1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony stellt Camcorder mit GPS und…

50i in 50p?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50i in 50p?

    Autor: Senf 09.07.09 - 09:28

    > [..] wandeln die Kameras HD-Videos mit 50 Halbbildern pro Sekunde ins
    > Vollbildformat 1080/50p um [..]

    Sorry, ich kenn mich damit nich aus. Aber wie soll das denn anständig funktionieren? 50i in 25p wandeln kann ich mir ja vorstellen..

    Gruß,
    Senf

  2. Re: 50i in 50p?

    Autor: CellulitBang 09.07.09 - 11:56

    Ist wahrscheinlich ein Schreibfehler

  3. Re: 50i in 50p?

    Autor: Rechtschreibprüfung 09.07.09 - 12:28

    Und wie wir wissen kommen Tippfehler bei golem ja äußerst selten vor. >_>

  4. Re: 50i in 50p?

    Autor: interlace-experte 09.07.09 - 16:36

    Ich glaube nicht, dass es ein Schreibfehler ist. Jeder vernünftige HD-Fernseher kann 50i in 50p umwandeln, da 50i auf TFT- oder Plasmafernsehern sehr schlecht aussehen würde. Das ganze nennt sich Deinterlace. Mit Hilfe von Bewegungswerkennung und Interpolation sieht das auch recht gut aus.

    Die eigentliche Frage ist doch warum der Camcorder nicht gleich in 50p aufzeichnet. Dieser ganze Interlace-Unsinn gehört doch in die Steinzeit und ist absolut nicht mehr zeitgemäß.

  5. Re: 50i in 50p?

    Autor: RcRaCk2k 10.07.09 - 10:48

    interlace-experte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jeder vernünftige HD-Fernseher kann 50i in 50p
    > umwandeln, da 50i auf TFT- oder Plasmafernsehern
    > sehr schlecht aussehen würde. Das ganze nennt sich
    > Deinterlace. Mit Hilfe von Bewegungswerkennung und
    > Interpolation sieht das auch recht gut aus.

    Naja, zuerst kommt normalerweise das erste Halbbile (A) und dann das zweite Halbbild (B), daraus wird dann ein Vollbild (ohne Errechnung), das ist dann 50i > 25p ...

    Wenn jedoch Zwischenbilder errechnet werden, dann ist es durchaus möglich, 50i auf 50p umzuwandeln. Jedoch hängt die Qualität dann von dem verwendeten Algoryhthmus ab.

    > Die eigentliche Frage ist doch warum der Camcorder
    > nicht gleich in 50p aufzeichnet. Dieser ganze
    > Interlace-Unsinn gehört doch in die Steinzeit und
    > ist absolut nicht mehr zeitgemäß.

    Nun, solche Kameras kosten dann über 5.000 EUR. Die Datenmenge muss ja auch irgendwie zeitgemäß auf die Flash-Speicher geschrieben werden können. Zudem gibt es im Privatkundensektor noch garkeine solche CMOS-Sensoren, die solch eine Auflösung mit 50 Bildern pro Sekunde bei der Auflösung erreichen.

    Grüße,
    Michael.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Wuppertal
  3. Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  4. über duerenhoff GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de