1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kühlung in Rechenzentren ist…

Free Cooling - nannte man das bis jetzt nicht Lüften? n.t.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Free Cooling - nannte man das bis jetzt nicht Lüften? n.t.

    Autor: anselmos 02.07.09 - 12:55

    Free Cooling - nannte man das bis jetzt nicht Lüften? n.t.

  2. Re: Free Cooling - nannte man das bis jetzt nicht Lüften? n.t.

    Autor: hoppla 02.07.09 - 13:04

    bei uns wird der Serverraum mit 6 Servern und den ganzen routern und kabels durch eine Fensterreihe auf Kipp gekühlt... kommt dem Free Cooling schon recht nahe denk ich mal ;) .. Festplatten Temps liegen aktuell bei 38-42°, je nach Server (über SMART).

  3. Free Cooling - Marketing

    Autor: cdjm 02.07.09 - 13:36

    Naja. Das ist doch bestimmt komplizierter.
    Einmal durch die Marketing-Abteilung gelaufen hört sich das dann in etw so an:

    Für das Free Cooling wird für gewöhnlich der folgende Ansatz benutzt:
    Beim sogenannten Window Opening werden speziell für diesen Zweck eingerichtete Öffnungen in der Gebäudewand, sogenannte Fenster oder auch Windows, in einen luftdurchlässigen Zustand versetzt.

    Dadurch wird die Temperatur auf beiden Seiten der Gebäudewand nahezu synchronisiert und damit die Server gekühlt.
    Die Klimatisierungskosten sinken und der ROI ist schnellstmöglich abgeschlossen.


    ---
    Nein, dieser Beitrag ist nicht ernsthaft gemeint ;-)
    ---
    MfG
    CDJM

  4. Nein, man nannte es Winter.

    Autor: MisterWinterman 02.07.09 - 13:52

    Denn da ist es manchmal kälter als sonst.

  5. Re: Free Cooling - nannte man das bis jetzt nicht Lüften? n.t.

    Autor: norinofu 02.07.09 - 14:06

    Naja, es besteht doch ein gewisser (wenn auch kleiner) Unterschied zwischen eurerm Serverraum und der Besenkammer voll mit Servern von z.B. Google oder T-Systems usw ;-)
    Wenn die eine Fensterreihe zur Kühlung einbauen würden wäre die wohl verdammt groß um über gekippte Fenster den nötigen Luftaustausch vorzunehmen. Ich glaub das würde nichtmal reichen um die solare Erwärmung des Raums durch die Fenster auszugleichen.

    norinofu

  6. Re: Free Cooling - Virales Marketing

    Autor: redwolf 02.07.09 - 15:28

    Wow, wir von IBM benutzen schon seit 1830 die Free Cooling speziell für diesen Zweck eingerichtete Öffnungen in der Gebäudewand, sogenannte Fenster oder auch Windows, in einen luftdurchlässigen Zustand versetzt. Ich führe das mal vor einfach diesen praktischen Griff zier ziehen und das Fenster öffnen. So, dann kann man auch seiner Kollegin da unten zuwinken *vorbeug*, *waaaaaaaaaaaaa* *BATSCH*

  7. Re: Free Cooling - nannte man das bis jetzt nicht Lüften? n.t.

    Autor: adlerweb2 02.07.09 - 15:53

    Exakt - und auch nicht die Luftfeuchte vergessen, die sollte auch nicht zu extrem sein.

  8. Re: Free Cooling - nannte man das bis jetzt nicht Lüften? n.t.

    Autor: norinofu 02.07.09 - 16:03

    Die Frage ist was du mit zu extrem meinst? Wenn sie zu niedrig ist (<30%) leidet die Effizienz der Klimaanlage und die Schleimhäute der Admins die sich ab und zu in den Raum verirren. Ich würde sagen 50% - 60% sind ganz gut.

  9. Re: Free Cooling - Virales Marketing

    Autor: cdjm 02.07.09 - 17:31

    LOL
    Okay. Das war dann quasi mein Betrag in Version 1.1 :)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemmanager (w/m/d)
    Dataport, Altenholz
  2. Digital Service Coordinator (m/w/d)
    Samsung Electronics GmbH, Frankfurt am Main
  3. Graduate* Operational Technology/OT (m/w/d)
    SCHOTT AG, Landshut
  4. Fullstack Software Entwickler Java Web (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€
  2. (u. a. Warhammer 40k: Chaos Gate - Daemonhunters für 31,99€ statt 44€, Far: Changing Tides...
  3. 359,99€ (Release: 04.11.)
  4. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Exoskelette: Wettlauf der Supersoldaten
Exoskelette
Wettlauf der Supersoldaten

Das Militär in den USA, China oder auch Deutschland nutzt motorisierte Außenskelette in der Logistik. Russland soll sie schon im Krieg erprobt haben.
Von Matthias Monroy


    Mitarbeiterbewertung in der IT: Fair ist schwer
    Mitarbeiterbewertung in der IT
    Fair ist schwer

    Wie die Bewertung eines Mitarbeiters ausfällt, hängt allein von der Führungskraft ab. Die Gefahr einer unfairen Beurteilung ist hoch.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
    2. Arbeit in der IT Depression vorprogrammiert
    3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

    Doku zu John McAfee: Seine eigene Wahrheit
    Doku zu John McAfee
    Seine eigene Wahrheit

    Brillant, narzisstisch, manipulativ: Einst bewundert, wurde John McAfee zu einer umstrittenen Figur. Eine Doku begleitet den Mann auf der Flucht ganz nah - leider zu nah.
    Eine Rezension von Jörg Thoma

    1. Eddie Murphy als Axel Foley Netflix bringt Fortsetzung von Beverly Hills Cop
    2. Konkurrenz zu Disney+ Netflix will mit Werbeabo 40 Millionen Zuschauer erreichen
    3. Konkurrenz zu Disney+ Netflix will Werbeabo bereits im November starten