1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Take 2 verschiebt Spiele und sagt…

bugs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bugs

    Autor: loler 14.07.09 - 12:16

    Vielleicht haben sie ja eingesehn das spiele mit masiven bugs sich nicht verkaufen....

  2. Re: bugs

    Autor: Sfu 14.07.09 - 12:32

    Nicht nur das, wie viele Spiele sind vom Konzept her genial aber einfach schlecht umgesetzt/programmiert. Da sollten viele Entwickler einfach nochmal 2 Monate Entwicklungszeit drauflegen.

    Nehmen wir als beispiel Call of Duty 4, mit etwas mehr Entwicklungszeit hätte man den Storymodus erweitern können und somit ein noch besseres Spiel heraus bringen können. Ich warte gern etwas länger auf ein Spiel wenn es dann stimmig und ohne bugs ist.

  3. Re: bugs

    Autor: loolig 14.07.09 - 12:47

    dann guck dir doch mal COD5 an.. COD4 ist ein denkbar schlechtes Beispiel. Aber das letzte GTA war eine Zumutung.. ich sag nur ATI-Karten etc.

  4. Re: bugs

    Autor: Sfu 14.07.09 - 12:51

    Was soll mit Cod5 sein ? Ist ein Genial packet, guter Story Modus, Zombie Mode, Koop-Modus und einer der genialsten WW2 Multiplayer Szenarien. Hat sich für mich mehr gelohnt als Cod4, da war der Story Modus einfach zu kurz.

  5. Re: bugs

    Autor: Dotterbart 14.07.09 - 13:28

    Mhh da stehst du, wenn man sich mal unsieht allerdings ziemlich alleine da, generell gilt die Ansicht, daß die Treyarch COD´s minderwertiger sind. Ist im übrigen auch meine Meinung. Klar ist COD4 sehr kurz, dafür habe ich es schon 2 mal mit Begeisterung gespielt... COD5 allerdings war nach 3 Missionen so langweilig das ich aufgehört habe. Auch der Multiplayer is da so schlecht, daß kaum über Lvel 30 hinauskam.... COD4 hingegen spiele ich begeistert in vielen vielen Funwars und auf publics.

    Generell halte ich zum Thema Bugs / Terminverschiebungen COD allerdings ( egal welcher Teil ) für extrem schlechte Beispiele.

    Zur Topic... eigneltich schade um beide Spiele ( Biosock / Mafia ) weil ich beide ersten Teile sehr gemocht habe.

  6. Re: bugs

    Autor: SchmecktNachSeil 14.07.09 - 14:33

    So ein Blödsinn. Sowohl CoD 4 als auch 5 sind zwei der meistverkauften Spiele der letzten Zeit. Es gibt eine riesige Community und Maps bis zum abwinken. Auch Bugs sind nur wenige vorhanden, da fast alle weggepatched wurden!

    Du bist einfach zu blöd zum Zocken!

  7. Re: bugs

    Autor: Sfu 14.07.09 - 16:04

    Das seh ich auch so, ich fand die Kampagne von Cod5 genial. Obwohl das Thema WW2 schon ziemlich langweilig wurde, aber das Game hat es geschafft mich nochmal dafür zu begeistern :)

    Klar waren bisher Treyarch's spiele aus der CoD-Reihe nicht so gut wie die von Infinity, aber diesmal ist Cod 5 gleichwertig mit Cod4, wenn nicht sogar ein bisschen besser vom Gesamtpaket her.

    Die Jungs von Treyarch haben wirklich gutes geleistet. Bei Cod 5 hatte ich die Lust es komplett durchzuspielen auch auf Veteran. Und selbst bei den wahnwitzig schwierigen stellen hat mich die lust nicht verlassen. Als ich bei Cod4 auf Veteran nicht mehr weiter kam, hatte das Spiel keinen Reiz mehr für mich.

  8. Re: bugs

    Autor: Dotterbart 14.07.09 - 16:50

    Mhh ist wohl Ansichtssache... mich hat COD5 vom ersten Moment enttäuscht, wahrscheinlich weil es anders als COD4 war.. die Waffensounds sind vie Platter, die Maps zu unübersichtlich, die gesamte Optik viel zu Überladen...

    Und dann noch die langweiligen MIssionen ... Ich vermisse da einfach eine Mission wie in COD4 wo man sich durch die Gegner schleichen muß um schließlich als Sniper am AKW in Chernobyl (?) den finalen schuß zu setzen.. das hat begeistert, das hab ich direkt nochmal spielen wollen...

    In COD5 muß man halt mit nem Flammenwerfer irgendwelche typen wegmachen.... das ist lahm gewesen.


    Kenne auch nur einen meiner Freunde, die das Spiel mit COD4 gleichsetzten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Time Change GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
    Videoüberwachung
    Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
    3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    1. Akku: Porsche Taycan Turbo kommt nur 323 Kilometer weit
      Akku
      Porsche Taycan Turbo kommt nur 323 Kilometer weit

      Die Reichweite des Akkus beim Porsche Taycan Turbo liegt nach EPA-Testzyklus nur bei 323 Kilometern. Angesichts der 560 Kilometer beim Tesla Model S Performance enttäuscht das Ergebnis.

    2. FRMCS: Nokia und Deutsche Bahn betreiben S-Bahn mit 5G fahrerlos
      FRMCS
      Nokia und Deutsche Bahn betreiben S-Bahn mit 5G fahrerlos

      Nokia und die Bahn erproben in Hamburg den fahrerlosen Betrieb von S-Bahnen. Dabei soll der neue Standard FRMCS mit 5G umgesetzt werden, der das veraltete GSM-R ablöst.

    3. Windows 7: Ständiges Pop-Up wird Upgrade auf Windows 10 empfehlen
      Windows 7
      Ständiges Pop-Up wird Upgrade auf Windows 10 empfehlen

      Am 15. Januar 2020 wird Windows 7 standardmäßig nicht mehr unterstützt. Deshalb hat Microsoft Programme auf dem OS mit einem Patch aufgespielt, die ein warnendes und bildschirmfüllendes Pop-Up anzeigen. Es gibt aber ein paar Schritte, das zu umgehen.


    1. 10:18

    2. 10:02

    3. 09:45

    4. 09:34

    5. 09:23

    6. 09:15

    7. 09:00

    8. 07:18