1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3.5 steht zum Download…

10 Sek. und sofort deinstalliert :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 10 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: Oger 30.06.09 - 22:23

    Mein Mouse Gesture Add ist deaktiviert.... das geht ja gar nicht!
    Hab 3.5 also sofort (und sofort meint SOFORT!) deinstalliert und wieder 3.11 am laufen - endlich wieder gescheites Steuern mit der Maus :D

    P.s. der neue Tab Knopf ist ja nett gemeint, aber ich (obwohl ich die einblend Info gelesen hatte) versuchte diesen "Tab immer zu schließen" und kamm immer ein neuer ;)

    Das deht mit meinem Maus Kommando (r. Maustaste + hoch) wesentlich flotter von der Hand....

    Also negativen kann ich nicht wirklich sagen, ein mir wichtiges Add geht eben noch nicht - bleibe bis dahin erst mal bei 3.11

  2. Re: 10 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: mousegestures.org 30.06.09 - 22:26

    Versuchs mal hiermit:

    http://www.mousegestures.org/dev/nightly/

  3. Re: 10 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: Oger 30.06.09 - 22:39

    Probiere ich jetzt gerade, thx

  4. Re: 10 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: Oger 30.06.09 - 22:47

    Wie bekommt man den dieses "neuen Tab" Reiter weg ?

  5. Re: 10 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: jou 30.06.09 - 23:02

    Tools >> options >> Tabs >> Always show the tabbar

    da hacken wegmachen

  6. Re: 10 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: Hans Schmucker 30.06.09 - 23:24

    Leider nicht sehr Nutzerfreundlich:
    Du musst das userChrome ändern.

    Siehe http://kb.mozillazine.org/UserChrome.css

    Du musst diese Zeile ergänzen:
    .tabs-newtab-button {display: none;}

  7. 20 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: Anja Pitkowska 01.07.09 - 01:26

    Ich nach etwa 30 Sekunden, nach dem einige Seiten KOMPLETT verstümmelt angezeigt wurden. Was für ein Schott. Und hässlich dazu auch noch wie eh und je. Naja, aber immer noch besser als der Internet-Vir-Xplorer.

  8. Re: 20 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: Hans Schmucker 01.07.09 - 01:38

    Keine nette Art zu sagen was du zu sagen hast, aber wenn du einfach mal die Seiten die dir Probleme machen posten würdest könnte man das in Ordnung bringen.

  9. Re: 20 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: fdds 01.07.09 - 07:54

    erstens mal heißt es einfach Internet Explodierer. Ganz simpel. Und zweitens, würdest du uns die links geben zu den verstümmelten seiten könnte man das nachprüfen...

  10. Re: 20 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: qwertzuiop 01.07.09 - 07:58

    "Diese Seite ist Optimiert für den Internet Explorer 4.0 mit einer Auflösung von 800x600 und aktiviertem JavaScript. Sollten Sie einen anderen Browser verwenden können Sie den Internet Explorer *hier* downloaden."

    Waren das noch Zeiten \o/

  11. Firefox-Probleme?

    Autor: PaladinFenris 01.07.09 - 08:23

    Mit Opera wäre das vermutlich nicht passiert.
    [/Trollmode]

  12. Re: 20 Sek. und sofort deinstalliert :)

    Autor: Captain 02.07.09 - 09:10

    Anja Pitkowska schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich nach etwa 30 Sekunden, nach dem einige Seiten
    > KOMPLETT verstümmelt angezeigt wurden. Was für ein
    > Schott. Und hässlich dazu auch noch wie eh und je.
    > Naja, aber immer noch besser als der
    > Internet-Vir-Xplorer.


    dazu gibts immer noch das IETab Addon...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum
  3. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  4. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 73,50€ (Vergleichspreis 89,99€)
  2. 1.158,13€ (Vergleichspreis 1.499€)
  3. (aktuell u. a. PC-Spiele reduziert, z. B. Command & Conquer: Remastered Collection für 9,99€)
  4. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT