Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3.5 steht zum Download…

Tag 2: Startzeit von deutlich über 2 Minuten! ==> K.O.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tag 2: Startzeit von deutlich über 2 Minuten! ==> K.O.

    Autor: brusch 02.07.09 - 11:29

    Ja, am Anfang war ich auch überrascht, wie schnell das Ding ist.
    Selbst die worst-case Klarmobil-Webseite schnell, vergleichbar mit IE.

    Nachdem der Rechner aber über Nacht geruht hat (ich bin noch von der alten Sorte) brauch der FF nun aber über 2 Minuten für den ersten Start nach Systemneustart (XP 64, 4200+x2, akt. FP, 4GB). Diese ganze Zeit rödelt er wie wild auf der Festplatte herum. Ich hab das mehrfach probiert und dann auch die Zeit gemessen: 2:35; 2:20.

    Da kann die Anzeige der Webseiten ein oder zwei Zehntel schneller sein als beim IE, die verlorene Zeit holt keiner mehr auf.

    K.O. in der 2. Runde.

    /brusch

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  3. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 57,99€
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Kickstarter Soundcam macht Geräusche in Echtzeit sichtbar
  2. Turris Mox Cz.nic plant modularen Router per Crowdfunding
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  2. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters
  3. Analogue Super Nt im Test FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  2. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase
  3. Mobilfunk 5G-Frequenzen in EU ab 2020 für bis zu 20 Jahre verfügbar

  1. RSA 2018: Sicherheitskonferenz mit Datenleck
    RSA 2018
    Sicherheitskonferenz mit Datenleck

    Erneut hat die Sicherheitskonferenz RSA ein Problem mit der eigenen Infrastruktur. Über die API einer App hätten die Namen aller Teilnehmer ausgelesen werden können. Es ist nicht das erste Mal, das dort so ein Problem auftaucht.

  2. Wochenrückblick: Wir hängen in der Luft und bleiben auf der Schiene
    Wochenrückblick
    Wir hängen in der Luft und bleiben auf der Schiene

    Golem.de-Wochenrückblick Die neuen Ryzen sind schnell, Adblocker legal - und eine Bergseilbahn kann Ziel eines Hackerangriffs werden. Da fahren wir lieber mit dem neuen Brennstoffzellenzug.

  3. FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten
    FTTH
    Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

    Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.


  1. 11:15

  2. 09:03

  3. 17:15

  4. 16:55

  5. 16:06

  6. 15:41

  7. 15:20

  8. 15:00