1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kühlung in Rechenzentren ist…

Was fuer eine Intelligenzbestie

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was fuer eine Intelligenzbestie

    Autor: OcMaster 02.07.09 - 13:33

    Der gute Mann hat zwar einen loeblichen Hintergedanken bei seinen Aussagen, allerdings leider auch keinerlei Ahnung. Die Komponenten sind naemlich nicht wie er sagt fuer hoehere Temperaturbereiche ausgelegt. Festplatten die 24/7 mit ueber 50 ^ C laufen halten so keine 2 Wochen aus. CPUs sollten in einem Temperaturbereich bis maximal 80^C arbeiten. Und wo wir schon beim Thema Physik sind: Bei steigenden Temperaturen nimmt auch der Stromverbrauch von PCs bzw. Prozessoren zu.

    An die armen Techniker, die die Server warten will ich gar nicht denken.

  2. Re: Was fuer eine Intelligenzbestie

    Autor: Its cool man 02.07.09 - 13:55

    Die gehen dann mit Raumanzug rein, der mit gekühltem Wasser geflutet wird, Atemluft kommt aus einem zweiten Schlauch. Müssen dann nur aufpassen, dass sie sich kein Loch in den Anzug reissen beim Server-Warten ;-)

  3. Re: Was fuer eine Intelligenzbestie

    Autor: OcLooser 02.07.09 - 14:02

    wirf nicht mit Steinen, wenn du selbst im Glashaus sitzt... Dank vollgedämmtem Gehäuse laufen meine 4x74G Raptoren seit mehr als 4 Jahren auf über 50° im Raid-Verbund und das 24/7... da hat noch nie eine nur gezuckt und Ausfallerscheinungen gezeigt...

    kann mir gar nicht vorstellen, was für Inteeligenzbestien hier posten und sich für intelligenter halten, als ein Wissenschaftler aus dem Luft- und Raumfahrtzentrum... zeigt mal wieder, dass Einbildung, die einzige Bildung ist, die mit steigender Dummheit wächst...

    Wenn ich mich mit dem Mann auf einem fachlichen Niveau unterhalten könnte, würde ich mich wohl kaum noch hier rumtreiben...

  4. Re: Was fuer eine Intelligenzbestie

    Autor: irata 02.07.09 - 16:46

    OcLooser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann mir gar nicht vorstellen, was für
    > Inteeligenzbestien hier posten und sich für
    > intelligenter halten, als ein Wissenschaftler aus
    > dem Luft- und Raumfahrtzentrum... zeigt mal
    > wieder, dass Einbildung, die einzige Bildung ist,
    > die mit steigender Dummheit wächst...

    Die kochen auch nur mit Wasser.
    Und Wissen in einem Spezialgebiet heißt nicht gleichzeitig, daß man auch in allen anderen Bereichen alles weiß ;-)

    Das ist überhaupt eines der interessantesten Gebiete:
    Spezialwissen aus unterschiedlichen Fachbereichen.
    Leider machen das nur sehr wenige, aber das kann sehr fruchtbar sein.

    Es kommt auch vor, daß Laien eine zündende Idee haben, auf die noch kein Fachmann gekommen ist.
    Dann ist der Fachmann zu stolz/arrogant, daß zuzugeben...
    es gibt natürlich auch Fachleute die offen sind für eine derartige Befruchtung ;-)


    > Wenn ich mich mit dem Mann auf einem fachlichen
    > Niveau unterhalten könnte, würde ich mich wohl
    > kaum noch hier rumtreiben...

    Intelligenz und Arroganz sind oft nicht miteinander verbunden ;-)
    Man kann sich aber auch mit einem Experten unterhalten,
    gibt einige die sich nicht zu "gut" sind für eine Unterhaltung mit einem Laien ;-)

  5. Re: Was fuer eine Intelligenzbestie

    Autor: brusch 03.07.09 - 07:28

    OcLooser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich mit dem Mann auf einem fachlichen
    > Niveau unterhalten könnte, würde ich mich wohl
    > kaum noch hier rumtreiben...

    Och, lass mal. Wenn Du mal dort bist, überlegst Du Dir ernsthaft, ob es nicht sinnvoller gewesen wäre, Landschaftsgärtner zu werden.
    (Tipp: Es ist sinnvoller, aber bis Du das merkst, ist es zu spät.)

    Ausserdem:
    Gehst Du nicht auch gern mal in den Zoo und guckst Dir Nacktmulle an?
    Ich habe z.B. gerade mit wachsender Begeisterung versucht herauszubekommen, zu was Asymptote9999 kumuliert. Hat leider viel zu früh aufgegeben.


  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior SAP IT Inhouse Consultant (m/w/d)
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Senior Software Engineer Global Client-Server Licensing Infrastructure (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. Vice President Support Center Manager EMEA (m/f/d)
    Dekra, Stuttgart, Ungarn, Niederlande
  4. Cloud DevOps Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de