43

    naja, mittlerweile haben eine Pluginprogrammierer ja nachgelegt. Am Anfang war an ein Update nicht zu denken, nur Müll!
    TabmixPlus lief nicht, Tabs immer oben nach Neustart des Browsers.Autocopy? Nö, will er nicht.
    Und so gings fleissig weiter.

    Man kann zwar in about:config die Überprüfung bzw. die Zulassung eines Plugin abschalten, nur kann das kaum der richtige Weg sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 499€
  3. 189€
  4. 119€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49